Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1661

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. März 2011, 21:50

Kupplung entlüften

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie entlüfte ich am besten sinnvoll die Kupplung?

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Finsbert

Anfänger

  • »Finsbert« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. März 2011, 22:09

RE: Kupplung entlüften

am Nehmerzylinder ist ne Entlüfterschraube
(eventuell auch am Geberzylinder?) hab nen 1,2er der hatt Seilzug

Kupplung treten - getreten lassen- von zweiter Person die Entlüfterschraube öffnen lassen ,- schliessen - Kupplung loslassen

und das ganze immer wieder bis man Druck hatt.

vorsichtig öffnen sonst spritzts in die Augen, und im Behälter Bremsflüssigkeit nachgiesen nicht vergessen
eventuell durchsichtigen Schlauch auf den Nippel stecken der in ne Auffangbehälter geht, da sieht man wenn es blasenfrei ist

oder Bremsflüssigkeitgerät am Hauptbremszylinder anschliessen 1,5bar reicht, Entlüfterschraube am Nehmerzylinder öffnen und über Schlauch ablaufen lassen
gegebenen Falls kann man paar mal die Kupplung treten da gehts schneller und 100pro blasenfrei

quasi genauso wie man eine Bremse entlüftet

edit . und nur DOT4 Bremsflü benutzen keinesfalls DOT5 !!!
wer laut schaltet brauch nicht zu hupen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Finsbert« (29. März 2011, 22:18)

Mein Stilo: 3t 1,2 16v Bj.2002 88000km INTEGRALErsatzwagen


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1661

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. März 2011, 22:48

Gibt leider beim 1,9er keine Entlüftungsschraube. Ich habe nur nen Nippel am Nehmerzylinder.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Finsbert

Anfänger

  • »Finsbert« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. März 2011, 23:04

ich kenn mich jetzt beim 1.9er nicht genau aus , aber ich vermute das die Kupplung mit am Bremsflüssigkeitsbehälter am Hauptbremszylinder angeschlossen ist, in dem Fall entlüftet sich der Geberzylinder selbstständig

nachschauen in wo der Schlauch vom Geberzylinder zum entsprechenden Behälter hingeht(manche KFZ haben eigene Behälter für die Kupplung), dort nachfüllen oder Druckgerät anschliessen

ansonsten alles wie bereits vorher beschrieben

Kupplung pumpen bis Druck da ist, getreten lassen, nippel am Nehmerzylinder öffnen lassen, nippel schliessen lassen.

das ganze 4-5 mal dann sollte es reichen

niemals Kupplung lösen wenn Nippel noch auf ist und immer den Bremsflüstand im entsprechenden Behälter im Auge behalten, weil wenn leer dann pumpst du wieder Luft rein

ganz simpel , Gruss
wer laut schaltet brauch nicht zu hupen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Finsbert« (29. März 2011, 23:08)

Mein Stilo: 3t 1,2 16v Bj.2002 88000km INTEGRALErsatzwagen


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 730

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. März 2011, 23:49

RE: Kupplung entlüften

Frage : hast du einen Nippel, der nicht aufgeschraubt werden kann?
Vielleicht einen Anschluss mit zwei Haltefedern (siehe Bild)?
»hubertus« hat folgendes Bild angehängt:
  • jpg 1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hubertus« (30. März 2011, 00:04)

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1661

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. März 2011, 11:28

Hallo hubertus. Du hattest Recht. Ich habe es gestern schon noch selber rausgefunden.

Bei dem gezeigten Anschluss hat man ja den Schlauch mit dem steckadapter der da drin steckt und mit einer Halteklammer gesichert ist.
Man muss die Halteklammer auf die erste Stelle verschieben dann kann man das Anschlussstück in 2 Stellungen verschieben. Also Schlauch auf das Nippel und dann kam die Flüssigkeit auch schon.

Sowas sollte zu 2 passieren.

Einer drückt in die geöffnete Stellung und der Andere drückt das Pedal rein... Dann drückt der eine wieder in die geschlossene Stellung und der Andere zieht das Pedal wieder raus. Das so lange machen bis keine Luft mehr kommt und oben immer brav nachschütten.

Ich hab dann unten am Nippel mit ner Spritze nen Unterdruck erzeugt und den Rest noch raus gezogen (kamen noch 2-3 kleine Blasen) weil ich keinen passenden Deckel für den Bremsflüssigkeitsbehältet hatte.( um mit Kompressor den Druck von oben zu erzeugen).

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1661

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. März 2011, 11:30

Danke trotzdem an alle Beteiligten für die schnellen Antworten.

Hab den Käse nun endlich wieder soweit zusammen und bin nun 1500€ weiter :)

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4864

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. Dezember 2014, 13:52

Warum nicht Dot5 eigentlich?
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22506

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. Dezember 2014, 14:12

http://de.wikipedia.org/wiki/Bremsfl%C3%BCssigkeit

Zitat

DOT-5-Bremsflüssigkeit (Silikonbasis) darf mit keiner Bremsflüssigkeit eines anderen Typs gemischt werden.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4864

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. Dezember 2014, 15:02

Spielt ja bei einem kompletten Wechsel dann keine Rolle, sondern nur beim aufkippen.

