Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

hartlnr1

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 9. Mai 2011

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 12. Februar 2014, 11:23

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Verstehe auch nicht ganz die aufregung hier.
ich meine federn brechen auch bei andere Fahrzeuge wie bmw usw. Das ist schon Standard bei den neueren Fahrzeugen.
Und die querlenker kann man auch die vom facelift stilo nehmen wo die traggelenke extra zu tauschen sind. Aber ist eigentlich e egal weil wenn das traggelenke hinüber ist dann sind meisten die gummis innen auch nicht mehr die besten.
und das die federbeine das Gewinde hinüber ist da muss dann schon vorher jemand schlecht daran gearbeitet haben sonst würde sowas nicht passierert.
AGR Ventil., auch damit haben andere Hersteller Probleme...
hab selber einen abarth früher gehabt ohne Probleme mit 170tkm und wieder verkauft und seit zwei Monaten hab ich wieder einen stilo mw mit 140ps und bin voll zufrieden. Fährt ohne Probleme. Zurzeit 108tkm.

darf man fragen was nun der Grund war warum das Auto liegengeblieben ist?

44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 12. Februar 2014, 15:47

Der grund war laut ADAC das Agr ventil er meinte bei vielen opel modellen kann man es einfach ausbauen und weiter fahre. Bei den fiat genügt machmal nur ein leichtes klopfen mit einem gegenstand direckt auf das Agr.
Das wurde dann auch gemacht und lief wieder..
Habe aber das problem jetzt jeden tag wenn ich das auto "kalt" starte
Ich muss jetzt bis Dienstag warten hab dann ein termin bei Fiat und die werden es wieder über garantie abrechnen...

Hatte überlegt es auszubauen "reinigen" aber möchte es nicht riskieren wegen der garantie..

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 12. Februar 2014, 19:12

oh man es ist doch nur das scheiss AGR ventil wie ich von anfang an gesagt habe.....
Das fahren mittlerweile fast alle Fahrzeuge spazieren selbst der 2.0 16V Omega meines Vaters hat Probleme mit dem AGR....
du hast den stilo vor wenigen wochen doch erst gekauft? Ansceinend auch wieder nicht richtig geschaut deine Probleme mit der Aufhängung kommen nicht von Heut auf morgen....


Sich einen Stilo zukaufen ohne selbst richtig Hand anlegen zu können ist immer ------>>> Genickschuss
Nimm mir das nicht Übel aber erst Informieren dann Kaufen^^
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 837

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 13. Februar 2014, 05:06

Verstehe auch nicht ganz die aufregung hier.
ich meine federn brechen auch bei andere Fahrzeuge wie bmw usw. Das ist schon Standard bei den neueren Fahrzeugen.


Moment mal, viermal Federtausch in 10 Jahren bei 140000 km Laufleistung halte ich weder für normal noch für Standard, zumal der Stilo kein "neueres" Fahrzeug ist.
Am Rande, es würde mich mal interessieren warum beim Stilo die hinteren Federn keinerlei Probleme machen, gerade beim Kombi der häufig mit viel Last unterwegs ist, müsste es an der HA doch auch schlecht aussehen, oder?

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 13. Februar 2014, 06:42

Meine Mutter hat meinen alten Stilo 6 Jahre gefahren und ich nochmal 3 bisv140.000 wo ich ihn bekommen habe ist dort nicht eine feder gebrochen.
In meinem neuen auch nicht....ich hab meine alten federn nachm fahrwerkstausch sogar noch weitervekauft an eine bekannte dort sind die auch nochmal 20.000 gelaufen ohne bruch....nur zu sagen wegen den federn alles ist muell naja.....
Bei den tfsi Motoren reissen am laufenden Band die steuerketten ob das unbedingt besser ist nunja....


Vor allem hat das alles reingarnichts mit dem thema Leistungsverlust beim Mj zutun
...

Die federn Geschichte ist ja kein unbeschriebenes Blatt
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 13. Februar 2014, 10:32

Wer sagt was von federbruch?

Bei mir ist das gewinde flöten gefangen!
Außerdem was heißt hier selbst handanlegen?

Also wenn ich ein auto kaufe will ich für mind. 1 jahr ruhe haben!
das querlenker kaputt geht bei 97tkm kann man nicht von qualität reden!
An meinem alten bmw hab ich den querlenker erst nach 230tkm gewechselt!

