Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 15. Januar 2014, 09:37

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Daumen hoch für Deine Mühe das alles zu dokumentieren :thumbup: .... Wahnsinn, was Du Dir für eine Arbeit machst mit der "alten Karre" ;)
Was mag so eine Reparatur wohl in der Werkstatt kosten, bzw. würden die sich so eine Mühe wie Gewindereparatur überhaupt machen?

Man darf da gar nicht dran denken, bzw. hoffen das einem das nicht auch passiert ... dann kann ich meinen 10 Jahre alten Stilo wohl gleich verschrotten.

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 15. Januar 2014, 11:08

So etwas wird sofort als pdf abgespeichert und unter die Stilo reparatur dokumente aufgenommen :)
Vielen dank

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 15. Januar 2014, 23:02

Freut mich das euch die Bilder gefallen.

Mir kam gestern noch die Idee, das am Krümmerverzug auch der Katalysator schuld sein kann. Evtl. ist dieser nach 250.000km einfach zu dicht, so dass die Abgase nicht schnell genug weg können und es dadurch zum Hitzestau kommt.

Aus diesem Grund habe ich heute angefangen den Katalysator vom Auspuff zu trennen um ihn zu spülen. Wichtig: der Stilo JTD hat ein 2-Wege-Katalysatorsystem. Ein Kat sitzt direkt hinter dem Turbolader und der andere mittig in der Auspuffleitung (vor dem MSD). Mir geht es erstmal primär um den Kat direkt nach dem Turbolader. Ich überlege aktuell noch, ob ich den zweiten Katalysator vielleicht nicht sogar komplett entferne - we will see....

Hier der Kat mit Auspuffleitung - Flex liegt schon bereit



Mutter mit Flex entfernt :thumbsup:



Die Trennung ist vollbracht. Die abgeflexten Bolzen habe ich später entfernt und werde neue einsetzen bzw. die ganze Konstruktion wird etwas modifiziert.



Hier ein kleiner Blick in den Kat (von unten - gegen die Strömungsrichtung). Morgen werde ich den Katalysator mit Kaltreiniger und einem Hochdruckreiniger (SB-Box) gegen die Strömungsrichtung spülen.



Und hier noch was fürs Auge: ich habe den Krümmer mit einem bis 650°C hitzebeständigen Lack lackiert. Bringt zwar technisch gar nichts, sieht aber besser aus :D (auf dem Bilder war erste eine Schicht Lack drauf)



Morgen kommt der Turbolader mit der Post und dann werde ich alles wieder einbauen - mit Bilder natürlich ;)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilo1 (16.01.2014)

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 16. Januar 2014, 23:50

So, der Turbolader kam heute leider noch nicht. Langsam läuft mir die Zeit davon X(

Dafür hatte ich Zeit für ein paar andere Arbeiten.

Zunächst habe ich heute den Katalysator (der direkt nach dem Turbolader) gereinigt. Hierfür habe ich entgegen der Strömungsrichtung Kaltreiniger rein gesprüht, bist er unten wieder rausgelaufen ist. Dann ca. 15min einwirken lassen und mit einem Hockdruckreiniger (SB-Box) ausgespült. Vom Spülen selber habe ich keine Bilder, aber die Waben bzw. die Struktur sieht wieder aus wie neu.



Da der Kat innerlich ziemlich verwinkelt ist durch die vielen Waben/Kammern, sammelt sich dort sehr viel Wasser. Daher habe ich den Katalysator entgegen der Strömungsrichtung mit einem Heißluftföhn zwangsgetrocknet. Der Fön hat ca. 20 min reingeblasen, bis kein Wasserdampf mehr rauskam. Den Wasserdampf kann man auf dem Bild gut erkennen



Dann ging es an den zweiten Kat. Das ist ja von Fiat eine tolle Idee und sehr vorbildlich zwei Katalysatoren zu verbauen aber mir hilft es nichts, wenn die Abgase nicht weg können und sich dadurch eventuell der Krümmer verzieht. Eigentlich bin ich kein Fan davon, aber ich habe heute den zweiten Kat einfach leergeräumt, da ich keine Lust habe, nochmal alles zu zerlegen... Nennt es Resignation :(

Der zweite Kat beim JTD ist vor dem MSD angebracht. Zum Entfernen muss geflext werden





Hier das gute Stück nach dem rausflexen. Ich habe mir nicht die Arbeit gemacht und ihn aus den Gummis gezogen, sondern die ganze Leiste einfach abgeschraubt. Das war einfacher.



