Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

elsbett99

Anfänger

  • »elsbett99« ist männlich
  • »elsbett99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 25. Februar 2008

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2012, 09:59

Keine Leistung - Notbetrieb?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich habe seit einigen Tagen auch das Problem, wie hier beschrieben.

Kurz zusammengefasst:
- im Leerlauf alles Okay - Motor dreht problemlos hoch
- generell wenig Leistung (schon seit Monaten, habe mich schon dran gewöhnt ;-)

Jetzt neu -> während der Fahrt (5.Gang / 4000Upm) Gas geben und der Wagen wird langsamer. Manchmal ruckelt es ein paar mal und es geht nur noch mit ca.100 Kmh weiter (Notbetrieb? Motorkontrolle ist aber aus).

Heute morgen kam dann noch nach 60km fahrt ein hektisches Blinken der Motorkontrolle dazu, welches nach 20x aufblinken wieder verstummte.

Auf Grund der Laufleistung (320tkm heute Morgen) tippe ich auf LMM, Drosselklappe und/oder Lambdasonde vor dem Kat.

Ich werd' heut' Nachmittag, so ich noch die 100km nach Hause komme, mal den Fehlerspeicher auslesen, aber vielleicht hat ja jemand von euch schon jetzt einen Tipp für mich.

Danke und Gruß
Sascha

Mein Stilo: eigentlich 1,8l 5T mit LPG / aktuell Corsa S-D 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2012, 11:30

Kristallkugel ist leider in Reparatur.
Schreib am besten was im Fehlerspeicher steht und dann sehen wir weiter.

Könnte auch was mit dem Gas Umbau zu tun haben? Wie lange ist der denn schon verbaut, Wartung etc.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

elsbett99

Anfänger

  • »elsbett99« ist männlich
  • »elsbett99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 25. Februar 2008

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. September 2012, 12:37

Das ne Kristallkugel nicht hilft ist mir auch klar.

Hätt' ja sein können, das jemand anders gerade ein Identisches Problem hat, oder vor kurzem hatte. Fehlermeldung aus ECU folgt wenn ich zu Hause bin.

Mit dem Beitrag im Motot-talk-Forum habe ich übrigens nichts zu tun, außer, das ich augenscheinlich das gleiche Problem habe.

Zufällig habe ich auch ne Gas-Anlage, aber die ist seit 200tkm verbaut.
Die dürfte aber nichts mit der Ursache zu tun haben, da die Bella sich auch im Benzinbetrieb so verhält.

Die Kerzen wollte ich mir nachher auch gleich mal anschauen/wechseln (hab noch welche da), und die Drosselklappe ist ja auch recht schnell demontiert und gereinigt.

Danke

Mein Stilo: eigentlich 1,8l 5T mit LPG / aktuell Corsa S-D 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. September 2012, 12:42

Ich meinte auch, das eventuell was "im" Motor kaputt ist, Ventile oder ähnliches, durch den Gasumbau. Das ist ja eine andere Verbrennung, mit anderen Kräften und Temperaturen.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

elsbett99

Anfänger

  • »elsbett99« ist männlich
  • »elsbett99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 25. Februar 2008

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. September 2012, 13:06

Ach so

Also so wie die Maschine sich manchmal (im kalten Zustand nach dem Start) anhört ist da sicherlich einige Bauteile "an der Verschleissgrenze" angekommen, aber nach ein paar Metern schnurrt er dann immer seine 90km zur Arbeit.

Da der Motor "Gasfest" ist (gehärtete Ventilsitze) und ich damals zusätzlich Flashlube verbauen ließ, gehe ich mal davon aus, das, was auch immer kaputt ist, das auch ohne GAS passiert wäre. Ausserdem finde ich 320tkm schon recht stattlich und sein Geld hat er allemal eingefahren.

Da aber noch 1 Jahr Tüv auf der Plakette erstrahlt würd ich das auch gerne noch nutzen, so es kein kapitales Problem ist.

Dies "langsamer werden beim Gas geben" hört sich für mich auch wie "absaufen" an.
Fragt sich nur "Warum"???

Bin mal gespannt was der Fehlerspeicher meldet.......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »elsbett99« (26. September 2012, 13:07)

Mein Stilo: eigentlich 1,8l 5T mit LPG / aktuell Corsa S-D 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

elsbett99

Anfänger

  • »elsbett99« ist männlich
  • »elsbett99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 25. Februar 2008

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. September 2012, 07:40

Fehler ausgelesen...
Fehlzündungen waren wohl der Grund für das Blinken der MKL. Ich werd mir mal die Kerzen anschauen und ggf. tauschen. Fehlendes Signal vom Klopfsensor stand auch noch drin. Fehler sind nach Löschung und Probefahrt bisher nicht wieder aufgetreten.

Der Leistungsverlust kommt scheinbar von einem Leck im Bereich der Ansaugbrücke.
Da hört man auch ein deutliches Ansauggeräusch wenn man unter Last Gas gibt und tippt man im Stand kurz das Gas an hört man im ersten Moment ein "pft" (entfernt ähnlich nem Turbo BlowOff) aus dem Bereich.

Hat schon mal jemand ne Undichtigkeit in der Gegend gehabt?

Schaut nach Schauberwochenende aus :-/ und dabei wollt ich doch die Bremsen meines GTV machen und mit dem Stilo nächste Woche in Urlaub fahren :-(

Ich geh mal auf die Suche nach nem Tut (falls es das gibt).
Danke schon mal für evtl. Tipps.

