Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

lumpers

Anfänger

  • »lumpers« ist männlich
  • »lumpers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 26. Februar 2012

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Februar 2012, 22:27

Keilrippenriemen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Hallo

Ich bräuchte mal eure HILFE habe einen Fiat Stilo 2,4 20v Aberth und mein Keilrippen riemen sind gerissen und es sind doch 2 Riemen und der 1 Riemen von der Lichtmschine zum Klimakompressor wie Spannt an denn??? der ist volllocker bei mir :-(
hoffe es kann mir jemand Helfen

MfG Lumpers

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Februar 2012, 09:53

Den kann man nicht spannen, der wird "auf Länge" gekauft. Beim Einbau macht man die Lima locker und kippt sie etwas. Dann kann man den alten Riemen runterhebeln und den neuen drauf. Danach die Lima wieder festmachen.

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


lumpers

Anfänger

  • »lumpers« ist männlich
  • »lumpers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 26. Februar 2012

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Februar 2012, 09:57

Keilrippenriemen

HI Sven

Danke für deinen Antwort das heißt also wenn der Riemen drauf ist und trotzdem locker sitzt ist es der Falsche Riemen??? er muß dann schon sehr gespannt drauf sitzen????

Gruß Lumpers

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Februar 2012, 14:31

Ja, der Riemen muss schon ziemlich straff drauf sitzen. Auch das Wechseln ist ein ziemlicher Kraftakt...

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 772

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Februar 2012, 16:50

und nur bei Fiat zu beziehen für 14€, Alternativ Anbieter sind 3mm zu lang und somit unbrauchbar, hatte ich vor 4 Monaten auch gehabt,
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


lumpers

Anfänger

  • »lumpers« ist männlich
  • »lumpers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 26. Februar 2012

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Februar 2012, 10:16

Keilrippenriemen

ok super ich Danke euch für eure Hilfe :-) ist jetzt mein erster Fiat Stilo 2,4 Aberth aber habe nix gutes gehört von dem model :-( hoffe das es nicht so ist :-)
Danke und Gruss Lumpers

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Februar 2012, 11:03

Es ist ein Abarth, kein Aberth :-)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 772

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Februar 2012, 13:32

Und der ist so gut oder schlecht wie der FAhrer, der in behandelt und pflegt. :razz:
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


lumpers

Anfänger

  • »lumpers« ist männlich
  • »lumpers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 26. Februar 2012

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Februar 2012, 14:21

Keilrippenriemen

Hi ja das stimmt habe ich nicht gemerkt :-( also ich habe einen Stilo Abarth :-)

Und james07 das stimmt also ich hoffe ja schon das ich ihn länger Fahren darf :-)

james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 772

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Februar 2012, 14:46

Na dann, die Diva immer schön umschmeicheln :-D
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+



Mike-X

Schüler

  • »Mike-X« ist männlich

Beiträge: 132

Dabei seit: 22. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. März 2012, 14:13

Sind dir keine Fetzen ins Kurbelgehäuse geflogen?
Wenn ja glückwunsch ^^
die fliegen gerne mal rein und klemmen sich hinter den nockenwellenrädern fest

p.s. man kann den Riemen sehrwohl selebr tauschen hol die den Riemen bei Fiat.
Zuhause nur die unterboden abdeckung (falls noch vorhanden) weg.
Einen 2 Mann eine Ratsche oder Schlüssel mit 15 Nuss.
einer drückt den riemenspanner nachvorne (aufpassen der hat ne richtig gute kraft drauf)
riemen runter fummeln neuen drauf, riemenspanner langsam entspannen udn fertig ist die sache. Wenn du auf nummer sicher gehen willst mit quietschen usw. kannst auch gleich wenn der riemen runter ist die Rolle am Spanner wechseln.
Mein Stilo: 2.4 Abarth einfach einzigartig ;)
Meine Suzi (=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mike-X« (8. März 2012, 14:17)

Mein Auto: Audi A6 3.0TDI Limousine S-Line


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!