Fiat ist schrott, punkt ende!
Und ich werde mir auch NIE wieder einen kaufen

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 13. Februar 2014, 10:57

An meinem alten bmw hab ich den querlenker erst nach 230tkm gewechselt!

Fiat ist schrott, punkt ende!
Und ich werde mir auch NIE wieder einen kaufen
Sorry, ohne Dir zu Nahe treten zu wollen, aber wie kann man denn eigentlich so blöd sein und von BMW auf Fiat wechseln?....Ich kapier das nicht :whistling:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Beiträge: 47

Dabei seit: 14. November 2011

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 13. Februar 2014, 10:58

sachtmal
ich hab bei mir das agr ausgebaut und gereinigt zudem hab ich festgestellt das das magnetventil etwas hakt
hat einer eine quelle wo man die "spule" herbekommen könnte ohne das ventil?

zudem hab ich jetzt immer wenn ich stehe einen abgasgeruch im auto
woher könnte der kommen?

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 13. Februar 2014, 13:10

Ja da liegst du wohl falsch....
230.000 die ersten querlenker das glaub ich dir nicht
Ist vllt auch besser so das du keinen fiat mehr willst....
Kauft sich einen fiat stilo mit 97.000. und regt sich ueber verschlissene fahrwerkskomponenten auf.....
Augen auf beim autokauf!
Ich hoffe dir und deinem naechsten BMW geht es besser
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 13. Februar 2014, 13:12

Das AGR gibts bestimmt nur im ganzen zukaufen.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf



speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 13. Februar 2014, 13:34

AGR: nur komplett. Spar dir die Mühe des Putzens und tausch das Teil endlich aus. Kostet 130€ von Pierburg. Das Saubermachen hilft maximal temporär.

Querlenker: mein Stilo hatte bei 220tkm noch die ersten Querlenker und da hat NIX geklappert! Also das geht auch! Mein jetziger Bravo hat beispielsweise bei 70tkm neue Stoßdämpfer bekommen, da das Fahrverhalten unter aller Kanone schon war -> geht also auch in die andere Richtung ;-)

Abgasgeruch: Dichtungen vom AGR kaputt? Wieder die alten benutzt? Wenns erst seit dem Basteln auftritt, Fehler da suchen! Ansonsten kanns ein defekter Auspuff oder beispielsweise ein undichter Krümmer sein

@Meebo
Und was verstehst du unter Gewinde gebrochen?
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 13. Februar 2014, 13:37

Ich hier, bei uns ist auf einer Seite auch noch der erste Querlenker drin (Stand 250.000km).

Wäre mir aber egal, habe noch zwei Stück im Keller liegen (fast neu) :D

Jedes Auto hat aber seine Macken. Der Stilo von 2001 bis 2003 im besonderen. Noch dazu sind viele Stilo in eine desolaten Zustand, weil die Besitzer sich keine Reparaturen leisten konnten. Den Stilo fahren fast ausschließlich Liebhaber oder Leute ohne Geld. Es gibt auch noch einige die wirklich keine Probleme haben, aber das ist die Minderheit.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 13. Februar 2014, 16:15

gelber abarth wieso blöd?

arbeitsplatz wechseln, täglich 80km hatte einen 328ci 193ps unter 13liter ging NIX! deshalb der wechsel auf ein diesel!
natürlich hätte ich einen bmw diesel kaufen können aber nicht mit der laufleistung wie der stilo und schon garnicht als M Paket
und das wars mir nicht wert!

vergleich mal einen BMW und einen Fiat mit der selben laufleistung (KAUFPREIS) anschaffung VIEL TEURER!

aber wenn ich im nachhinein überleg hätte ich lieber ein BMW mit 200.000km als diesel E46 330d anstatt den stilo jetzt! und da hätte ich die GELBE plakette in kauf genommen!

ickeunder

dan glaub es halt nicht immerhin muss ich hier niemand was beweisen... 230tkm danach der erste querlenke gewechselt!

wenn man BMW noch nie gefahren ist kann man auch nur gut von Fiat reden... das ist überhaupt kein vergleich..

