Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2012, 18:55

Kupplung, tauschen lassen oder selber Hand anlegen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

so nach 130tkm scheint wohl die Kupplung langsam den Geist aufzugeben. Schleifpunkt im letzten Drittel, rutscht aber noch nicht.

Jetzt die Frage, in der Werke sollte das ja rund 600 Tackos kosten.

Läßt sich das mit Grube auch selbst bewerkstelligen?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Mai 2012, 09:14

Hey als bei mir der Stutzen vom Ausrücklager(Plastik) abgebrochen ist (2,4) habe ich es mit meinem Fiat Menschen Zuhause gemacht war ein Tag Arbeit wohlgemerkt war in ner Garage ohne Hebebühne alles auf dem Boden!

Wenn du die Kupplung machst würde ICH das Ausrücklager gleich mitmachen!!

Wenn ich mich Recht Errinnere haben Wir Kupplung ,Ausrücklager,Schelle,32Mutter gebraucht

Batterie abklemmen ,Fahrerseite Rad runter ,Anbriebswelle raus,Getriebe raus sowar das wenn ichs noch richtig weis im Groben!!!

Das musst du wissen ob dir die Arbeit machen willst oder es machen lässt!!

grüsse Schlumpf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dj blue 9« (6. Mai 2012, 13:24)

Mein Stilo: Winterschlaf


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Mai 2012, 09:43

Also geht das von der Seite? Dachte nur von unten?
Werde jetzt erstmal weiter gucken, was die Werkstätten haben wollen.

Soweit ich das sehe, habe ich ja mit Ausrückrücklager gerade mal 200 Euro MAterialkosten.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Mai 2012, 10:55

Also bei deinen 4 Zylinder würde ich es selbst machen.
Habe schon beim Golf 3 und Fiat Punto die Kupplung neu gemacht.

Habe, den Motor mit einen Hydrauluschen Wagenheber an der Ölwanne immer abgestützt, dann die Halter am Getriebe abgeschraubt, ging bis jetzt immer gut.
Dann Antriebswellen raus und Getriebeglocke ab, allerdings solltest du die Getriebeglocke mit 2 Mann abmachen, einer der diese von oben hält und einer der diese von unten herausführt, schwer ist diese nicht wirklich.

Beim Punto mußte ich die neue Kupplungsscheibe beim festschrauben zentrieren, Fiat hat da ein Spezialwerkzeug, ich habe damals in der Mitte der Kupplungsscheibe eine lange Nuß als Führung/Zentrierung reingesteckt und das wars, hat wunderbar geklappt.

Bei meinen 5 Zylinder würde ich es allerdings nicht machen, da es einfach zu eng ist.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Mai 2012, 16:19

Lasst es beim 5-Zylinder. Wir haben zu zweit gut und gern 2 Tage gebraucht...allein 1 voller Tag bis wir das Getriebe draußen hatten und wir hatten Motorbrücke, Getriebeheber, Hebebühne usw. alles zur Verfügung.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Mai 2012, 17:24

Es geht auch ohne Bühne, ist aber brutalste quälerei. Ist eigentlich alles machbar, nur an den anlasser zu kommen ohne bühne ist fies. Aber wenn dann mach komplett alles neu. Bei KFZ-Teile 24 gibts die Kupplung mit Zentralausrücker für 199 Euro. Es steht zwar aufm Karton ein No-Name Name drauf aber auf der Kupplung und auf dem Ausrücker steht Valeo und damit machst du nicht Falsch

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Mai 2012, 20:25

Mal mit meinem Schwiegervater reden, wie gesagt, Grube ist vorhanden.
Die Tage werd ich noch 2 Werkstätten nachem Preis fragen und dann schauen wir mal.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Mai 2012, 22:09

Wenn du ne Grube hast, würde ich gar nicht überlegen und es selbst machen.
Beim 4 Zylinder ist das für mich ein Tag arbeit, habe es schon einmal beim Fiat Punto vom Kumpel gemacht und an meinen Ex Golf GTI.

Bei meinen Abarth würde ich es nicht machen aber nur, weil der 5 Zylinder viel Platz wegnimmt und es sau eng ist um das Getriebe auszubauen, beim 4 Zylinder sehe ich da gar keine Probleme.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Mai 2012, 22:15

Bei meinem Diesel musste ich das Zweimassenschwungrad wechseln und da das hinter der Kupplung zur Motorseite sitzt habe ich die Kupplung inkl. Ausrücklager gleich mit erneuert.

Dazu musste ich die Antriebsstangen rausbauen... von oben die rechte Seite des Motorraumes ausräumen und dann das Getriebe rausbauen....

Du solltest dabei die Drehmomentwerte beachten..(ich denke du hast Zugriff auf Elearn ?)

Joar... ansonsten braucht man dazu nicht einmal eine Grube... ich hatte mein Auto auf Böcke gestellt.

