Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

H!X

Anfänger

  • »H!X« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Februar 2009, 12:20

Kein Durchzug - Beschleunigungsproblem

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich habe einen Stilo JTD 119, Baujahr 2002 mit knapp 115.000 km...
Seit etwa einer Woche beobachte ich, wie er immer schlechter zieht. Bergauf kommt er teilweise nicht mehr über 100 km/h, im 2. und 3. Gang zieht er bis 2000 Umdrehungen sehr schlecht, bis 2500 ein wenig besser und bei 2500-3000 richtig gut.... Ab 3000 ist die Beschleunigung dann äußerst ungleichmäßig...

Hat jemand eine Idee was es sein könnte? Ich hoffe ja auf was kleines (LMM?)?!..

Danke

Alex

  • »Merlin74« ist männlich

Beiträge: 847

Dabei seit: 24. März 2006

Wohnort: Holzwickede (bei Dortmund)

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Februar 2009, 14:23

genau dasselbe Problem liegt bei mir auch vor.Untere Drehzahlen, bis zum Turboeinsetzen ab 2200U/min geht da gar nix.Ab 2200 geht er dann wieder wie gewohnt gut ab.
Habe Gestern in der WErke mal bischen mit nem Meister getüftelt und Fehlerspeicher ausgelesen usw...
Scheint wohl ein kleiner Sensor im Bremslichtschalter zu sein, der dem Bordcomputer vorsimuliert, Du würdest bremsen.
Habe den Bremslichtschalter mal bestellen lassen.Den bekomme ich Morgen und dann sehen wir weiter.
Das ist ein Tip, jedoch keine Garantie, daß es daran liegt ;-)
Ich hoffe es jedenfalls, denn sonst könnte es noch am Luftmassenmesser liegen.Der kostet für unser Modell entweder 72,-plus mwst oder 170,- plus :-(
Gruß Jens

Mein Stilo: endlich keinen mehr...


H!X

Anfänger

  • »H!X« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Februar 2009, 14:42

:shock: okay, der bremslichtschalter als fehlerquelle überrascht mich... bitte halte mich auf dem laufenden diesbezüglich - ich forsche bis dahin mal weiter in richtung LMM oder auch Luftfilter..
Dumm, dass jetzt erstmal Fasching vor der Tür steht und keiner arbeiten will - d.h ich werde pauschal einfach mal den LMM abziehen und gucken was passiert, wenn das Problem weiterhin besteht, ist er's wohl nicht oder?!

  • »Merlin74« ist männlich

Beiträge: 847

Dabei seit: 24. März 2006

Wohnort: Holzwickede (bei Dortmund)

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Februar 2009, 15:07

Ich schätze nicht das es am LMM liegt! Sonst würde er doch übers gesamte Drehzahlband nicht vernünftig ziehen.Und das tut meiner ja ab 2200 U/min!
Er geht ab da wie sau!Also wie gewohnt.
Die Fehlermeldung in diesem Boschtester hatte der Mensch aus der WErke noch nie gesehen!
War irgendwas mit "Plausibilitäts Problem im Bremslichtschalter ohne Vergleich" oder irgendwie so in der art.
Der Bremslichtschalter kostet im Zubehör um die 25,-€. Das ist mir lieber als 72+ :roll: ;-)

EDIT: den Luftfilter habe ich vor 5 tsd Km erneuert.Daran sollte es also auch nicht liegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Merlin74« (22. Februar 2009, 15:08)

Mein Stilo: endlich keinen mehr...


  • »Carina&Stephan« ist männlich

Beiträge: 117

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Riesa & Erfurt

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Februar 2009, 16:01

Hatte das selbe problem: und zwar ist das aller wahrscheinlichkeit nach der Sensor, der für die Abgasregulierung da ist. Funktion des Sensors öffnet die Klappe nicht und damit werden die Abgase zurück in den Motor gepumpt, was zur Folge hat das der nicht mehr richtig zieht. Wenn ich dann voll durch trete und so bei 2200U/min bin, ist der Druck zu groß und des Ventil wird aufgedrückt. Das war es, mal einfach erklärt und ohne Fachbegriffe. Wenn ihr es bei Fiat machen lassen solltet, dann habt ihr Gesamtkosten von ca 130€.

