Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 9. Februar 2014, 10:43

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was heist still legen? Raus machen komplett (ohne AGR fahren) und test fahrt machen?

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 9. Februar 2014, 12:11

Hab ich doch schon erklärt wie du nimmst wie auf dem einembild wo der Edelstahl schlauch mit der wärme Isolierung dran ist ab das sind 2 schrauben die du von unten löst.
dann nimmst du die Ovale Dichtung raus nimmst diese als Schablone und schneidest dir aus Edelstahl oder Alubech oder oder oder eine Dichtung ohne das grosse loch in der Mitee und schraubst es wieder zusammen.
Dann ist das Agr stillgelegt und es wird kein Abgas zurückgeführt.
Dann hast du allerdingsfrüher oder später eine Fehlermeldung "AGR Signal zu Niedrig" die aber nicht zu einem Notlauf führt!!
wenn dus einfach ausbaust oder den Stecker abziehst fährst du sofort einen Saugdiesel der nicht höher wie 2000rpm macht.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 9. Februar 2014, 19:40

Ich hoffe meine garantie übernimmt es habe ja noch 1 jahr gebrauchtwagen garantie.



Wenn nicht
werde ich es erstmal ausbauen und reinigen wenns immernoch nicht geht als zweites den stecker vom LMM abzumachen.

WENNS DANN IMMERNOCH NICHT geht dann komplett zu machen oder direckt neues kaufen.

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 9. Februar 2014, 20:52

Du und dein stilo...
Ihr mögt euch irgendwie nicht^^
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1186

  • Nachricht senden

25

Montag, 10. Februar 2014, 11:12

ich muss jetzt mal euer halbwissen aufklären.

Über die Abgasrückführung (AGR) wird im Teillastbetrieb ein Teil der angesaugten Frischluft durch Abgase ersetzt und so der Sauerstoffüberschuß in den Zylindern verringert. Das führt über die Absenkung lokaler Verbrennungstemperaturspitzen zu weniger Stickoxiden (NOx) im Abgas, erhöht aber gleichzeitig die Anteile von Ruß und unverbrannten Kohlenwasserstoffen. Daher ist die AGR eigentlich nur eine Art Schadstoff-Verschiebungs-Vorrichtung, die dazu dient, alle Grenzwerte der jeweiligen Abgasnorm einzuhalten.

Die AGR besteht hauptsächlich aus:
- einem Verbindungsrohr zwischen Abgas- und Ansaugkrümmer
- einem Ventil im Ansaugkrümmer, das den Abgaseintritt regelt das elektrisch über ein Regelventil betätigt wird
- bei manchen Motoren: einer stufenlos einstellbaren Drosselklappe (die auch die Funktion der Abstellklappe übernimmt), die je nach Winkelstellung einen zusätzlichen Unterdruck erzeugt und so die Strömung der Abgase in Richtung Saugrohr unterstützt

Der AGR-Regelkreis bedient sich der LMM-Spannung als Rückmeldesignal: Bei geöffneter AGR wird ein Teil der normalerweise angesaugten Frischluft durch Abgase ersetzt, wodurch der LMM-Wert entsprechend absinkt. Das AGR-Ventil (und je nach Motor gleichzeitig die Drosselklappe) wird so angesteuert, dass je nach Betriebszustand des Motors (Ladedruck, Drehzahl und Einspritzmenge) der Luftmassen-Sollwert laut AGR-Kennfeld erreicht wird.

Bei defektem LMM wird meist ein zu geringer Luftmassenstrom gemeldet. Für den AGR-Regelkreis sieht das so aus, als wenn die AGR schon etwas geöffnet wäre. Im Ergebnis wird die AGR-Rate daher um den Betrag reduziert, den der LMM zuwenig meldet.

Die Abgase strömen aufgrund ihres höheren Drucks von selbst in den Ansaugtrakt, sobald das AGR-Ventil öffnet. Die evtl. Drosselklappe unterstützt die Strömung und ermöglicht eine präzisere Regelung der AGR-Funktion. Überwachung und Korrektur der tatsächlichen AGR-Menge erfolgen anhand des entsprechend verringerten Luftmassenmesser-Signals (LMM). Faustregel: die AGR ist im unteren Lastbereich aktiv und im oberen inaktiv.


