Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1366

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 8. September 2013, 09:50

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Na dann drücke ich Dir mal die :thumbsup: - bin gespannt, ob es was gebracht hat...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

crossshot (08.09.2013)

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5841

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 8. September 2013, 10:11

ich drück Dir auch die Daumen. :thumbsup: Ist echt immer eine Quälerei unter der Karre ;( Wird schon :thumbup:
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 8. September 2013, 11:43

tattatata

Er ist DICHT :thumbsup: :thumbsup: 8o :!: :thumbup: :thumbsup: :D

Ich bin gerade ~50km Landstraße und Autobahn gefahren. Wahnsinn - so ruhig war schon ewig nicht mehr. Ein Traum...

Danke für alle Tipps!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stilo_84 (08.09.2013)

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1366

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 8. September 2013, 13:42

Ja super...dann hoffe ich mal, das es jetzt erstmal so bleibt :thumbsup:
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

crossshot (08.09.2013)

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5841

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 8. September 2013, 19:00

prima :D :D :023:
Gruß
Stephan
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 8. September 2013, 19:27

Ich mach 3 Kreuze wenn das jetzt so bleibt.

Mein täglicher Arbeitsweg ist der pefekte Dauertest :D

128km pro Tag
640km pro Woche
2560km pro Monat
28160km pro Jahr (bei 220 Arbeitstagen)

Jetzt noch das Quietschen beim Anlassen beseitigen, das Flexrohr flicken, die Klimaanlage dicht bekommen & befüllen lassen, das Handschuhfach wieder einbauen, das Hitzeschutzblech vom Turbolader wieder anbringen, die Motorabdeckung wieder anbauen, die Heckklappen lackieren lassen, die Bremse hinten reinigen und dann bin ich fertig :pinch:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. November 2013, 11:26

So Buben und Mädchen - seit 2 Wochen pfeift er wieder. Zwar nicht so laut, aber trotzdem deutlich hörbar.

Jetzt fliegt demnächst (hoffentlich diese Woche noch) mein Powerrail 4 raus und er bekommt ein Chiptuning (nicht von der Stange), damit die Abgastemperaturen nicht mehr so hoch sind...

Wenn das ordentlich läuft tausche ich nochmal den Krümmer und die Dichtung. Ich habe ja jetzt genug Erfahrung :thumbdown:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. November 2013, 13:05

bist du sicher, dass es daran liegt?

Mit dem alten hattest du meines Wissens nach doch nicht diese Probleme? Und ich hatte mit meinem gechippten 3T auch keine Krümmerprobleme und der war mit sonem Superbilligchip gechippt. Kenne das eigentlich nur von Opel. ;-)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. November 2013, 13:41

100%ig sagen kann ich das aktuell noch nicht. Das Chiptuning kostet mich aber kein Geld, da ich es für Lau von einem Studenten bekomme. Das ist ziemlich High-End und ist von ihm selber programmiert - das gibt es so nicht zu kaufen :D

Die Frage wäre aber, wenn es nicht vom Powerrail kommt: von was kommt es dann?! Ein Krümmer verzieht sich nur bei zu hohen Temperaturen.

Sei es drum, die Arbeitszeit kostet ich selber nichts und das Chiptuning bekommt er so oder so

Bei meinem alten Stilo hatte ich ein Powerrail 2 und jetzt ein modifiziertes Powerrail 4 ;)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. November 2013, 15:33

na wenns nix kostet dann würd ichs auch nehmen :D
Will der Student meinen Bravo auch pimpen? :D :D :D :D

Hmm zu hohe Verbrennungstemperaturn.... kommt evtl. noch durch ein zu mageres Gemisch zustande. Vielleicht LMM? Wobei ich mir nicht sicher bin obs sowas beim Diesel überhaupt gibt "zu magereres Gemisch"?

Oder dein neuer alter gebrauchter Krümmer ist einfach auch schon fertig gewesen. Nur nicht so fertig wie dein jetziger. Die Krümmerdichtung hilft ja bei nem krummen Krümmer (ha ha) auch nur begrenzt
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 12. November 2013, 16:07

Der Bravo hat leider eine EDC16 Motorsteuerung und da reden wir von mehr als doppelt so vielen zu bearbeiteten Kennfeldern im Vergleich zur EDC15 Motorsteuerung (JTD 8V).

Unser BMW hat auch eine EDC16 und dort programmiert er nur das AGR raus und erhöht um die reduzierte Abgasmenge die Luftmenge als Ausgleich.

