Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Michael123

Anfänger

  • »Michael123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 24. März 2019

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. April 2019, 20:39

Kondenswasser im Öl

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag zusammen
Ich habe bemerkt das im Öl einfülldeckel meines Stilo ein weisser Schleim/Schaum ist
Aus dem Auspuff kommt minimal weisser Rauch wie im Video zusehen.
Auch im Ausgleichsbehälter blubbert es nicht während der Motor läuft ein paar Kondenstropfen im Behälter sonst nichts. Das Fahrzeug stand ein paar Monate und jetzt fahr ich ab und zu ein paar Meter.
Ist das die ZKD oder einfach Kondenswasser?
Und weiss jemand wieso er bei schnellem beschleunigung Flüssigkeit verliert?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 946

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 4087

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. April 2019, 07:35

Hallo
Ich habe bemerkt das im Öl einfülldeckel meines Stilo ein weisser Schleim/Schaum ist
Entsteht durch Kurzstreckenfahrt. Motor wird nicht ausreichend warm. Kann auch falsches Öl oder zuviel Öl sein.

Aus dem Auspuff kommt minimal weisser Rauch wie im Video zusehen.
Ich seh kein Video.

Das Fahrzeug stand ein paar Monate und jetzt fahr ich ab und zu ein paar Meter.
siehe oben. Wie viel Meter?

Und weiss jemand wieso er bei schnellem beschleunigung Flüssigkeit verliert?
Wo verliert er Flüssigkeit, welche Flüssigkeit?

Nur mal so, egal welches Auto bekommt Kurzstreckenfahrten nicht. Kondensansammlung im Motoröl führt früher oder später zum Motorschaden. Mach eine vernünftige Ölspüllung und wechsle das Öl.
Ist nicht böse gemeint: Fahre das Auto, wenn es wirklich eine Fahrt wird. ;)
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Michael123

Anfänger

  • »Michael123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 24. März 2019

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. April 2019, 21:26

Was denkst du?
Wird schon nicht die ZKD sein oder?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 946

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 4087

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. April 2019, 07:10

Das kann niemand so aus der Entfernung seriös sagen. ;)
In der Bucht gibt es einen Zylinderkopfdichtungstester (CO2 Tester) für rund 9,00 €. Damit kannst Du die Kühlflüssigkeit auf CO2 testen. Du kannst es auch in der Werkstatt testen lassen. Und selbst wenn der Test anschlägt, könnte die Zylinderkopfdichtung in Ordnung sein. Dann kommt das CO2 durch einen Riss im Zylinderkopf in die Kühlflüsssigikeit.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!