Sascha

Mein Stilo: eigentlich 1,8l 5T mit LPG / aktuell Corsa S-D 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

elsbett99

Anfänger

  • »elsbett99« ist männlich
  • »elsbett99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 25. Februar 2008

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:51

So, Urlaub um.

FRAGE AN DIE SPEZIS: GIBTS EINEN TRICK UM DAS SAUGROHR ZU TAUSCHEN?

Nachdem ich mit dem Auto mal bei FIAT war und die einen Blick unter die Haube geworfen hatten, gabs folgende Aussage:"Hat wohl was mit den Klappen im Ansaugbereich zu tun, das Teil (Saugrohr) gibts aber nicht mehr und bei 320.000km...." (den Rest spar ich mir).

Also auf die Suche nach nem Saugrohr gemacht und bei eBay ne ganze Brücke mit Drosselklappe geschossen. Ist zwar für nen 99er Barchetta, aber das Saugrohr ist identisch.
Letzten Samstag dann rauf auf die Grube und Saugrohr ausbauen.
Kurz gesagt: Ich habs nicht geschafft, weil man meiner bescheidenen Meinung nach den Zylinderkopf runternehmen muss um das Saugrohr von der Ansaugbrücke zu lösen.

Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen, das vermutlich das Elektroventil der Klappensteuerung des Saugrohrs hakt, und die Klappen gleich öffnen, wenn der Motor startet. Das sollte aber nicht soooo entscheident sein, oder man möge mich korrigieren.

Das Dritte und schlimmste ist aber, das er nach ca.40KM Autobahn (konstant bei 120 km/h) ein paar mal "ruckelt" und einen erheblichen Leistungseinbruch bekommt. Ich geh dann vom Gas und hoffe noch zur Arbeit/nach Hause zu kommen. Die MKL kommt nicht. Da hab ich keine Ahnung, was die Ursache sein kann.

Die Karre macht mich gerade irre.....

Gruß
Sascha

Mein Stilo: eigentlich 1,8l 5T mit LPG / aktuell Corsa S-D 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Oktober 2012, 14:24

Die Klappen sollen auch gleich geöffnet sein wenn der Motor startet, denn die schließen erst ab 2000 Umdrehungen und bleiben dann so bis 5400.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

elsbett99

Anfänger

  • »elsbett99« ist männlich
  • »elsbett99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 25. Februar 2008

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Oktober 2012, 10:26

Zitat

Original von Dragon
Die Klappen sollen auch gleich geöffnet sein wenn der Motor startet, denn die schließen erst ab 2000 Umdrehungen und bleiben dann so bis 5400.


Danke für den Tipp.
Bei Wikipedia stand nur: "Über 5400 min-1 erhält das Elektroventil Strom ..."

Muss ich wohl mal meine Webcam im Motorraum platzieren und Gas geben :-)

Mein Stilo: eigentlich 1,8l 5T mit LPG / aktuell Corsa S-D 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

elsbett99

Anfänger

  • »elsbett99« ist männlich
  • »elsbett99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 25. Februar 2008

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. November 2012, 13:16

"Soundkulisse"

Hab die letzten Wochen damit verbracht mir für meine Langstrecke ein neues (gebr.) KFZ zuzulegen.

Der Stilo wird jetzt von meiner Frau bewegt, da es auf Kurzstrecken kein (größeres) Problem gibt.

Die Klappen scheinen richtig zu Regeln.
Den Einbau einer neuen Ansaugbrücke habe ich (vorerst) verworfen, da man dazu scheinbar den Zyl.kopf herunternehmen muss - man möge mich eines besseren belehren wenn es da einen Trick gibt, da ich ne Brücke da habe, aber auf Grund des Aufwandes nicht verbauen möchte.

Es gibt was neues von der "Soundkulisse" zu berichten.
Beim beschleunigen macht er jetzt deutliche "nebensaug" Geräusche, aber nur beim Vorwärtsfahren. Rückwärts und im Stand ist alles - naja - "normal".
Das brachte einen Freund auf die Idee, das vielleicht eine Motorhalterung defekt ist und die Maschine beim beschleunigen quasi "kippt" und sich ein Riss in der Ansaugbrücke öffnet, wo hingegen sich beim Rückwärtsfahren und im Stand der Riss nicht öffnet.

Bin wie schon gesagt für jeden Tipp Dankbar.
Am Wochenende mal bei offener Haube schauen ob was zu sehen ist.....

P.S.: ich will wieder meinen Stilo, so'n 80PS-Corsa ist echt kein Geschenk auf der Autobahn :-(

Mein Stilo: eigentlich 1,8l 5T mit LPG / aktuell Corsa S-D 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

elsbett99

Anfänger

  • »elsbett99« ist männlich
  • »elsbett99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 25. Februar 2008

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Januar 2013, 10:11

R.i.p.

So, das wars.

Nachdem ich Weihnachten noch ein knacken im Antriebsbereich feststellen musste, was sich als Spiel im Differenzial-Bereich herausstellte, trage ich meine Bella nun zu Grabe.

Danke für über 322.000 km.

Somit hat sich dieser Thread erledigt.

Mein Stilo: eigentlich 1,8l 5T mit LPG / aktuell Corsa S-D 1,2l


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!