Ich habe selbst eine große Menge an Tuningfiles da, aber um zu sehen ob dort eine bei Bravo passt, bräuchte ich einige Informationen. Allerdings kann ich nicht sagen, was hinter den Files steckt...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 12. November 2013, 16:29

Naja einen JDT 115 habe ich ja auch ;)

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. November 2013, 22:23

Muhahaha ich habe die Tuningfile gerade per Mail bekommen :D :thumbsup: 8o

Hier ein Auszug der Mail vom "Macher"

Zitat


-> Drehmomentberechnung auf 310Nm von 1750-3000rpm und 143PS auf 4000rpm
-> Ladedruck Anhebung zwischen 80mbar und 150mbar (je nach Drehzahl)
-> Raildruck bei 3500-4250 von 1350bar auf 1400bar angehoben (sollte ungefährlich sein, Powerboxen machen da mehr)
-> Spritzbeginne für Tuning Mengen vorverlegt
-> Spritzbeginne in Teillast geändert (ECO :-) )
-> Raildruck in Teillast etwas angehoben (ECO ;-) )
-> Vorsteuerkennfeld angepasst, damit er den Ladedruck ordentlich einregelt

Morgen nach der Arbeit spiele ich es auf ^^
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 12. November 2013, 22:32

Ich frage mal dreist,
köntest du es mir auch senden bitte?

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 12. November 2013, 22:38

Wenn es läuft können wir drüber reden, allerdings müsste man vorher einige technischen Daten abklären. Die Tuningfile basiert auf dem von meinem Steuergerät ausgelesenen Datenbestand. Mein Motorsteuergerät wurde aber 2010 aufgrund eines Defektes getauscht. Ergo habe ich ein sehr aktuelles Steuergerät mit aktuellstem Datenbestand. Ich weiß nicht ob der auf einem älteren Steuergerät funktioniert.

Achso und um die File überhaupt aufspielen zu können, braucht man ein MPPS v12 oder v13 Kabel. Ich habe meins aus China bestellt. Hatte 3-4 Wochen Lieferzeit :thumbdown:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bunower (13.11.2013)

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 13. November 2013, 11:59

Ok, vielen dank.
Werde mir mal auch bestellen dann.

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

37

Montag, 18. November 2013, 10:53

Für die es interessiert:

Wir sind mit dem Chiptuning bisher gut voran gekommen. Mittlerweile sind wir bei Version 4 (v1, v2, v3, v4) angekommen. Es gab immer wieder kleine und große Veränderungen.

Das Chiptuning verhält sich gegenüber einem Novitec Powerrail 4 ganz anders. Beim Powerrail 4 setzt die Leistung relativ brachial so ca. 1800 bis 2000 U/min (man wird in den Sitz gedrückt) und dann geht ihm aber relativ schnell die Puste aus. Beim dem entwickelten Chiptuning ist die Leistungsentfaltung sehr homogen und gleichmäßig, so dass mehr über das gesamte Drehzahlband mehr Leistung hat. Das fährt sich äußerst unspektakulär und fühlt sich nach weniger Leistung an, als tatsächlich dahinter steckt. Das ist im Gegensatz zum Powerrail auch wesentlich schonender zu den Bauteilen.

Hier ein kleines Video:
http://www.youtube.com/watch?v=bE155goPW34

Wichtig: ab 160km/h geht es steil bergauf, daher geht hier nicht mehr viel. Auf gerade Strecke zieht er sauber bis 200km/h durch. Über 200 km/h sind wir gerade noch am Tüffteln wie es am Materialschonensten machbar ist, eine Vmax von 220/230 km/h zu erreichen. Das ist nämlich auch der Bereich, der wahrscheinlich die Schuld an meinem Krümmertod trägt (Abgastemperaturen viel zu hoch).
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bunower (18.11.2013)

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

38

Montag, 25. November 2013, 19:55

Hallo.. ich hab aktuell auch ein helles quitschen im kalten Zustand. Wenn ich dann ein Stück gefahren bin ist es weg. Anfangs klingt es so als warw es ein Lager das fest geht aber dann würde es sich nicht geben.

Es ist auch hauptsächlich nur wenn man etwas satter gleich drauf tritt.
Kann es sein das wir das geleiche Problem haben oder kann es auch an der Druckdose liegen? ( die ist bei mir genau so verkeimt wie bei dir)

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 27. November 2013, 08:53

Kann schon sein, dass es am Krümmer liegt. Um das zu überprüfen müsste sich jemand ins Auto setzen und Gas geben und ein anderer hält sein Ohr in den Motorraum um das Geräusch zu lokalisieren.

Bei dem Alfa GT meines Vaters mit Multijet 150PS Maschine ist ein Stellbolzen am Krümmer abgerissen. Das auch sich auch nur durch ein Zwitschern/Pfeifen im kalten Zustand geäußert.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 14. Januar 2014, 23:36

So weiter im Text.

Mein Stilo hat nach einiger Zeit wieder das Pfeifen angefangen. Es war natürlich wieder der Krümmer :cursing:

Der von mir verbaute Krümmer war ein gebrauchter der zwar schon ganz ganz leicht Krumm war, aber offensichtlich war das erst der Anfang. Der Krümmer hat sich dann so schnell weiterverzogen, dass ich nun schon seit 2 Wochen nicht mehr gefahren bin, weil es einfach zu laut ist. Ich wollte dann nochmal - Fehler sich ja menschlich - prüfen ob alle Mutter fest sitzen. Mit dem Drehmoment waren alle fest, aber man hat deutlich gesehen das der Krümmer an einer Stelle weg stand. Also wollte ich die Mutter mal testweise lösen, aber der ganze Stehbolzen löste sich. Tja, und beim Reinschrauben drehte der Stehbolzen einfach durch > Gewinde im Zylinderkopf kaputt :cursing:

