Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »StiloDriverXY« ist männlich
  • »StiloDriverXY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 12. Mai 2011

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Februar 2012, 21:06

Kupplung beim 1.9 Multijet 110kw

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Community,

habe seit letzterzeit ein Problem mit meinem lieben Stilo!

Zunächst zur vorgeschichte:

Habe den Stilo mit 132tkm vom Händler gekauft. Bei 70tkm wurde der Stilo grunderneuert, da es wohl probleme mit dem Motor gab. Hat direkt von Fiat ne neue Kopfdichtung, neuen Zahnriemen, neue Kupplung und diverse andere Kleinteile.

nun aber zum Problem, er hat jetzt 153tkm gelaufen und nun macht meine Kupplung Probleme, sowohl im 4 als auch im 5 als auch im 6 gang wenn ich bei 1500 touren gas gebe rutscht sie durch. Nun meine frage, ist das normal, dass der nu schon die 3 kupplung benötigt? Kanns mir kaum vorstellen. Zwar hat er viel Leistung aber trotzdem. Ich achte sogar auf meine fahrweise, immer Fuß von der Kupplung, ganz selten gebe ich mal richtig Gas beim beschleunigen, der Wagen wird immer warm gefahren und gepflegt. Bin student und achte allei darum schon auf meine Fahrweise. Da es ein Verschleißteil ist wird Fiat sich davon nichts annehmen oder? ich mein ist ja schon die 2te Kupplung innerhalb 153tkm ?! Oder was sagt eure Erfahrung? Der wagen ist nicht gechippt oder ähnliches.

Habe auch die Suchfunktion genutzt, bloß wollte gerne auch eine Auskunft bezüglich der Lebensdauer einer Kupplung und vielleicht die Kosten einer Wechselung. Wenns zu teuer wird, bin ich wohl gezwungen den Wagen verkaufen zu müssen! :-( Weil kann mir keine teuren Reparaturen leisten momentan! :-(

Bitte jetzt keine Kommentare wie: Dann solltest du auch kein Auto fahren oder ähnliches. Ich bin auf ein Auto angewiesen und brauch es um zur Uni und zurück zu kommen, bzw. meinen Nebenjob wahrnehmen zu können! :-)

Freue mich über Antworten!

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Februar 2012, 22:19

Die Kupplung gilt als sehr haltbar, allerdings gab es schon bei einigen das Problem, dass durch eine defekte Dichtung Öl in die Kupplung eindringt und sie deshalb anfängt zu rutschen. Weiß jetzt nur nicht, ob dass bei dem Motor war, da müsste man nochmal in die alten Threads gucken.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Februar 2012, 22:41

Das kann schon sein nur würde man es dann auch sehen das Öl aus dem Motor -Getriebeflansch kommt

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


  • »StiloDriverXY« ist männlich
  • »StiloDriverXY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 12. Mai 2011

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Februar 2012, 16:42

Das würde natürlich auch den wiederlichen geruch erklären! ;-) Denn das kam ziemlich plötzlich, bin losgefahren, da fing irgendwas zu stinken an. Dann an der Ampel dachte ich vielleicht kommt das von dem Wagen vor mir, aber als ich dann anfuhr, stanks wieder ziemlich. Und dabei fing auch an, dass die kupplung richtig rutschte. Nach nen paar Kilometern stanks nicht mehr, aber seitdem rutscht die Kupplung!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!