Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

hok

Fortgeschrittener

  • »hok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. März 2013, 16:39

Leistungslöcher

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe das Problem, dass sporadisch die Leistung meines Stilo (2,4 GT) abbricht.
Also ich drück aufs Gas und kommen tut nix oder nur vibrierend.
Er verweigert also irgendwie die Gasannahme.
Ich habe zuerst den den LMM im Verdacht gehabt und diesen auch getauscht, leider ohne Besserung.

Habt ihr Ideen woran das liegen könnte und wie ich das beheben könnte?

Fiat Stilo, 3Türer, 2,4 GT

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1186

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. März 2013, 17:08

Fehlercod auslesen würde auf eine Zündspule tippen

mfg

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


hok

Fortgeschrittener

  • »hok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. März 2013, 18:32

Leider gibt der BC keine Fehler aus. --> Oder soll ich trotzdem mal auslesen fahren?


An eine Zündspule hab ich auch schon gedacht, müsste der Fehler bzw. die verweigerte Gasannahme dann nicht dauerhaft auftreten?
Weil es gibt Phasen (auch längere) da gibt es keine Probleme. An anderen Tagen kann man nicht mehr normal fahren....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hok« (21. März 2013, 18:32)


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. März 2013, 20:15

Ne Zündspule gibt die Meldung erst aus sobald die komplett kaputt ist.

Wenn sie erst beim kaputtgehen ist, so wie es sich anhört, wirst auch nix im Fehlerspeicher finden.

Ich hatte das mal über einen Monat bis Sie komplett hin war, ein Tag kein Problem, dann währen Gas plötzlich ruckeln und aussetzer.
Ein anderes mal als Sie kaputt ging war es gleich beim starten und lief nur mehr auf 4.
Noch einmal kaputt gegangen und das wärend der Fahrt, Leistungsverlust stottert, da waren sogar 2 zur gleichen Zeit defekt, im fehlerspeicher war aber nur eine angezeigt ^^, kam aber auch im Bordcomputer die Meldung und die Leuchte.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


hok

Fortgeschrittener

  • »hok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. März 2013, 22:36

Habe heute mal mit ECU Scan Fehler ausgelesen. Deckt sich mit der Vermutung das die Zündspulen defekt sein könnten. Wobei ich keine Meldung vom BC bekommen habe, oder ich hab sie verschlafen...

Stellt sich jetzt nur die Frage welcher Zylinder ist Zylinder 3?
Von links nach rechts gezählt oder andersherum?

Ich hab mal die Meldung angehängt.
»hok« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fehlercode.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hok« (21. März 2013, 23:04)


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. März 2013, 23:22

Du stehts vor dem Motor und dann müsste es von links nach rechts der dritte sein,
kannst ja mal Testweise abstecken und Motor starten und Fehlerspeicher nochmal lesen.

Kann auch sein das nur kurz die MKL an war ohne Beep.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


hok

Fortgeschrittener

  • »hok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. März 2013, 12:23

ich bin auch doof ... spielt eigtl. gar keine Rolle ob von links oder von rechts gezählt. der dritte Zylinder ist beim 20v immer der in der Mitte :D

Ich habe gestern die Fehler gelöscht und heute hatte ich keine Probleme mehr.

Meine Vermutung ist ich hab den LMM getauscht aber keine Fehler gelöscht. Jetzt durch das Löschen der Fehler ist alles wieder gut.
Kann es sein das durch das bloße Löschen des Fehlers die Probleme verschwinden?

Ich wird das mal beobachten...

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. März 2013, 13:04

ja bei der elektronik im auto. kann sein dass durch nen hinterlegten fehler irgendwas anderes spinnt oder er ins notlaufprogramm geht o.ä.

hatte ich mal bei meinem ersten stilo. war fehler saugrohrdrucksensor hinterlegt (nur hinterlegt, nicht aktiv) und das auto hat extremst rumgesponnen. adac kam fehlewr gelöscht -> lief wieder wie ne 1, bis der fehler wieder hinterlegt wurde weil das teil dann wirklich kaputt war :D
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. März 2013, 20:11

Der wird wieder kommen ^^, besorg Dir lieber ne Ersatzspule und lass die im Auto bis sie ganz kaputt ist, sonst passiert es Dir wie mir und genau am Wochenende konnte ich das Auto stehen lassen.

Seitdem habe ich immer eine Ersatzspule mit.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


hok

Fortgeschrittener

  • »hok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. März 2013, 21:58

Guter tipp, werd ich beherzigen.

Mal schauen ... wann der Fehler wiederkommt :D

[Edit: Bin jetzt knappe 400km gefahren und es ist kein Fehler feststellbar. Als ob nie etwas gewesen wäre ... Beobachte des weiter. Aber das wäre echt schon n dolles Ding, dass erst durch das Löschen des Fehlerspeichers (nach einem Tausch eines defekten LMM) der Stilo wieder vernünftig läuft.]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hok« (25. März 2013, 20:46)



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!