44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 13. Februar 2014, 16:15

gelber abarth wieso blöd?

arbeitsplatz wechseln, täglich 80km hatte einen 328ci 193ps unter 13liter ging NIX! deshalb der wechsel auf ein diesel!
natürlich hätte ich einen bmw diesel kaufen können aber nicht mit der laufleistung wie der stilo und schon garnicht als M Paket
und das wars mir nicht wert!

vergleich mal einen BMW und einen Fiat mit der selben laufleistung (KAUFPREIS) anschaffung VIEL TEURER!

aber wenn ich im nachhinein überleg hätte ich lieber ein BMW mit 200.000km als diesel E46 330d anstatt den stilo jetzt! und da hätte ich die GELBE plakette in kauf genommen!

ickeunder

dan glaub es halt nicht immerhin muss ich hier niemand was beweisen... 230tkm danach der erste querlenke gewechselt!

wenn man BMW noch nie gefahren ist kann man auch nur gut von Fiat reden... das ist überhaupt kein vergleich..

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 13. Februar 2014, 17:01

Ich sitze jeden tag in wenigstens 10 BMW verschiedenster Baureihe wie Baujahre^^
Und da haben wirs doch wieder einer der dachte ich kauf mir spotbillig einen Stilo und sich damit lang gemacht hat.....
Fakt ist wie crosshot schon sagte sind die meisten kaputt gespart und du wirst so einen erwischt haben...
Und beweisen musst du mir garnix....kannst dir garnich vorstellen wie egal mir eigentlich deine Querlenker sind.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 13. Februar 2014, 20:13

gelber abarth wieso blöd?


Weil von BMW zu Fiat ein Rückschritt ist....Und von BMW zum Stilo grob Fahrlässig :whistling: Gerade auch deshalb, da BMW seit Jahren die besten Dieselmotoren auf dem Markt hat.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 13. Februar 2014, 22:49

Du hast recht! Ich dachte FIAT, günstig, dann noch diesel 5500€, Sieht gut aus, limitiert, schöner sportpaket von zender ect...

Über den motor hab ich mir weniger gedanken gemacht (habe verschiedene erfahrungsberichte gelesen die positiv waren, autoplenum ect) ... Wie gesagt, ein freund fährt den selben motor yin einem Bravo.. Und noch NIE probleme gehabt außer das die ANTRIEBWELLEN BEIDE kaputt waren bei 60tkm... ( fehler in alle teile) sowas darf nicht passieren und schon garnicht bei 60tkm...


Eig ein schnäppchen dachte ich mir, 150ps ausreichend leistung...
Mitlerweile belaufen sich meine Ausgaben bei ca. 6300€ für das geld hätte ich ein Bmw bekommen aber aus Fehler lernt man...

Ich will mich hier auch nicht streiten jeder hat eigene meinungen über fahrzeuge ...
Ich hatte folgende fiat's bisher:

Stilo Abarth " 3x so schlimme probleme"
Fiat uno Turbo 1,4 ( schrott, motorhaube geht auf der Autobahn bei 180km/h einfach auf UNFALL)
Fiat Punto 188 HGT 1,8 133ps " schrott motor klackert, habe den gegen einen bmw 323i e36 getauscht"
Fiat punto 188 Sporting 16v " (sehr zuverlässig der einizgste der keine mucke gemacht hat!)
2x Fiat Uno 71ps ( anfangs auto )
JETZT wieder Fiat stilo und wieder "schrott"

Naja ich hatte insgesammt ca.12 Autos in 4 jahren...
Noch 2 weitere Bmw's
Und einen golf VR6


Das waren die besten!

Beiträge: 47

Dabei seit: 14. November 2011

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:14

AGR: nur komplett. Spar dir die Mühe des Putzens und tausch das Teil endlich aus. Kostet 130€ von Pierburg. Das Saubermachen hilft maximal temporär.


ja hast recht hab grad nen neues gekauft
faxen dicke
ab und an muss man wohl dahinscheidende komponenten gehen lassen ;)
:| :|

44mebo44

Fortgeschrittener

  • »44mebo44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:55

Ich hab garantie wird am dienstag von fiat gemacht kein bock das meine garantie verfällt!

  • »steffensmile« ist männlich

Beiträge: 91

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

60

Freitag, 14. Februar 2014, 08:59

12 autos in 4 jahren? das heist ja im schnitt alle 4 monate ein anderes. ich bin jetzt 35 und habe in den 17 jahren ganze 5 autos besessen. und über die zeit mit jedem einzelnen erfahrung gesammelt. ich kann die erkenntnis das fiat schlecht ist jedenfalls nicht teilen.
Atomkraft nein danke!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!