Mein Stilo: 1.9jdt multiwagon,g-tech,17zoll alus, us-blinker mit schalter,kw gewindefahrwerk, orange fussraumbeleuchtung,abnehmbare ahk,und mein lieblings spielzeug externe lautsprecheranlage mit tier&sierengeräuschen sowie dem mirko um meine meinung kunt zutun


H!X

Anfänger

  • »H!X« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Februar 2009, 19:30

War es bei Dir/Euch denn auch so, dass er zwar ab 2200 wieder gut, aber um 3000 umdrehungen rum wieder beschissen gezogen hat?
Weil das würde ja eigentlich der Drucktheorie widersprechen..

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 922

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Februar 2009, 19:55

meiner hat 122.000 km runter und ich hab das selbe Problem... dachte scho es liegt vlei am Dieselfilter... weil der liegt wohl auch noch an...

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


  • »Merlin74« ist männlich

Beiträge: 847

Dabei seit: 24. März 2006

Wohnort: Holzwickede (bei Dortmund)

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Februar 2009, 20:44

Zitat

Original von Motoracer
meiner hat 122.000 km runter und ich hab das selbe Problem... dachte scho es liegt vlei am Dieselfilter... weil der liegt wohl auch noch an...


Du meinst den Kraftstofffilter,gell?!
Daran liegt es definitiv nicht, da der Gestern als erstes bei mir gewechselt wurde!
Meiner hat auch grade 120 TKm runter ;-)

Mein Stilo: endlich keinen mehr...


CheekySob

Anfänger

  • »CheekySob« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 16. Juni 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Oktober 2009, 09:02

hi,
also hab das gleiche Problem, kann mal jmd. sagen ob das mit dem Bremslichtschalter funktioniert hat?

und weiß einer wo der genau sitzt??

werde den auf jeden fall aber mal wechseln, weil ich festgestellt hab, dass mein Bremslicht ab und zu an bleibt wenn ich von der Bremse geh, und immer dann der Leistungsverlust kommt. Wenn ich mit dem Fuß die Bremse zurückzieh geht alles wie normal und das Licht geht auch aus. alles n bisschen komisch :roll:

Mein Stilo: 1.9 JTD / 5 Türer / BJ 06-2002


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 747

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14362

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. Oktober 2009, 09:21

Das dürfte nicht am Bremslichtschalter liegen.

1. LMM abstecken und Testfahrt machen - wenn er dann normal fährt LMM wechseln (unbedingt nur kurze Testfahrt machen und nicht dauerhaft abgesteckt lassen).
2. Abgasrückführung überprüfen und ggf. reinigen <-- ziemlich wahrscheinlich die Fehlerquelle.

Ich denke, eure Stilos gehen unterrum wie ein Diesel ohne Turbolader und irgendwann setzt er dann brachial ein, aber jenseits vom normalen einsetzen. Sollte es so sein, ist es ziemlich sicher das AGR.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo



-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1143

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Oktober 2009, 09:21

Wer suchet der findet: klick ;-)

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


CheekySob

Anfänger

  • »CheekySob« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 16. Juni 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Oktober 2009, 09:28

thx für die schnellen Antworten, werd mich wieder melden wenn ich mehr weiß.

denke trotzdem, dass es am Bremslichtschalter liegt und nicht am LMM, denn sonst würde sich ja mein Bremslicht nicht so komisch verhalten.
Es wird auch schwierig, den Fehler bei abgezogenem LMM zu testen, weil er eben nur sehr sporadisch auftritt (immer wenn das Bremslicht anbleibt).

gruß

Mein Stilo: 1.9 JTD / 5 Türer / BJ 06-2002


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 747

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14362

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Oktober 2009, 09:50

Wie wäre es denn, einfach mal den Fehlerspeicher auszulesen?
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


CheekySob

Anfänger

  • »CheekySob« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 16. Juni 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Oktober 2009, 23:48

hi, also hab den Bremslichtschalter mal gewechselt, bis jetzt alles in Ordnung, war ne arbeit von 10 min und hat mich 9.60 euro gekostet.

danke für die anleitung von nobody, hab den thread dazu auch noch durchgelesen und hab mir zum glück gemerkt, was dort als ausgangsstellung des pedals drinstand. Mein kumpel ist VW mechaniker und meinte, dass dies dort sehr wichtig sei beim wechseln dieses schalters. Weiß nicht ob das beim Stilo auch zutrifft, aber vllt. wäre es sinnvoll dies zu ergänzen!?

melde mich falls die probleme wieder auftreten.

danke einmal soweit, ihr seid echt top.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CheekySob« (14. Oktober 2009, 00:22)

Mein Stilo: 1.9 JTD / 5 Türer / BJ 06-2002


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!