Also bei DOT5.1 ist es schon wieder egal...

Um eine zu DOT 3 und DOT 4 kompatible Bremsflüssigkeit mit DOT-5-Spezifikationen zu erhalten, wurde die Bremsflüssigkeit DOT 5.1 auf Glykolbasis entwickelt. DOT-5-Bremsflüssigkeit (Silikonbasis) darf mit keiner Bremsflüssigkeit eines anderen Typs gemischt werden. Jedoch ist es kein Problem, DOT 3 bzw. DOT 4 mit DOT 5.1 zu mischen, allerdings verändern sich dadurch die Siedepunkte, was berücksichtigt werden muss.

Die DOT-5.1-Bremsflüssigkeit zeichnet sich durch eine langsamere Wasseraufnahme aus, wodurch ein, wie auch Service bei neueren Fahrzeugen und Flottenfahrzeuge, längeres Wartungsintervall erzielt wurde. Diese Bremsflüssigkeit wird auch eher Verwendung in Fahrzeugen mit ABS, ASR, ESP und DTC finden, da diese eine niedrigere Viskosität besitzt.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6644

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. Dezember 2014, 15:35

Spielt ja bei einem kompletten Wechsel dann keine Rolle, sondern nur beim aufkippen.

Ich glaub nicht, daß du das alles 100% rauskriegen würdest. Auch dann würde ich das nicht machen

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 7 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

crossshot (05.12.2014)

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22506

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. Dezember 2014, 15:43

Spielt ja bei einem kompletten Wechsel dann keine Rolle, sondern nur beim aufkippen.

Ich glaub nicht, daß du das alles 100% rauskriegen würdest. Auch dann würde ich das nicht machen

Sehe ich auch so. Irgendwo bleibt immer ein Rest hängen. Zumal die wenigsten beim BF wechseln das System leer laufen lassen.

Ich darf am WE wieder ran... Ich nutze BF von ATE.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »steffensmile« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. Dezember 2014, 13:53

Wie merkt man das Luft im Kupplungssystem ist?
Bei mir gerade aktuelles Propleme - Beim anmachen geht das Kuppeln ohne Probleme dann während der fahrt lässt sich das Kupplungspedal leichter betätigen und die Gänge gehen nicht mehr rein nach mehrmaligen schnellen betätigen der Kupplung gehen sie wieder rein.
Das macht Spaß wenn man auf der Autobahn unterwegs ist.
Atomkraft nein danke!

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1129

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. Dezember 2014, 14:53

Durch mehrmaliges pumpen wird die Luft komprimiert und dadurch hat man mehr Druck im System. Ist da gleiche Symptom bei der Bremsanlage. ist aber auf Dauer nicht gut. Bei der Bremsanlage schon gar nicht. Zu gefährlich. :D Außerdem entsteht die Luft meiner Meinung nach durch Kondenswasser im System. Wasser enthält Luft die dann iwann einmal frei wird. Das passiert wenn die Bremsflüssigkeit zu alt ist.

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »steffensmile« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Dezember 2014, 09:34

Brauch dringent hilfe oder rat.
Bin Gestern grad so nach hause gekommen. Er lässt sich jetzt nicht mehr schalten und das Kupplungpedal kommt nicht mehr zurück.
Der Behälter mit der Bremsflüssigkeit ist voll mehr erkenne ich nicht.
Wo sitzt denn der anschluss um das ganze zu entlüften?
Ich hab das arge Problem morgen früh um 6 Uhr wieder an der Arbeit sein zu müssen und Heute hat keine Werkstatt offen.
Atomkraft nein danke!

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1129

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 7. Dezember 2014, 11:48

Kupplung entlüften

schau mal da nach. Die Ansaugleitung von der Drosselklappe abschrauben und nach oben klappen, dann siehst du das teil zum entlüften.

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.
  • »steffensmile« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. Dezember 2014, 19:34

So Stilo war die Woche in der Werkstatt der Kupplungsgeber war defekt. Jetzt läuft er wieder. Der Spaß hat rund 300 Euro gekostet.
Atomkraft nein danke!

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22506

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. Dezember 2014, 19:39

Netter Preis, wenn man bedenkt das der Geber je nach Stilo nur 40 bis 60 EUR kostet...

Was wurde an Arbeitszeit verrechnet?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Schoolmann

Mitgliedschaft beendet

19

Samstag, 13. Dezember 2014, 21:16

Kupplungsgeberzylinder Reparatur hat bei mir 150€ inkl Material gekostet.

  • »steffensmile« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 14. Dezember 2014, 22:06

So gestern war ich arbeiten hier nun die Rechnung

Kupplungspumpe 50,80
Tutela top4 1Ltr 21,84
Und die Stundenverrechnung ist weng kompliziert für mich
1h sind 10 AW pro AW kommen 5,80Euro zusammen also ein Stundensatz von 58 Euro
gebraucht haben sie 32 Aw und berechnet 185,54 Euro

Plus Märchensteuer sind wir bei
298,59 Euro

MfG Steffen
Atomkraft nein danke!

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!