Nach ein bisschen klopfen mit einer Eisenstange war er leer und man kann jetzt durchgucken



Danach habe ich ihn direkt wieder eingebaut. Da ich nicht schweißen kann, habe ich einfach eine ganz normale Auspuffschelle für ein 55er Rohr verwendet.



Dann habe ich dem Krümmer noch seine letzte Schicht Hitzeschutzlack verpasst



Und hier nochmal was fürs Auge. Die Kühlleitungen, welche total übel aussahen, habe ich mit einem Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine gereinigt und dann mit Hammerite Rostschutzlack behandelt. Hat zwar effektiv keinen technischen Sinn, sieht aber gut aus :)

VORHER



NACHHER



Hoffentlich kommt jetzt morgen der Turbolader. Dann kann ich gepflegt wieder alles zusammen bauen :)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilo1 (17.01.2014), Spock (28.09.2014)

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

45

Freitag, 17. Januar 2014, 00:10

Wie immer hat Meister Chris, tolle fotos gemacht.
Danke

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

46

Freitag, 17. Januar 2014, 22:56

Man glaubt es nicht, aber der Turbolader ist heute gekommen :thumbsup:

Somit konnte ich mich ganz früh ans Werk machen. Zunächst habe ich noch etwa eine Stunde im Keller verbracht um ein paar Stehbolzen zu reinigen, Stehbolzen in den Krümmer zu schrauben und die Ölleitung am Turbolader zu befestigen.

Danach alles schön hergerichtet



Dann alle Stehbolzen eingeschraubt bzw. auf sitz geprüft und die Dichtung drüber geworfen



Direkt danach kam auch schon der Krümmer dran. Alle Kupfermuttern sauber mit dem Drehmoment (22NM) angezogen.



Hier ein kleines Detail: so habe ich die Abgasrückführung stillgelegt. Direkt am Krümmer ein 2mm Blech und Ruhe ist.



Dann kam auch schon der Turbolader (von oben nicht so guten zu erkennen)



Nun ein Schlückchen Öl für den Turbolader, damit die Welle beim ersten Starten keinen Schaden nimmt.



Hier der neue Lader von unten gesehen.



Dann ging es schlag auf schlag. Krümmer und Auspuffrohr montiert



Jetzt kam die Kühlung. Erste Kühlleitung montiert



Zweite Kühlleitung montiert und alle Kühlschläuche angeschlossen



Kühlwasser wieder einfüllen (Entlüftungen nicht vergessen ;) )



Tatatata - fertig und bereit zum Anlassen.
Vor dem ersten Starten ist es wichtig die Stecker von den Injektoren zu ziehen und den Unterdruck an der Druckdose vom Turbolader abzuziehen. Dann orgelt man etwas 5 bis 10 Sekunden, damit die Luft aus dem Ölkreislauf am Turbolader geht. Durch die abgezogenen Injektoren startet er nämlich nicht. Danach alle Stecker und Schläuche wieder dran und anlassen. Der Turbolader kann schon nach wenigen Sekunden ohne ausreichende Schmierung dauerhaften Schaden nehmen, daher hier sehr sorgfältig arbeiten. Ich lasse das Auto dann immer erstmal 10min. im Stand laufen.



Und dann runter damit von den Unterstellböcken



Und beim Ablassen ist es dann passiert - Gott hab ihn selig, meinen schönen Wagenheber ;(




Der Stilo läuft absolut schön und leise. Die Leistung ist voll da - einfach traumhaft. Einziger Wermutstropfen: ich bin jetzt 3 Wochen durchgehend unseren BMW gefahren und dagegen ist der Stilo schon eine ganz schöne Klapperkiste :pinch:
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilo1 (18.01.2014), Spock (28.09.2014)

Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 477

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 19. Januar 2014, 11:42

Schade das ich jetzt erst den Beitrag lese weil ich lange zeit nicht im forum war :-) Hast du zufällig mal probiert die mutter an der undichten Stelle nachzuziehen? Die Muttern lösen sich gerne mal durch die thermische verformung des Krümmers. Gerne reisen an der Stelle durch die verformung auch direkt die stehbolzen ab. Aber wie ich beim überfliegen gesehen habe war der stehbolzen noch ganz und du hast den alten krümmer verwendet?

