Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

carloscb

Anfänger

  • »carloscb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juni 2014, 23:32

Klimaautomatik schlapp und Motorleistung nicht zufriedenstellend

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, habe gestern eine Stilo gekauft und merke nun heute, dassdie Klimaanlage zwar kühlt, aber das Kühlergebnist ist nicht gut und die Gebläseleistung auch nicht.

Weiterhind finde ich ,das der Wagen nicht richtig zieht (ist ja auch nur 1.2 16V mit 80PS) aber soooooo schlapp....????ist da normal??

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juni 2014, 06:38

Hatte auch maln 1.2 naja 80ps und knapp 120nm auf 1.300kg was erwartest du?

Klimaanlage wird wahrscheinlich undicht oder nur leer sein.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juni 2014, 07:59

Punkt 1: Wenn die Klimaanlage nicht richtig kühlt, dann die Anlage befüllen lassen. Und nein das kann man nicht selber, sondern dafür muss man in die Werkstatt ;)

Punkt 2: Wenn das Gebläse zu schwach ist, sollte man im ersten Schritt den Pollenfilter erneuern. Wie das geht, wurde hier schon mehrfach geschrieben. Kann man selber machen.

Punkt 3: Ein Auto fährt man Probe und wenn einem die Motorleistung nicht zusagt, sollte man es nicht kaufen ;) Und bei 80PS braucht man wirklich keine Wunder erwarten. Zumal eine Diagnose in dem Fall über das Internet schwer bis unmöglich ist.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 353

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juni 2014, 19:06

Der Stilo ist allgemein zu Schwach für sein Gewicht. Das merke ich sogar schon im 1.6er Multiwagon ohne laufende Klimaanlage und allein.
Und jetzt bei der Hitze und laufender Klimaanlage + Beifahrer habe ich das besonders gemerkt gerade wenns dann nochmal Bergauf geht. Da würde ich gern den Beifahrer zum schieben verdonnern^^

Will da ne wissen wie das läuft wenn ich wirklich Vollbeladen fahren würde und gleich recht nicht wie das mit so einer 1.2er Nähmaschine laufen soll^^
Als ich mir damals den Stilo gekauft hatte musste ich mich auch erstmal umgewöhnen.
Die 126cm³ mehr und rund 300kg weniger die sein Vorgänger hatte, hat man auch gemerkt.
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juni 2014, 20:58

Man muss damit nur fahren können und darf keine drehzahl scheune....

Klarer fall nur was für die stadt ich spreche aus erfahrung....hab ~120.000 tsd in nem 1.2 stilo gerissen.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


DetteK

Anfänger

  • »DetteK« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 21. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juni 2014, 21:15

Eine Rakete ist der Stilo auch mit der 103PS Maschine nun wirklich nicht. Aber ich finde, es reicht, um zügig voran zu kommen, muß ihn dazu aber auch mal ein wenig
drehen lassen.
Stilo 1,6 16V mit Skywindow, gehört meiner Holden
ansonsten Skoda Superb 3,6 V6 4X4

Mein Stilo: 1,6 16V


Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 353

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Juni 2014, 00:00

Die 103 PS merkt so denke ich erst eh in höheren Drehzahlen. So Ab 3000, denke ich mal.
Auf der Autobahn muss ich sagen zumindest wenn ich allein fahre geht der auch noch gut von 130 auf 160 sogar bei leichten bis Mittleren Bergen. Da hat mein 73PS 19er ne wirklich mit halten können.

Aber wenn es jetzt richtig steil bergauf ging wie bei meiner Dame oder hier im Ort den Berg. Da macht der Stilo schlapp und lässt sich ganz knapp nur noch im 2. Fahren teils muss man da schon in den Ersten zurück gehen und dann bis 4000,5000 aufdrehen oder etwas Schwung mit bringen.
Allgemein Bergauf ist es halt einfach zu wenig was da kommt beim Stilo.

Ich frag mich aber auch wie sie sich die Zulässige Höchstgeschwindigkeit ergibt.
Bei meinen alten 19er mit 73PS war das 171 km/H, beim 103 Pser Stilo liegt die bei knapp 183... Also für 30PS mehr nur knapp 12 km/H schneller erlaubt?
Wie setzt sich das zusammen?
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


DetteK

Anfänger

  • »DetteK« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 21. August 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Juni 2014, 07:52

Getriebeübersetzung, und ansteigender Wind- und Rollwiderstand.
Wenn man teilweise die techn. Daten von Autos vergleicht, sieht man das oft. Der größere Motor kostet einige k€ mehr und bringt so gut wie nichts mehr.
Im Durchzug und in der Beschleunigung bis 100, da bringts meistens ein wenig.
Wobei, ich persönlich, immer noch nach der Devise des großen Hubraums lebe. Diese aufgeblasenen Rasenmähermotoren sind nichts für mich.
Stilo 1,6 16V mit Skywindow, gehört meiner Holden
ansonsten Skoda Superb 3,6 V6 4X4

Mein Stilo: 1,6 16V


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Juni 2014, 08:31

Man muss bei der Vmax aber auch beachten, dass diese nicht proportional zu den PS ansteigt, sondern fast quadratisch. D.h. du brauchst irgendwann eine abartige Mehrleistung um noch ein paar km/h Vmax mehr zu bekommen.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!