Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mreasy2002

Anfänger

  • »mreasy2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Januar 2011, 19:57

Laderegler kaputt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

da meine neue Batterie nach ca. 4 Wochen schon wieder eine Spannung von nur ca. 11.9 V bei Zündung (an) hat, wollte ich mal fragen, ob es sein kann das der Laderegler kaputt ist. Bei Starten geht die Spannung auf 10 V runter. Mit einer externe Batterie ist die Spannung bei 12.7V und beim Starten auf 11.6V.

Laut Diamex DX45 steigt die Boardspannung wenn der Motor läuft auf 14V an.

Lieg ich richtig oder ist das normal?
Gruß
MrEasy2002

Mein Stilo: 1,8 16V, K&N


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1479

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Januar 2011, 21:20

14 Volt sind ok, soll zwischen 14 und 14,4 Volt liegen. Vielleicht saugt im Stand irgendwas die Batterie leer. Gab hier z.B. schon ein paar Fälle, da war das Handschuhfach nicht richtig zu und dadurch blieb das Licht da drin immer an.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


J@zZ

Fortgeschrittener

  • »J@zZ« ist männlich

Beiträge: 474

Dabei seit: 21. Juni 2009

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Januar 2011, 23:35

14V ist vollkommen okay,ab 13,5V aufwärts ist okay!
Solange dein Auto immer anspringt ist es doch kein Problem, bei meinem Stilo damals hatte ich ein ähnliches Problem.
Da war das Plus Kabel das vom Generator zum Anlasser ging nicht richtig fest! Also am Anlasser war dieses Kabel mehr oder weniger Lose und je nach vibrationen/schlaglöchern hat er ne Zeit lang geladen und mal nicht :lol:
Mess die Spannung direkt von der Lichtmaschine,dann weißte es ob es wirklich an der Lima liegt und die Spannung nicht i-wo verloren geht!
mfg moh
Besser arm dran als arm ab:D:D

Mein Stilo: Stilo weg/ BMW 318tds Compact


mreasy2002

Anfänger

  • »mreasy2002« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Januar 2011, 23:42

Das Problem ist leider genau das, dass er eben nicht anspringt beim Kaltstart. Bzw. erst nach dem 3. Mal oder so.

Anscheinend geht es mit einer voll geladenen externen Batterie mit Überbrückungskabel immer sofort. Zumindest die letzten 2 Tage. Aber das beobachte ich noch.

Danke für den Tipp, werde jetzt mal die neue Batterie, die verbaut ist aufladen und die Kabel am Anlasser testen. Finde das schon etwas wenig, 12,1V. Nach dem ich ihn ca. 5-10 Minuten laufen lassen habe, ist die Spannung beim nächsten Starten auch bei ca. 11,4 V anstatt 10,x V

Mal sehen ob ich einen Stromverbraucher finde, der die Batterie leersaugt.
Gruß
MrEasy2002

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mreasy2002« (31. Januar 2011, 23:43)

Mein Stilo: 1,8 16V, K&N


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!