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 19. Januar 2014, 20:16

Mir hat es durch die Verformung des Krümmers den Stehbolzen auf dem Gewinde "gerissen". Auf Seite 2 des Beitrags siehst du wie ich das Gewinde revidiert habe mit einer Gewindebuchse.

Krümmer habe ich meinen alten (wurde ja schonmal getauscht) genommen und diesen planen lassen.

Evtl. habe ich aber meinen Fehler schon gefunden: ich bin (wahrscheinlich) zu lange ohne Hitzeschutzblech gefahren, wodurch sich der Krümmer vermutlich unterschiedlich abgekühlt hat und es so zum Verzug kam X(
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Oli

Schüler

  • »Oli« ist männlich

Beiträge: 91

Dabei seit: 9. Januar 2014

Wohnort: Mannheim 68305

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:26

Sehr gut geworden bist du jetzt fertig??

Mein Stilo: Fiat Stilo Typ 1.6 16V Typ 192 76KW/103PS 1596ccm Hubraum 3-Türer Schrägheck mit Panorama dach.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 19. Januar 2014, 22:08

Diese Baustelle ist fertig, viele andere warten noch ;(
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 2635

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 19. Januar 2014, 22:30

Du solltest dir einen MJ kaufen und mehr solche anleitungen posten^^
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Oli

Schüler

  • »Oli« ist männlich

Beiträge: 91

Dabei seit: 9. Januar 2014

Wohnort: Mannheim 68305

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 19. Januar 2014, 22:47

Was bitte ist ein MJ?????
Aber die Anleitung war wirklich sauber^^

Mein Stilo: Fiat Stilo Typ 1.6 16V Typ 192 76KW/103PS 1596ccm Hubraum 3-Türer Schrägheck mit Panorama dach.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 19. Januar 2014, 22:49

Pfff, ich fahr hab seit heute ein File mit 345NM und 145PS - wofür Mjet :D

MJ = 16V Mulijet Diesel Motor mit 140 oder 150PS
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Martin758« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Burglengenfeld

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

54

Montag, 27. Januar 2014, 00:11

Und mit den 145 PS läuft er jetzt richtig gut? Ich muss dann im April bei dir vorbei kommen ;);)

Gesendet von meinem Nexus 4

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 Wunderschön Gelb :) *g*


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

55

Montag, 27. Januar 2014, 00:58

Nein, läuft leider noch nicht rund. Habe ein kleines Ladedruckproblem bei etwa 2500 U/min. Teilweise knickt der Ladedruck ohne Grund um bis zu 150mbar ein - schon bei Serienleistung. Mit angepasster Software und dementsprechend mehr Ladedruck schaukelt sich das dann hoch und wird über das gesamte Drehzahlband schlimmer.

Wenn ich es zeitlich schaffe, tausche ich nächste Woche das Overboost-Ventil samt Unterdruckschläuche und ggf. noch den Ladedrucksensor in der Hoffnung das es damit weg ist.

Das ärgert den Programmierer und mich gerade gewaltig, weil wir schon sauviel Zeit investiert haben. Es waren jetzt schon 12 Versionen die wird probiert haben. Aber die 345NM sind einfach nur geil :D
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

56

Samstag, 30. August 2014, 22:50

Tolle Wurst, gestern habe ich entdeckt (was ich schon vermutet habe) das mein Krümmer wieder undicht ist X( Es hat schon seit einiger Zeit im kalten Zustand wieder sehr laut gepfiffen, aber ich dachte bisher das kommt vom Flexrohr. Tja, war leider nicht so...

Irgendwas stimmt bei mir nicht. Ich habe viel zu hohe Abgastemperaturen, denn sonst würde das nicht passieren. Nach langem hin und her überlegen, bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen:

Ladeluftkühler zugesetzt => zu hohe Ladelufttemperatur (dazu noch der erhöhte Ladedruck)
zu hohe Ladelufttemperatur => zu hohe Abgastemperaturen

Das würde auch den Umstand erklären, dass ich irre hohe Öltemperaturen haben muss, da meine komplette Ladeluftstrecke EXTREM verölt ist/war.

Daraufhin habe ich gestern alle Ladeluftrohre und den Ladeluftkühler ausgebaut und gründlich gereinigt. Den Ladeluftkühler habe ich Stunden in Kaltreiniger eingelegt und an einer SB-Box gesäubert. Kleine Steine im Geflecht habe ich von Hand entfernt.