Klemmt das AGR-Ventil offen bei hoher Last, dann kann das zu dramatischem Leistungsverlust führen, wenn nur Bruchteile der für die gewollte Beschleunigung nötigen Luftmasse in die Zylinder kommen. Teilweise zeigt sich dann auch extreme Rußbildung.

Das MSG aber merkt von alledem kaum etwas, weil kein Sensor für die Stellung des AGR-Ventils vorhanden ist und seine Informationen über Luftmasse, Ladedruck, Drehzahl und Einspritzmenge einem normalen Betrieb des Motors entsprechen.

Ist das AGR-Ventil nur teilweise verklemmt, so kann es unter Teillast öffnen, während es bei hoher Last mal mehr, mal weniger, oder auch mal ganz schließt. Das Ergebnis kann ein mit jedem Gasgeben unterschiedliches Leistungs- und Rußverhalten des Motors sein. Andere Teile der AGR können vergleichbare Fehlfunktionen verursachen.

Problematisch kann die im Laufe der Zeit in den Ansaugtrakt zurückgeleitete Rußmenge aus den Abgasen werden. Diese vermischt sich mit den normalen Öldämpfen aus der Kurbelgehäuseentlüftung zu einer schmierigen schwarzen Masse, die sich im Ansaugkrümmer und auf den Einlaßventilen absetzt, den Ansaugquerschnitt erheblich verengen und dadurch die Motorleistung verringern kann. Wenn dies zwischen den Zylindern ungleichmäßig geschieht, kann zudem "relativer Luftmangel" einzelner Zylinder entstehen, die dann verstärkt Ruß produzieren, was das Anwachsen von Ablagerungen im Ansaugtrakt noch weiter beschleunigen kann.
Im Anhang sind ein paar der schlimmeren Fälle zu sehen.

Das Gesamtsystem ist softwaretechnisch so ausgelegt, daß aufgrund der Einspritzmengenanforderung per Gaspedal
a) der Ladedruck laut Kennfeld eingeregelt wird
b) das Luftmassensoll laut AGR-Kennfeld per AGR eingeregelt wird.
Im Ladedruck-Kennfeld stehen im Teillastbereich scheinbar überhöhte Druckwerte, die Luftreserven für plötzliches Gasgeben schaffen und so das Ansprechverhalten des Motors verbessern. Daher passiert es im Teillastbereich regelmäßig, daß per Ladedruck die potentiell verfügbare Frischluftmasse erhöht und dann durch Öffnen der AGR wieder auf den Sollwert reduziert wird.

Daraus folgt (für bestimmte Drehzahl- und Lastbereiche): je höher der Ladedruck, umso weiter wird die AGR geöffnet.
Wenn also manche Wagen wegen Toleranzen der Laderregelung (Einstellung der VTG-Stange usw., u.U. auch wegen klemmender VTG!) im Teillastbereich mit etwas überhöhtem Druck fahren, wird eine höhere AGR-Rate eingeregelt als bei Wagen mit korrektem oder zuwenig Ladedruck, und die Ablagerungen im Ansaugtrakt werden entsprechend stärker und schneller anwachsen. Prinzipiell das Gleiche ist zu erwarten, wenn beim Chiptuning das Ladedrucksoll auch im Teillastbereich angehoben wird (und das AGR-Kennfeld im Hinblick auf die Abgasklasse unverändert bleibt). Dies ist offenbar eine weit verbreitete Taktik, um mehr Ladedruck "auf Vorrat" zu haben, der beim Gasgeben aus der Teillast heraus ein spontaneres und bissigeres Ansprechen des Motors bringt.

