Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Januar 2014, 21:46

Kein Ladedruck unter 2000rpm

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Abend zusammen,

Ich beschäftige mich seit Dez'13 damit und alles was das inet inklusive stilo.info durchgelesen.

Nun habe ich folgende Infos als Bild für euch.

Stilo 1.9 Jtd 115 Ps

ab 2500 rpm geht er abartig wie er sollte, unter 2500 wenig Ladedruck unter 2000 rpm nichts einfach tot.

Die Ansaugbrücke ist verdreckt, Drosselklappe gereinigt, AGR nicht gereinigt und auch nicht blind gemacht.
Schläuche i.o.

Gängigkeit VTG nicht geprüft wüsste auch nicht wie aber ab 2500 wie gesagt alles i.o.

Ladedrucksensor ausgebaut sieht sauber aus, Stecker auf Durchgang geprüft, i.o.
Ladedrucksensor buchse durchgangsprüfung - i.o.

Fehlerspeicher ausgelesen : p0235 Sensor für Ladedruck
p0236 Overboost Ventil

Danke

Mfg

Christian
»StiloJTD« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stilo.jpg

Mein Stilo: JTD 115


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Januar 2014, 22:14

Wie schon in meiner Email geschrieben ist dein Ladedruck VIEL zu niedrig, nicht nur unter 2000 U/min sondern über das gesamte Drehzahlband. Du hast in der Spitze Abweichungen von 800mbar!!!!!

Nur so als Anhaltspunkt: der maximale Ladedruck beim Stilo beträgt serienmäßig 1,1 bis 1,2 bar (der Atmosphärendruck beträgt zwischen 900 und 1000mbar - den muss man dazu addieren).

Dein Ladedruck ist im Leerlauf und selbst bei 3000 U/min sogar unter Atmosphärendruck. Daher tippe ich jetzt stark auf einen defekten Sensor.

Ladedrucksensor:
Der Ladedrucksensor ist an der Rückseite der Ansaugbrücke angeschraubt. Viel kannst du da nicht testen. Evtl. reinigen, wird aber nichts bringen wenn er defekt ist.

Overboost-Ventil:
Nennt sich auch Druckwandler. Ist zuständig für die Steuerung der VTG am Turbolader. Es ist ein Unterdruckventil das über ein Signal Unterdruck auf die Druckdose vom Turbolader gibt und so den Ladedruck steuert. Das Ventil ist beim Stilo absolut beschissen zugänglich (zwischen Luftfilterkasten und Frontmaske/Innenseite). Verfolge einfach von der Druckdose am Turbolader den Unterdruckschlauch zurück, dann landest du beim Overboost-Ventil. Es ist blauer Stecker drauf. Der Stift an der Druckdose muss sich, wenn man Gas gibt auf und ab bewegen. Wenn nicht, ist der Hund schon gefunden. Entweder VTG oder Druckwandler.

Ich weiß leider nicht, wo der Atmosphärendruck (oder auch Umgebungsdruck) gemessen wird. Denn wenn der natürlich Grütze ist, dann stimmen alle Werte danach auch nicht mehr. Wenn dieser im LMM gemessen wird, kann auch der LMM schuld. Du könntest also auch mal den LMM abklemmen und eine Runde drehen. Wenn er danach besser geht, würde ich zunächst den LMM tauschen. Vorausgesetzt natürlich die VTG ist gängig.

Mehr kann man dazu aus der Ferne leider nicht sagen :(
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Januar 2014, 13:17

LMM getauscht hatte noch einen auf Lager. Auch nicht fährt sich wie bisher, werde jetzt gleich die VTG verstellung prüfen.
Ist etwas rostig..mal schauen ob sich da was bewegt.

Mein Stilo: JTD 115


StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Januar 2014, 13:20

kann man die Aufnahmezeiten/rate/frequenz bei einer Logfahrt verändern? Statt jede 3 Sekunden z.B 1 Sekunde?

Mein Stilo: JTD 115


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Januar 2014, 13:26

Weniger Werte aufzeichnen. Je weniger Werte, desto höher die Genauigkeit und Abtastrate.

Ich habe in einem anderen Thread von dir gelesen, dass deine Verkabelung vom Ladedrucksensor mal kaputt war. Eventuell ist da ein altes Problem wieder zu Tage gefördert worden?!

Zwischenzeitlich habe ich auch eine Info bekommen, wie der Umgebungsdruck ermittelt wird. Das geschieht nicht über den LMM sondern direkt im Steuergerät.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Januar 2014, 13:29

Ja genau, wurde in der Fachwerkstatt behoben. Alle 4 kabel vom ladedruckstecker ersetzt und gelötet

Mein Stilo: JTD 115


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. Januar 2014, 13:30

Ladedrucksensor hat 3 Kabel ;)

Würde ich aber prüfen. Wie hast sich das damals bemerkbar gemacht?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Januar 2014, 13:45

Notprogramm von heute auf morgen. Genau gesagt auf der Autobahn in Frankreich war auf der Heimreise erlaubte 90 km/h leichtg bergab.
Hab zum überholen angesetzt als plötzlich die MKL an ging mit ca 100 km/h.
Nachdem ich im Opel Forum gelesen habe das es evtl der Ladedrucksensor oder Stecker kaputt sein kann bin ich runter ans Auto um dies zu überprüfen.
Dabei ist mir aufgefallen das ein Kabel einen knick hatte. Hab mir eine 2. Person geholt und folgendermaßen vorgegangen:

Ich habe am Stecker rumgespielt und die 2. Person hat auf die MKL geschaut als ich plötzlich hörte, MKL ist aus.