Weiter habe ich um den Krümmer zu entlasten den Vorkat geleert. Ich habe es ja bereit mit dem Oxikat versucht, aber wegen Geruch dann gelassen. Der Vorkat hat aber keinerlei Einfluss auf den Geruch der Abgase. Das war aber eine Schweinearbeit, weil der Vorkat aus einem Metall-Geflecht besteht (1,5 Stunden klopfen).

Da mir das mit dem Krümmer langsam zu blöd ist, werde ich akut im Moment nichts tun. Ich werde einen Krümmer den ich noch im Keller liegen habe, planen lassen und dann mich jetzt aktiv nach einem größeren Turbolader umsehen. Weiter wird meine Klimaanlage rausfliegen (funktioniert sowieso nicht) und ein großer sog. FMIC (in der Front verbauter Ladeluftkühler) eingebaut. Außerdem - aber das hat nichts mit dem Krümmer zu tun - werde ich einen Ölkühler verbauen, sonst kann ich meine Vollgas-Etappen in Zukunft knicken.

Hier ein paar Bilder...













Ich halte euch auf dem Laufenden ;)
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloTine

Moderator

  • »StiloTine« ist weiblich

Beiträge: 581

Dabei seit: 19. Mai 2010

Wohnort: Stockstadt am Rhein

Danksagungen: 801

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 18. September 2014, 17:26

Wow, krass was du da der Bella und uns gezaubert hast!

Großes Respekt an die praktische und theoretische Arbeit :thumbup:

Gibt es für denn Stilo eigentlich auch eine Facherkrümmer bzw Sportkaths oder sonst irgendwelche ähnlichen Bauteile?

LG Tine

Mein Stilo: Stilo Trofeo 1.6.; 3T; Eibach- Bilstein Sportfahrwerk 45/30; Felgen: Advanti shine Black ZR 18 ET30; Dayline Scheinwerfer, lasierte Lexus Rückleuchten, CSR Spoilerlippe, Novitec Extreme Dachspoiler, Merkur Heckstoßstange


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1095

  • Nachricht senden

58

Freitag, 19. September 2014, 09:26

Hey Crossshot,

gut das das mal einer Mach die Kats raus, AGR zu und ein großer LLK und 3" downpipe mti software optimierung wäre ein intressante sache.

zum Krümmer Thema warum hast du den Krümmer getauscht ?

immer den Krümmer verwenden mit dem er Undichtgeworden ist und diesen planen lassen, denn dieser hat bereits die Temparaturen mit gemacht die bei dir zu diesem verziehen geführt haben und somit sollte er sich nicht mehr verziehen.
Ein anderer Krümmer hat vielleicht noch nicht die Temperaturen mit gemacht und verzieht sich somit wieder.

war bei mir auch so hab den Lancia Krümmer bearbeitet unter anderem geschweißt und somit war er verzogen, war mir aber egal jetzt hab ich ihn mal auf der Autobahn glühend gefahren und er hat sich noch mal verzogen und erst jetzt hab ich ihn zum planen gebracht.

Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 844

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 18298

  • Nachricht senden

59

Freitag, 19. September 2014, 09:32

Es ist ja bei mir ein geplanter Krümmer (der bereits verzogen war) wieder verzogen. Schuldursächlich dafür war wahrscheinlich meine ehem. Fiat-Werkstatt siehe JTD Vibrationen => Tipp

Jetzt habe ich gerade wieder einen bereits verzogenen Krümmer beim Planen. AGR ist zu mechanisch verschlossen, aber auch in der Software entfernt (habe einen guten Programmierer an der Hand). Jetzt fliegt noch der MSD raus und dann sehen wir mal weiter.

Jetzt am WE werde ich noch die Steuerzeiten prüfen (Zahnriemen - juhu) und das Ventilspiel prüfen, weil zu wenig Luftmasse reinkommt. Ladeluftstrecke und Luftfilter passt aber und Ansaugbrücke ist auch ok.

Mein Plan ist trotzdem mit einem großen GTB Lader irgendwas um die 175 bis 200 PS zu erreichen :) FMIC werde ich über meinen Programmierer beziehen, da dieser eine Keinserie produziert und kleine Anpassungen möglich sind. Das vereinfacht den Einbau.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1095

  • Nachricht senden

60

Freitag, 19. September 2014, 10:19

Dein Fehler lag meines erachtens darin einen anderen geplanten krümmer zu verbauen hättest du den der eingebaut war planen lassen und wieder eingebaut wäre es dir warscheinlich nicht passiert.

Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!