Vorbeugend oder zur Schadensbegrenzung kann die AGR stillgelegt werden. Obwohl dann das LMM-Signal nicht mehr auf die Vorgaben des AGR-Kennfeldes "eingeregelt" werden kann, erfolgt bei älteren Motoren kein Fehlereintrag. Das Volllastverhalten bleibt mit deaktivierter AGR unverändert, weil dort die AGR ohnehin geschlossen ist. Immer wieder zu lesende "Geheimtips", Durchzug und Leistung (bei Vollgas) würden ohne AGR steigen, sind daher 100% Blödsinn - es sei denn, im Einzelfall bliebe eine klemmende AGR trotz Vollgas geöffnet und wird erst durch die Stilllegung geschlossen.
Was als minimaler Boah-ey-Effekt bemerkt werden kann: der im Teillastbereich höhere LMM-Wert erlaubt beim Gasgeben sofort höhere Einspritzmengen (weil man nicht auf das Schließen der AGR warten muß), d.h. der Motor reagiert etwas deutlicher beim Gasgeben aus niedriger Last - aber schon einen Sekundenbruchteil später liefert der Motor mit AGR genau die gleiche Kraft wie ohne AGR. Weitere Tuning-Erfolge durch das Stilllegen einer einer intakten AGR sind technisch nicht möglich!
Im Teillastbereich kann aufgrund der höheren Brennraumtemperaturen der Verbrauch etwas sinken. Die punktuell höheren Temperaturenn im Brennraum sind aber ungefährlich, weil sie insgesamt immer noch unter dem Volllastniveau liegen. D.h. es besteht keine Gefahr für den Lader durch überhöhte Abgastemperaturen usw.

Durch die veränderten Abgaswerte infolge einer AGR</abbr>-Stilllegung erlischt allerdings die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Ein derart veränderter Wagen darf rechtlich gesehen nicht mehr auf öffentlichen Straßen bewegt werden !


Gruß
Ballett


HINWEIS ADMIN:
Quelle: http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=3095
Wenn Ihr Inhalte kopiert und hier einfügt holt bitte immer die Genehmigung des Verfassers ein und macht eine Quellenangabe!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bullett« (10. Februar 2014, 11:40)

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

26

Montag, 10. Februar 2014, 11:27

Warum Halbwissen aufklären? Ist mir genauso bekannt und bedarf eigentlich keiner Aufklärung.

Und wenn du es schon irgendwo rauskopierst, dann schreib wenigstens die Quelle dazu ;)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

27

Montag, 10. Februar 2014, 12:07

Ich könnt kotzen mit dem fahrzeug das glaubt ihr nicht!

Als das noch nicht genug war, ist mir beim federn einbauen das gewinde vom federbein flöten gegangen
Müssen 2 neue stoßdämpfer her

Dann noch 2 neue querlenker!
Weil man die scheis traggelenke nicht einfach einzelnd kaufen kann weil alles an einem stück hängt beim stilo!

Obwohl ich die teile zum halben preis bekomme durch meinem brder zahle ich 280€ für alles und habe keine einbaukosten sonst wäre ich richtig am arsch :)

Achja, die siräne von der alarm anlage ist ja auch kaputt...

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

28

Montag, 10. Februar 2014, 12:08

Der Stilo ist eine Dreckskarre, aber mir glaubt ja immer keiner :P
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

29

Montag, 10. Februar 2014, 13:06

Weiss auch nicht warum man da von halbwissen spricht mir ist auch bewusst welche funktion das AGR hat....
Nur wenn es haengt oder wie bei mir andauernd den dpf zurußt bei chipbetrieb bleibt es geschlossen.
Ja das ist der stilo^^

Fakto ist das AGR nur reproduktiv in jeglicher hinsicht ergo-> stillegen mit der fehlermeldung leben bis es ausprogrammiert ist
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

30

Montag, 10. Februar 2014, 13:07

Jetzt gehts garnichts mehr auto ist 500m gefahren jetzt mach ich den an und die drehzahl schwankt zwichen 10-5 und geht sobald man gas gibt sofort aus!!

Ich steh auf der landstraße und jetzt kommt ADAC... Bin mal gespannt was noch passiert


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

31

Montag, 10. Februar 2014, 13:10

Ich würde dir empfehlen das Auto abzustoßen...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

32

Montag, 10. Februar 2014, 13:15

Wenns repariert ist wirds als anzahlung für ein bmw 330d e90gegeben hab die schnautze voll!

