Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich
  • »Phil_FA24170« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:02

Kupplung öffnet nicht (Abarth)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, ich hab da mal eine Frage an alle Abarth Fahrer, es geht dabei darum das sich bei mir die Kupplung nicht mehr Öffnet im satnd beim Gang einlegen, Seelespeed schaltet aber die Kupplung bleibt geschlossen.

Ich will nur mal wissen ob jemand schon solch ein Problme gehabt hat ??

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2440

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:17

RE: Kupplung öffnet nicht (Abarth)

Ich verstehe die Frage nicht ganz :!: Was heiß die Kupplung öffnet nicht mehr!

Eine Kupplung kann nur trennen, dann ist ausgekuppelt und das Auto bleibt stehen.

Oder ist geschlossen, sprich eingekuppelt! In dem Fall sollte das Auto fahren! :lol: Wenn die Kupplung allerdings verschlissen ist, bleibt er auch dann stehen!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich
  • »Phil_FA24170« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:29

guta dann mal so wenn man steht tritt man auf die bremse um bei der seelespeed ein gang einzulegen, den gang legt er auch ein würgt ihn dann aber ab weil die kupplung nicht trennt also auskuppelt angefangen hats damit das er beim bremsen bzw beim schalten vom 2 auf denn ersten gang nicht ausgekuppelt, nicht gtrennt hat.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2440

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:35

Also nochmal der Reihe nach:

Deine Kupplung trennt nicht immer richtig? Oder nie richtig? Ist der Fehler ständig da, oder sporadisch?

Beim Einlegen des ersten Ganges sagst du: er legt ihn ein, würgt dann aber den Motor ab! Ist beim Einlegen selbst noch ausgekuppelt, also geht der Gang geräuschlos rein und wird erst dann eingekuppelt, oder kracht es schon im Getriebe beim Einlegen des Ganges?


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich
  • »Phil_FA24170« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:46

ich wollte wieder denn gang einlegen und der gang ging nur mit krachen rein da hab ich denn motor gleich ausgemacht, es ist so das die kupplun nichts mehr sagt also sie bleibt geschlossen das heisst sie trennt motor und getrieb nich mehr von einander, das problem ist jetzt das erste mal. motor läuft sauber, seelespeed schaltet im stand (motor aus) sauber die gänge.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich
  • »Phil_FA24170« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:48

kurz zuvor beim fahren ging noch alle wunderbar asser beim anhalten hat er den motor abgewürgt weil die kupplun beim schalten nicht vom 2 in den 1 nich getrennt hat

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2440

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:57

Also der Fehler ist neu, sehe ich das richtig? Und besteht immer noch?
Mehr INFOS bitte :!: :!:

Probier mal folgendes:

-Tür öffnen, läuft die Selepumpe?
-Motorstarten und dann Sele-öl-Stand überprüfen
-Motoraus, und Zündung wieder an, dann den ersten Gang einlegen(du sagst ja ohne Motor geht es)
-dann Zündung wieder aus (Motor ist jetzt aus und erster Gang drinn)

Jetzt wirds spannend:
-Handbremse öffnen, Bremspedal nur sanft antippen (nicht bremsen), so daß die Bremslichter angehen (das reicht zum Starten).
-jetzt den Motor starten. Die Elektronik müsste jetzt auskuppeln..starten..Leerlauf einlegen (in dieser Reihenfolge)
-Frage: Springt das Auto beim Startvorgang nach vorne, wie ein Schaltwagen, wenn man halt nen Gang drin hat und startet? (Obacht nicht in der Garage probieren! ;-) )


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich
  • »Phil_FA24170« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Mai 2009, 20:11

ach ja nach einer weile wartezeit auf denn schlepper war die batterie leer pumpe läuft nich an kann auch an der leeren batterie liegen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phil_FA24170« (3. Mai 2009, 20:11)

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2440

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Mai 2009, 20:19

Zitat

Original von Phil_FA24170

ach ja nach einer weile wartezeit auf denn schlepper war die batterie leer pumpe läuft nich an kann auch an der leeren batterie liegen



:evil: :evil:
Gib mir doch mal alle Infos und laß dir nicht die Würmer die Nase runterziehen :!:

Du hast das Auto schon in die Werke :?:

Warum war jetzt die Batterie auf einmal leer :?: :!: :?: Hast du "rumgeorgelt" :?:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Mai 2009, 20:27

Was auch hilfreich wäre, Groß/Kleinschreibung zu beachten, sowie Satzzeichen zu verwenden.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]



Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich
  • »Phil_FA24170« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. Mai 2009, 20:33

hab denn motor 3 oder 4 mal gestartet weil ich schauen wollte ob doch noch was zu machen geht. vermute deshalb ist die batterie leer. seelespumnpe ging alle gänge konnten geschalten werden. es ist halt nur das problem das er die kupplung nich ansteuert bzw nicht trennt alle anderen funktionen gehen. wagen kommt morgen früh in die werke. ich vermute das es der kupplungsausrücker ist, kein druck aufgebaut wird um sie zu öffnen oder was leichtes sicherung oder relais im arsch

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2440

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Mai 2009, 20:49

Zitat

Original von Phil_FA24170

ich vermute das es der kupplungsausrücker ist, kein druck aufgebaut wird um sie zu öffnen oder was leichtes sicherung oder relais im arsch



Könntest du ja nach meiner Anleitung ausprobieren :idea:

Nach 4mal starten darf keine Batterie leer sein :!: Eine zu schwache Batterie kann beim Selespeed schon Schaltprobleme verursachen.

Druck ist ja logischerweise da, wenn die Pumpe läuft; sonst könntest du auch keine Gänge schalten :!:

Zeigt er nen Fehler an :?:

Also ohne genau Angaben ist das nur raten!!!!! Aber ich würde da jetzt schön der Reihe nach suchen:

-Bremslichtschalter
-Ölstand
-Schaltrelais
-Selespeedrelais
-Gangwahl-Positionssensor
-Sensor für die Kupplunsscheibengeschwindigkeit

Aber wenn er schon in die Werke kommt, sollen die erstmal den Druckpunkt der Kupplung am Examiner einstellen :!: Könnte je nach km-Stand auch am Verschleiß der Kupplung liegen!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich
  • »Phil_FA24170« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:04

Nein er zeigt keinen Fehler an, werde gleich morgen früh mal wegen dem Bremslichtschalter schauen.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


Phil_FA24170

Fortgeschrittener

  • »Phil_FA24170« ist männlich
  • »Phil_FA24170« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 1. Februar 2009

Wohnort: Allstedt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:05

@Sash

Sorry, schreibe sonst meistens klein mit Freunden.

Mein Stilo: Glücklicher STILO ABARTH Besitzer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!