Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Matze85

Anfänger

  • »Matze85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Juni 2010

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juli 2012, 14:58

kupplung defekt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle,
habe seit kurzem ein seltsames problem mit der kupplung. Wenn ich im stand die kupplung ganz durch trete, dann hört man ein klopfendes/tickerndes geräusch. Das geräusch kommt aber wirklich nur bei getretener kupplung im stand ... Während der fahrt ist alles in ordnung, bzw auch wenn das auto nur langsam rollt ist nichts zu hören. Schalten usw. geht auch problemlos wie immer, und kupplung rutscht auch nicht durch.
Hat einer ne vermutung was das sein könnte und mit was für repkosten zu rechnen sind?
Achja habe ein 1.4er benziner mit 95 ps bj.04/05.

Vielen Dank schonmal im vorraus ... LG Matze85

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2730

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juli 2012, 22:53

RE: kupplung defekt?

Zitat

Original von Matze85
...Während der fahrt ist alles in ordnung,.....
...wenn das auto nur langsam rollt ist nichts zu hören.
...Schalten usw. geht auch problemlos wie immer....
...kupplung rutscht auch nicht durch.

.....mit was für repkosten zu rechnen sind?




......ähhm......warum wollen immer alle gleich was reparieren, auch wenns vilelleicht garnix zu reparieren gibt! :-D


Könnte das Ausrücklager sein.....oder die Getriebeeingangswelle!

Reparatur macht man an nem Getriebe, bzw ner Kupplung erst dann, wenn garnix mehr geht, da die Kosten dann auch nicht höher sind, als wie wenns man machen würde solange es noch geht!



Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Matze85

Anfänger

  • »Matze85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Juni 2010

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juli 2012, 23:44

RE: kupplung defekt?

Danke für deine antwort olli,
naja werd wohl trotzdem mal in der werke meines vertrauen vorbeifahren und mal anfragen was das kosten könnte, warte ungern solange bis garnix mehr geht, da ich immer angst habe, dass noch mehr kaputt gehen könnte. Oder sehe ich das falsch und mache mir mal wieder zu viele gedanken?? Bin halt auf mein stilo mehr oder weniger angewiesen ...

Lg matze

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2450

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Juli 2012, 14:21

Das Quietschen ist zu 99% Dein Ausrücklager. Es wird belastet, wenn Du die Kupplung trittst.

Wenn es im getretenen Zustand Geräusche macht, so ist sicherlich die Fettfüllung schon dahin. Du kannst nur versuchen es noch ein wenig zu schonen, indem Du zum Beispiel nicht mit dauernd getretener Kupplung an der Ampel stehst und in den Leerlauf schaltest.

Ansonsten kann es noch sehr lange Geräusche machen bis da ein Wechsel fällig wird. Ich würde damit weiterfahren, bis die Kupplung hin ist und dann einen kompletten Kupplungskit inkl. neuem Ausrücklager verbauen.

Viele Grüße!

Sven

PS: Kosten belaufen sich bestimmt auf 500-600 EUR.

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Matze85

Anfänger

  • »Matze85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Juni 2010

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Juli 2012, 18:04

Hallo sven,
Vielen dank für deine antwort, diese hat mir sehr geholfen ... Werde das dann wohl noch ne weile aufschieben bis ich zum tüv muss ...

Mfg matze

Ps: thread kann geschlossen werden ;)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1157

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Juli 2012, 19:01

Zitat

Original von Matze85
Werde das dann wohl noch ne weile aufschieben bis ich zum tüv muss ...


Ne quitschende Kupplung ist nicht TÜV-relevant und wird dich nicht die Plakette kosten. ;-)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2730

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juli 2012, 19:57

Zitat

Original von SvenL
Das Quietschen ist zu 99% Dein Ausrücklager...


WO schreibt Matze85 etwas von nem "Quietschen" :?:

Hätte er was von nem quietschenden Geräusch geschrieben, dann hätte ich auch zu 99% auf das Ausrücklager getippt.
Aber er sagt was von "klopfend" und das köntte auch die Getriebewelle sein.....



@Matze85

Es ist aber prinzipiell völlig egal was es ist!

Ein Getriebe ist eben NICHT wie ein Motor :!:

An nem Motor soll man möglichst schnell etwas reparieren, um nicht mehr kaputt zu machen.

An nem Getriebe "repariert" man eh nix, sondern tauscht es, wenn etwas defekt ist. Und somit ists wurscht, ob es tickert, oder ob du fährst bis die Zahnräder unter raus fallen (mal übertrieben) - es kostet der Tausch sowieso immer das gleiche! :idea:

Und dann kommt noch das dazu, was auch SvenL schon geschrieben hat:

Ein Getriebe/Kupplung mit nem "Defekt", kann noch 100tkm halten, bevor es dann wirklich den Geist aufgibt.

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Matze85

Anfänger

  • »Matze85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Juni 2010

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Juli 2012, 20:43

Denke es ist egal wie man das geräusch benennen will, ob quietschen klopfend oder wie auch immer, letztendlich kann ich sagen dass es wohl wirklich was mim ausrücklager zu tun hat da es sich schon eher wie ein kaputtes lager anhört und nicht wie eine schlagende welle ;) hab heute auch mal mit jemandem aus der4 werke gesprochen und der sagte dann auch dass es wohl das ausrücklager sein müsste. Aber so wie die inner werke halt sind wollen die immer gleich was reparieren, aber das hab ich erstmal dankend abgelehnt ;)

Jedenfalls nochmals vielen dank für eure ratschläge, das hat mir wirklich sehr geholfen:D hol mir immer gern ne 2. Neutrale meinung ein als mich nur auf des vom werkemeister zu verlassen und unnötig kohle auszugeben ;)

Also vielen Dank an alle nochmal :)

Lg Matze

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!