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

33

Montag, 10. Februar 2014, 13:19

Gute Wahl! Wir haben ja auch noch einen E91 320d :D

Absolut kein Vergleich zum Stilo!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

34

Montag, 10. Februar 2014, 16:27

Der Stilo ist eine Dreckskarre, aber mir glaubt ja immer keiner :P

Moment.....Ich sag das auch immer. Somit glaubt uns keiner :023:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

35

Montag, 10. Februar 2014, 16:45

Der Stilo ist eine Dreckskarre, aber mir glaubt ja immer keiner :P

Moment.....Ich sag das auch immer. Somit glaubt uns keiner :023:

Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 837

  • Nachricht senden

36

Montag, 10. Februar 2014, 18:30

Wo wir hier schon mal am ablästern sind ... mein 1.6er hat 140000 km Laufleistung und mir zerhaut es gestern die Feder auf der Fahrerseite und heute früh mit einem Riesenknall die auf der Beifahrerseite (zwei Windungen weg) ... Auto stand rechtsseitig schief, aber so richtig. Das Allerbeste daran ist aber ... HURRA, das ist der 4. !!! Federtausch in 10 Jahren .... Bravo Fiat und ein Hoch auf den freien Ersatzteilmarkt, solch einen Plunder herzustellen. Ach jooo, linksseitig ausgeschlagener Querlenker wurde auch noch diagnostiziert ... somit bin ich lt. FIAT-Werke von heute Nachmittag am morgigen Nachmittag wieder ca. 400,- Euro los.
Macht die Kiste dieses Jahr, ausser Ölwechsel und ZR-Wechsel (der steht planmäßig eh an) auch nur noch ein einziges Mal Zicken fliegt der auf den Müll, mir reicht es auch so langsam.

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 11. Februar 2014, 01:19

Ich muss zum glück nicht so viel bezahlen da mein bruder 50% rabbat bekommt durch ein Freund der selbständig ist... Schon krass was für EK preise selbständige haben 1querlenker (gute marke) im einkauf 52€ das heist er berechnet mir nur die mwst.
Und für sen einbau stellt der uns seine hebebühne kostenlos zur verfügung...

Abgesehen davon bin ich sehr entäucht von meinem stilo.
Ich habe vorher einen bmw gehabt, den habe ich mit 170tkm gekauft und mit 250tkm verkauft und er lief noch EINWANDFREI!!!
Ich bereue es jedentag das ich den verkauft habe!

Wenn meine probleme am auto behoben sind wird er definitiv verkauft ich steck da kein geld mehr rein!

Das scheis auto hat 97tkm und der halbe motor war schon kaputt!
Und bald sind die scheiben hinten dran! Soweit lass ich es aber nicht mehr kommen!

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:19

Ich weiß nicht was ihr habt.
Meine MS Edition hat ca 240.000km auf der Uhr und hat außer das Zweimassenschwungrad bisher keine sonderlich ungewöhnlichen Reparaturen gehabt (außer LMM und AGR)
Aber auch dies wurde, nachdem ich mehrmals Billigteile gekauft habe gegen Originalteile ausgetauscht und seitdem läuft er wie ne 1.

Ich weiß das die Älteren Stilos da weit aus mehr Probleme hatten/haben (wie mein alter 2001er Stilo (Vorführer))

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 11. Februar 2014, 21:28

Ich würde auch behaupten das mebo ne richtige dreckskarre erwischt hat....normal machen die Facelift Stilos nicht so viel Ärger.
Is ja auch egal ich wuerde den auch schnellstmöglich wieder loswerden wollen.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 11. Februar 2014, 21:56

Ich habe heute , querlenker 2stück und 2 neue federbeine eingebaut!

Ich habe Querlenker der marke "FEBI" bestellt zum EK preis stück 67€
Und am schluss wo wir beide alte Querlenker ausgebaut hatten und die neuen dann einbauen wollten, kahm die unangenehme überrachung, das dass einde loch 2mm kleiner war als die wo ich drin hatte!

Wir Mussten die löcher mit einem 14er bohrer aufbohren damit die scheis teile passen! Kranke scheiße...

Ich dacht ich seh nicht richtig! Bestellt man schon RICHTIGE teile, haben die dann ganz andere loch durchmesser!

Also ich bin fertig mit der welt das Auto muss weg...

Will es jemand kaufen von euch:):):):):):)? Hahahahaha

Ich glaube ich verstehe mich nur mit BMWS und das als italiener zu sagen, bricht mit das schon das herz weil ich viel nationalstolz habe xD xD

Aber eins muss man den deutschen lassen. DIE KÖNNEN ROBRUSTE MOTOREN BAUEN!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!