Tolle Wurst... Nun habe ich mich etwas belesen bezüglich Gewindereparaturen. Es gibt da ja viel Dinge wie Helicoil, V-Coil, Baercoil, Ensat usw. Letztendlich fiel meine Wahl aus das Gewindereparaturset "Time Sert" von Würth. Das System basiert auf einer Buchse die eingeschraubt wird. Wie es funktioniert, kann man diesem Video gut entnehmen: http://www.youtube.com/watch?v=OrjlNouYYpE
Der Haken an der Sache war der Preis. Würth verlangt für ein Set (also z.B. ein Set für M8 ) satte 250 EUR netto lt. Liste. Wie es der Zufall so will hat gerade jemand Buchsen und Reparatur-Set bei Ebay verkauft. So konnte ich alles zusammen für 70 EUR ergattern.

Nun ging es aber ans das nächste Problem: der Krümmer! Ich brauchte entweder einen neuen Krümmer (was ein wirtschaftlicher Totalschaden wäre) oder einen geplanten. Also habe ich meinen alten Krümmer bei dem Freund eines Kollegen planen lassen. Es mussten satte 3mm abgetragen werden, ehe der Krümmer wieder plan wurde 8| Kostenpunkt: 50 EUR :thumbup:

Hier Bilder vom geplanten Krümmer:






Nachdem ich nun endlich Zeit hatte und das ganze Material (neue Dichtung, Mutter, Gewinde Reparatur Set usw.) hier war, konnte die große Reparatur beginnen.

Erst wieder Auto aufbocken und sichern. Ich schließe dann zusätzlich immer gerne meine Ctek Ladegerät an.



Bestandsaufnahme: für die Gewindereparatur müssen die Kühlleitungen weg



Gesagt, getan. Kühlerwasser abgelassen und die Leitungen entfernt



Jetzt hat man freie Sicht auf den Krümmer



Dann den Krümmer losgeschraubt und entfernt (Achtung: hierfür muss die Schelle von Turbolader/Katalysator gelockert werden, damit man den Turbolader leicht drehen kann, sonst geht der Krümmer nicht ab)



Hier sieht man schön wie es links extrem undicht war und rechts auch ganz leicht. Das brau/orange Zeug auf der Dichtung ist Loctite Dichtmittel



Dann ging es an die Gewindereparatur. Das ist ein One-Way-Ticket. Geht die Sache in die Hose, brauche ich einen neuen Zylinderkopf. Ich habe vorher schon Trockenübungen an einem Alublock im Keller gemacht. Da alles sehr eng ist, ist Handarbeit angesagt



Zuerst das alle Gewinde ausbohren und die Späne aus dem Loch entfernen



Dann mit dem Sitzfräser eine kleine Vertiefung fräsen (ähnlich einem Sackloch). Das war eine Drecksarbeit und hat locker 30min. gedauert, da man extrem viel Druck ausüben muss (mir tun jetzt noch die Arme weh)



Nun der heikelste Moment: das neue Gewinde muss geschnitten werden - wird es krumm, bin ich am Ar....



Puh, alles geglückt - nun die Buchse mit dem Eindrehwerkzeug einsetzen (das Eindrehwerkzeug verspannt die Buchse mit dem neuen Gewinde)



Und hier das Ergebnis :thumbsup:





Da das nun erledigt war, ging es weiter. Erstmal ein kleiner Vergleich zwischen geplanten und ausgebauten Krümmer





Dann habe ich noch den Turbolader entfernt - nun freie Sicht nach unten. Den Turbolader habe ich aus zwei Gründen entfernt:
1. Der Krümmer soll ohne Gewicht angebracht werden
2. Wollte ich die VTG vom Turbolader reinigen



Hier der Turbolader



Und hier das "Ergebnis" der ersten Stunden



Nun ging es weiter im Keller mit der Turboladerreinigung. Zunächst habe ich die Verdichterseite auf Beschädigungen geprüft. Selbst nach 250.000km sieht es dort noch tadellos aus



Innenseite der Verdichterseite



Dann ging es auf der Abgasseite weiter.



Bis ich das Gehäuse geöffnet habe, hat es locker 45min gedauert. Caramba und ein Hammer waren meine besten Freunde :D

Endlich ist das Gehäuse offen und alles ist schön voller Ruß



Und kam der worst-case oder auch Super-GAU genannt: Riss im Abgasegehäuse > Turbolader = Kernschrott :cursing:




Nun wandert der Turbolader gepflegt in den Müll und morgen/übermorgen wird mich schon ein neuer Lader beehren. Dann wird wieder alles zusammengebaut und dann hoffe ich inständig, dass der Krümmer endlich mal gerade bleibt, auch dank der Software die ich drauf habe.

Ich wollte euch hier nur ein paar Einblicke geben :)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Roydmd (15.01.2014), ickeunder91 (15.01.2014), stilo1 (15.01.2014), bunower (15.01.2014), pegasus035 (23.09.2014)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!