Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

BM-MJ-805

Anfänger

  • »BM-MJ-805« ist männlich
  • »BM-MJ-805« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 14. Juni 2011

Wohnort: 50354 Hürth/Köln

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juni 2011, 20:52

Klacken beim Lastwechsel/ RW-Gang

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Hallo Zusammen!

Habe seit heute meinen Fiat Stilo, 1,6er, 103 PS, EZ 2002. Läuft super, hat nur eine Macke... Wenn ich Rückwärts fahre, hört man am Motor ein Schlagen/Ruckeln. Das selbe Geräusch habe ich bei schnellen Lastwechseln z.B. beim Schalten oder beim spontanen Gaswegnehmen. Ich vermute mal, dass es dabei an einem defekten Motorlager/Getriebelager liegt, welches dann schlägt.

Gibt es sowas öfters oder ist vielleicht ein Lager besonders anfällig dafür? Bevor ich lange suche... Gibt es weitere Möglichkeiten???

Danke!!!

Markus

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blacksceada

Anfänger

  • »Blacksceada« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. Juli 2009

Wohnort: Kassel, Hessen

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2011, 22:26

Also meiner hat auch so ein Klackern wenn ich kurz das Gaspedal antippe und es dann wieder los lasse.

Habe ihn jetzt seit 2 1/2 Jahren und zudem wurde im Forum schon mehrmals geschrieben das das "normal" ist.

Sollte es das gleiche Geräusch sein, wonach es sich laut Beschreibung anhört, würde ich mir da keine Gedanken mehr machen.
was? wo? wie? - Achso sag das doch gleich.....

Mein Stilo: 1.9 JTD 85 kW - Eibach Federn...sonnst noch nix ;-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BM-MJ-805

Anfänger

  • »BM-MJ-805« ist männlich
  • »BM-MJ-805« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 14. Juni 2011

Wohnort: 50354 Hürth/Köln

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Juni 2011, 08:31

Ok... Hast du das denn auch beim RW? Da ist es recht heftig...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Juni 2011, 08:51

Ja so heftig es sein mag.... das ist ein Spiel im Differenzial und bei vielen Autos normal. Ich persönlich kenne 3 Stilos, davon 2 unter 100tkm, die haben das auch.

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blacksceada

Anfänger

  • »Blacksceada« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. Juli 2009

Wohnort: Kassel, Hessen

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juni 2011, 09:09

Ja habe es auch beim Rückwärtsgang.

Der kleine hat im übrigen 170.000 km runter.
90.000 km bei mir und das klacken macht er schon immer...ist also wirklich nicht so schlimm ;-)
was? wo? wie? - Achso sag das doch gleich.....

Mein Stilo: 1.9 JTD 85 kW - Eibach Federn...sonnst noch nix ;-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BM-MJ-805

Anfänger

  • »BM-MJ-805« ist männlich
  • »BM-MJ-805« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 14. Juni 2011

Wohnort: 50354 Hürth/Köln

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Juni 2011, 15:49

OK, also ab in die Schublade "Ist halt ein Fiat"...

Danke für die Info!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 955

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Dezember 2013, 22:30

*staubwegwisch* :D

Habe eben mal im Forum nach "Getriebelager" gesucht und ... schwups ... gefunden.

Selbiges wurde heute an meinem 1.6er MW getauscht. Das Lager selbst hatte eine Lieferzeit von einer Woche, wird wohl nicht so oft benötigt als Ersatzteil.
Bemerkbar machte es sich nur beim schnellen Anfahren im Rückwärtsgang ... da gabs ein fürchterliches, ich nenne es mal Rubbeln. Dachte zuerst an die Antriebe oder Kupplung, war es aber glücklicherweise nicht.
Rauf auf die Bühne und der Meister hats gleich gefunden, das hintere Lager in der Nähe vom Auspuff. Das Flexrohr hats auch entschärft, durch das defekte Lager und die Vibrationen.
Lager ist nun gewechselt, Flexrohr wurde neu eingeschweißt und noch irgendeine Dichtung vom Auspuff, glaube die vom Krümmer zum Hosenrohr,
wenn ich das richtig verstanden habe.

Naja, keine billige Sache, immerhin mit Einbau knappe 200,- € :shock: .... aber gut angelegtes Weihnachtsgeld, dass fiese Geräusch ist weg und der Stilo ist wieder himmlisch leise, obwohl der kernige Sound vom undichten Flexrohr her auch nicht schlecht war :023:

Auch wenn das Thema alt ist, vllt. hilfts ja jemanden mit ähnlichen Problemen bei der Fehlersuche.

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cycowave (23.12.2013)

cycowave

Anfänger

  • »cycowave« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 23. März 2013

Wohnort: Bamberg

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Dezember 2013, 13:21

Kann ich so nur bestätigen. Außerdem hat sich das Rucken beim Lastwechsel erheblich verringert. Es ist halt einfach besser wenn der Motor von einem Gummilager im Zaum gehalten wird und nicht an die Karosserie schlägt.

Man kann das auch leicht selbst ohne Grube und Bühne reparieren (sofern NUR das Lager kaputt ist). Wenn man das Auto auf Böcke stellt reicht der Platz eigentlich aus. Ich habe eine lange Ratsche genommen, da die Schrauben sehr fest saßen. Mit einem Wagenheber den Motor leicht anheben, damit die Last auf das Lager verringert wird. Neues rein und entspannt weiterfahren. Ersatzteil kostet ca. 20€.

Mein Stilo: Stilo 1.8 BJ 2001


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

STILO-MATZE

Schüler

  • »STILO-MATZE« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 6. August 2013

Wohnort: Arnstadt

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. Dezember 2013, 16:32

Ich habe vor 3 Tagen das Lager gewechselt . 8 Euro für eine Stunde Selbsthilfe Werkstatt . Der Wechsel selber ca. 5 min . 18ner Nuss und ne große Ratsche ,ich hab einen großen NewtenRatsche genommen . Mit 130 Newton die große schraube am Gummilager festziehen . Da ich noch 55 min Zeit hatte ,habe ich gleich die Koppelstangen mitgemacht .

Also ,kleinigkeit das Lager zu Wechseln :023:

Mein Stilo: Stilo 1.8 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Januar 2014, 14:45

Das liegt an der Elastizität nicht am Spiel. War schon in der Werke deswegen als ich mir den Stilo geholt habe.
Ein Freund fährt einen Citroen Diesel der sich genauso anhört. Er hat ihn mit 0 Km gekauft laut Citroen liegt es ebenfalls an der Elastizität.

Mfg

Mein Stilo: JTD 115


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!