Fehler gefunden alle 3 Kabel : ) ersetzt und gelötet. Hat aber eine freie Fachwerkstatt gemacht.

Hab noch alle Unterlagen von damals ich hol Sie mal und vergleiche mit meiner Logfahrt, denn damals hatte ich auch Ladedruck unter Atmosphärendruck..
Fehlerspeicher damals: p0235 wie jetzt
In 10 Minuten weis ich mehr ;)

Mein Stilo: JTD 115


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Januar 2014, 13:53

Wäre doch super, wenn der Fehler so schon gefunden wäre. Ich drücke die Daumen :thumbup:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Januar 2014, 13:54

Zündung ein / Leerlauf / 3200 rpm

Soll Kraftstoffdruck 330,7 bar / 302,5 / 594 bar
Registrierter Ladedruck 5,4 bar / 307 bar / 589 bar
Luftdruck Saugrohrdruck 977 mbar / 977 mbar / 977 mbar
Soll Luftmasse 0,0 mg/i / 50,5 mg/i / 200 mg/hub
Soll Ladedruck 1328mbar / 981,5 mbar / 1339 mbar
Ist Ladedruck 282 bar / 282 bar / 282 bar

Fehlermeldung von 2009

Mein Stilo: JTD 115



crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Januar 2014, 13:58

Ich denke, du solltest dir die Verkabelung vom Ladedrucksensor mal genauer anschauen :)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Januar 2014, 14:00

Mit Multimeter > Durchgangsprüfung?

Mein Stilo: JTD 115


StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Januar 2014, 14:26

VTG Verstellung bewegt sich nicht.

Zündung ein passiert nichts - gas geben über 2000 rpm bewegt sich auch nicht.
Schlauch zum Turbo dehnt sich aus beim gas geben aber die VTG Verstellung macht gar nichts

Mein Stilo: JTD 115


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Januar 2014, 14:37

Puhhh du hast doch MultiEcuScan, oder?

Dort kannst du auf Zündung ein (Motor aus) die VTG ansteuern (Motorsteuergerät > Bauteile > Overboost Regelung). Geht aber nur ein paar Mal, denn dann ist der Unterdruckspeicher leer und muss durch den starten des Motors wieder aufgefüllt werden. Wenn du das ausführst MUSS sich die Regelstange an der Druckdose bewegen. Geht aber nur sinnvoll mit einem zweiten Mann. Kann schon sein, dass die VTG sagt "ne, ne du ich kann die Signale vom Ladedrucksensor nicht lesen, da bleibe ich lieber stumm", wenn du es im Stand mit Gasgeben versuchst.

Ladedrucksensor testen > keine Ahnung ?(
Ich gestehe offen, auch nicht alles zu können :D
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. Januar 2014, 15:27

versuch ich nachher nochmal

Mein Stilo: JTD 115


StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. Januar 2014, 18:55

VTG versteller mit viel WD40 und ca.150 mal von Hand gepumpt leichtgängiger gemacht.
Mit ECU scan Overboostventil geprüft, keine Bewegung, keine Fehlermeldung.

Mein Stilo: JTD 115


StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Januar 2014, 18:56

Logfahrt neu aufhezeichnet

Mein Stilo: JTD 115


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. Januar 2014, 19:03

Die Öffnung vom Overboostventil wird aber aufgezeichnet und lt. Logfahrt funktioniert das ganze auch.

Es bleiben 4 Möglicheiten offen:

Turbo
Ladedrucksensor
Ladedrucksensorbuchse/stecker

Mein Stilo: JTD 115


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Januar 2014, 20:04

Die Werte die vom Overboot-Ventil aufgezeichnet werden, sind die Signale die das Motorsteuergerät an das Ventil schickt. Das Ventil ist aber doof und kann nicht antworten. Sprich es gibt keine Rückmeldung über seinen Status. Ergo lässt sich an den Overboost-Ventil Werten nicht ablesen, ob es korrekt funktioniert.

Somit kann es nach wie vor das Overboost-Ventil sein. Wenn die VTG mit viel Druck von oben (Schraubenzieher) gängig ist (geht nicht sonderlich leicht), dann ist es schon sehr wahrscheinlich, dass das Overboost-Ventil einen Weg hat.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich
  • »StiloJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 29. Januar 2014, 16:09

mittlerweile denk ich dass der Ladedrucksensor einen weg hat. Warum? ab 2500 rpm schiebt er ordentlich wieder, ab 3000 rpm
drückt es einen wieder in den Sitz wie es sein sollte und ab 4000 rpm MKL an. Anhand meiner Logfahrt kann man aber nicht feststellen dass ab 3000 rpm
das Auto wieder zieht wie es sein sollte. Schlussfolgerung: Mein Ladedrucksensor zeichnet immer das gleiche auf und ist garnicht mehr in der Lage
zu erkennen dass ab 3000 rpm die Welt wieder in Ordnung ist!

So jetzt wird erstmal bestellt : )

werde berichten wie es ausgegangen ist.

Mein Stilo: JTD 115


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!