Ihr solltet auf jeden Fall zu 2. sein da das Getriebe recht schwer ist und am besten noch ein paar Rollwagenheber haben... (damit macht es sich beim Einbau des Getriebes leichter)

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Predator

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 8. Mai 2012, 12:12

Also mich interessiert dieses Thema auch sehr!
Wie man so liest, haben sich schon viele selbst daran gemacht :-D
Falls jemand mal Lust & Zeit hätte, wäre ein kleines How-To-Do sehr hilfreich! ;-)

Wie sieht's eigentlich mit dem Spezialwerkzeug aus, was braucht man wirklich und was kann mit (z.B. mit was) ersetzen? Die Kupplung soll, wie bereits hier erwähnt, mit einer langen Nuss zentrierbar sein ... beim Thema Antriebswellen habe ich auch was von einem speziellen Werkzeug gelesen ...

Da es sich hier schon um etwas Komplizierteres handelt, als ein "Endschalldämpfer-Wechsel" :roll: , wären ein paar detaillierte Tipps sehr hilfreich ;-)

MfG,
Robert

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Beiträge: 54

Dabei seit: 21. Juni 2010

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:28

Über eine Anleitung (evtl sogar mit Bilder) würd ich mich auch freuen, da bei mir auch evtl bald ein Kupplungswechsel ansteht.
Materialkosten sind ja nicht so hoch.

mfg Martin

Mein Stilo: Stilo 1.6 mit 103 PS


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:10

Hallo... also Spezialwerkzeug habe ich nicht gebraucht... maximal eine große Nuss um die Radnabenmuttern zu lösen.

Ansonsten wird hier sicher keiner ein Howto hochladen können, da man ja nicht einmal im Jahr die Kupplung neu macht ;)

Sprich... wenn sich einer von euch an das Thema macht wäre es nicht schlecht gleich mal ein How to zu machen.

Sucht euch aber am besten jemand der schon einmal eine Kupplung gewechselt hat um keine groben Fehler zu machen.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Mai 2012, 20:44

Kupplungskit ink montage, 530 Euro. Hab heute noch von ner anderen werke bzw reifenhandler bekommen. Denke das ist nen fairer Preis?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Mai 2012, 22:49

An sich schon... wenn ich für den Kupplungssatz 270€ bezahle und das mit deinem Angebot von 530€ gegen rechne komme ich auf eine Arbeitsleistung von 260€.

Kurz gesagt... wenn es dir 260€ wert ist dir nen Haufen Zeit und Nerven zu sparen kannst du es machen, der Preis ist ok. :)

Als es bei mir fällig war habe ich ja in dem Zug noch die Schwungmasse (700€) mit erneuert, weil eine Feder gebrochen war und ein paar andere Sachen behoben (und ich hatte Urlaub :D...)

Gruß Kai

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (8. Mai 2012, 22:50)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Mai 2012, 22:05

Wie mein Vorredner schon sagte, mit Böcken und zwei Hydraulischen Wagenhebern geht es ohne Probleme und ohne Spezialwerkzeug.
Daß es aber Arbeit für den ganzen Tag ist, ist wohl klar...
Aber machbar ist es auf jeden Fall auch ohne Grube.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. Mai 2012, 23:02

jetzt mal abgesehen von der Machbarkeit,

willste wirklich deine Kupplung schon wechseln lassen obwohl se noch anständig greift?

meine greift sprübar auch erst in der zweiten Hälfte des Pedalweges aber ich würd im Leben ned daran denken den Sch*** wechseln zu lassen, solange se ned rutscht oder gescheit trennt :-D
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. Mai 2012, 23:53

Ich kann mich nicht dran erinnern, dass das jemals anders war, als dass die Kupplung erst kurz vor Schluss greift. Hab mich ja seit wir nen Stilo haben über die elendig langen Pedalwege geärgert. Beim Tempra damals musste ich drauf achten auch wirklich durchzutreten, beim Stilo reicht halb durchtreten um unfallfrei zu schalten. Da war auch kein unterschied zwischen dem 1.6er und 1.8er. Jetzt schon, der 1.6er ist vermutlich runter, der greift nur noch auf allerletzter Rille und da auch nur noch grad so.^^
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Mai 2012, 08:41

Ja, ich hab halt das Gefühl, das sich das verändert hat. Hab auch keinen Bock, mit der Kiste liegen zu bleiben.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Mai 2012, 12:12

Naja... normal rutscht die Kupplung ja dann erst mal oder man kann die Gänge nur noch schwer einlegen, bevor sie völlig den Geist aufgibt. Wenn die Symptome auftreten, ist normalerweise doch noch genug Zeit, das zu wechseln? :shock:

Aber letztenendes musst du das wissen, wollte nur mal kritisch hinterfragen und Ansporn zum sparen geben :023:
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. Mai 2012, 12:34

Ja, das habe ich auch gehört, aber die Kupplung hat schon 130tkm runter, nicht das es nen Schlag gibt, und das ganze Teil in 1000 Teile zerspringt.

Dann werde ich erstmal so fahren, und weiter beobachten.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!