Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

deBabbe

Anfänger

  • »deBabbe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 17. Juli 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2011, 22:49

Lohnt sich Chip-Tuning beim 20V?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo. Ich würde gerne wissen, was ihr vom Chiptuning haltet beim 20V?
Laut einem Beitrag aus meinem letzten Thema (das leider geschlossen wurden, bevor ich alle meine Fragen stellen konnte), sind ca. 17 PS möglich.
Merkt man diesen Zuwachs überhaupt?

Vielen Dank für eure Beiträge.
Fiat Stilo GT

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6644

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2011, 23:30

Spar Dir das Geld. Merken wirst du nicht viel. Mehr wie 15PS(und das mit viel Glück) sind nicht drin und das lohnt sich wirklich nicht.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2011, 23:41

Merken wirst du dadurch nicht viel. Dadurch wird nur dei Einspritzmenge erhöht durch vorgaugeln einer Falschen auslufttemperatur! Es ist halt leider gottes doch nur ein Sauger ... da geht ned viel -.- Hab auch einen sauger -.-

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1717

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Juli 2011, 15:06

Über die Suche findest du mindestens ein RIESEN-Thread wo das Thema explizit durchgekaut wird. >> Erfahrungen TT Chiptuning
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich

Beiträge: 250

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 802

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Juli 2011, 15:28

RE: Lohnt sich Chip-Tuning beim 20V?

Zitat

Original von deBabbe
Hallo. Ich würde gerne wissen, was ihr vom Chiptuning haltet beim 20V?
Laut einem Beitrag aus meinem letzten Thema (das leider geschlossen wurden, bevor ich alle meine Fragen stellen konnte), sind ca. 17 PS möglich.
Merkt man diesen Zuwachs überhaupt?

Vielen Dank für eure Beiträge.


In Kurzversion:....NÖ!...
Spar Dir das Geld für die anfallenden Reparaturen;-)

Gruß
HMS

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juli 2011, 23:04

Also erstens geht es beim Chiptuning nicht nur um PS sondern auch ums Drehmoment.
Ob du 15 Ps mehr hast oder nicht, spielt keine Rolle, davon merckst du gar nichts.
Es geht aber um das Drehnmoment des Motors den dieses ist für die Veschleunigung und die Elastizität des Motors wichtig und nicht die PS zahl, wie die meisten 0815 Menchen denken.

Ich halte vom Chiptuning beim Sauger ebenfalls nicht viel, klar kann man auch beim Sauger bischen mehr Drehmoment rausholen, dies ist aber nicht wirklich spürbar, ist halt kein Turbomotor.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Nils_1212

Schüler

  • »Nils_1212« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 8. August 2010

Wohnort: Jork (Niedersachsen)

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. August 2011, 09:32

Es gibt allerdings die Möglichkeit das Steuergerät so zu optimieren, dass im besten Fall bei angemessener Fahrweise zusätzlich ca. 0,5 Liter Sprit gespart werden können. Also ob sich's lohnt oder nicht bleibt wohl dahingestellt.
Wer allerdings gerne auf dem Papier 15 PS mehr haben will und kaum spürbaren Drehmomentzuwachs für so 300 Euronen, dann bitte :lol:

Mein Stilo: Abarth Selespeed, vo. 235/35R19, hi. 265/30R19, Remus Duplex


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1717

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. August 2011, 11:41

Ich protz lieber mit 185 PS rum als mit 170 :razz:

Zudem kommt es beim OPTIMIEREN des STEUERGERÄTS nicht auf die reinen Zahlen an. Das Resultat ist entscheident! Und wenn der Motor danach forscher aus dem Drehzahlkeller spurtet, ist/WAR mir das einen Versuch wert.

Ich habs gemerkt. Ich bin zufrieden. Ich würds bei einem passenden Angebot immer wieder machen.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. August 2011, 14:06

hallo...
also beim 20v weiß ich es nicht ,aber merken wird man es wohl......
ich selbst fahre nen 1,8 mit einer optimierung von MK-chiptuning(TT-chiptuning)seit ca 5000 km,und ich kann nur sagen bin zufrieden, drehfreudiger,gang 3-4 straight in den begrenzer, und auch der durchzug unten raus ist besser geworden vor allen in den höheren gängen..
zudem noch sparsamer laut bordcomputer ca. 0,6-0,8 liter weniger...(bei gleicher fahrweise) denke also das es änlich beim 2,4 sein wird....
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2866

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. August 2011, 14:21

Setze Dich in Verbindung mit unserem Forumspartner TT-Chiptuning.Er kann Dir die Möglichkeiten,Kosten und alles andere erklären.

Ich hatte auch einen 2,4l Stilo und habe die Software optimieren lassen.Ich bin der Meinung dass es schon merkbar war.Aber wenn Du erwartest nach der Optimierung einen Leistungssprung zu erreichen,dann bist Du mit dem Motor auf dem falschen weg.Dazu sollte es ein Dieselmotor sein,der zaubert nach dem Chippen das erhoffte Grinsen und den WOW Effekt ins Gesicht.


Und mache bitte noch einen weiteren Thread auf.Der erste wurde auch nicht aus Lust und Laune geschlossen.
Wie bereits angesprochen,es gibt in der Suchfunktion eine Menge Threads und Informationen zu diesem Thema.Solltest Du Schwierigkeiten mit der Suchfunktion haben,melde Dich per PN.


Somit wird dieses Thema ebenfalls geschlossen.


Gruss,Ivan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fruchtmix« (17. August 2011, 14:25)

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!