Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1168

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 1. September 2011, 21:12

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Patrick87
War auch zuerst meine Überlegung einen 2 Liter 20v mit 220 ps.

Sag mal ist das dein erster Fiat?
Warum einen 2liter 20v umbauen wenn´s den 2l 20v Turbo gab mit genau 220PS :?:
Sei jetzt nicht Sauer aber ....

Fiat´sche grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fiatracer88« (1. September 2011, 21:12)

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Patrick87

Anfänger

  • »Patrick87« ist männlich
  • »Patrick87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. August 2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 1. September 2011, 21:20

Missverständis habe einen Stilo abarth 2.4 und habe auch schon überlegt einen anderen Motor einzubauen sprich einen 2 Liter 20v turbo vom coupe

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1168

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 1. September 2011, 21:24

Hab nichts gesagt :-D

edit: ich hab ja nichts gegen dein vorhaben direkt gesagt nur das sich viele drum streiten (wegen kanäle)
ich würd erstmal das geld in ne Nockenwellen investieren wennste eine mit größeren Exenterhub bekommst damit die ventile "weiter " aufgehen dann muss die einspritzmenge erhöt werden, ist halt nen kreislauf
Jetzt reicht der 34er weber in meinem 127er wenn die nocke kommt muss nen 40er her.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fiatracer88« (1. September 2011, 21:30)

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Patrick87

Anfänger

  • »Patrick87« ist männlich
  • »Patrick87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. August 2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 1. September 2011, 22:26

Als erstes kommt die nocke und Kümmer mit Auspuff dann sehe ich schon mal was das bringt

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 1. September 2011, 22:44

Ich drück dir ganz feste die Daumen und wenn ich zu 99% glaube, dass auch hier wieder nichts passieren wird. Ich bin seit über 5 Jahren Mitglied hier und habe Abarthfahrer kommen und gehen sehen. Viele wollten genau das selbe und KEINER hat es je gemacht bzw. geschafft.

Dein größter Feind ist die Abgasnorm. Fiat hat die Kats - wie andere schon gesagt haben - im Krümmer verbaut damit sie schneller warm werden. Würde ein anderer Kat das selbe schaffen, warum würde dann Fiat so einen Aufwand betreiben und die Kats in den Krümmer integrieren?

Gutes gelingen :023:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Patrick87

Anfänger

  • »Patrick87« ist männlich
  • »Patrick87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. August 2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 1. September 2011, 22:51

Es kostet Geld und Zeit. Warum sie es so gemacht weiß ich nicht aber ein 200er zeller Rennkat kommt eig auf die gleichen Werte und die haben sich erst die letzten Jahre durchgesetzt. Es ist ihn Planung und Besprechung mit meinen Meister und wir werden es angreifen denn ihm interessiert es auch sehr. Es ist einer meiner vielen Projekte und ich habe jedes zu ende gebracht früher waren es halt Audi 5 Zylinder :-D

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2489

  • Nachricht senden

27

Freitag, 2. September 2011, 00:32

Mit dem Vergrößern des Hubraums wäre ich an Deiner Stelle sehr vorsichtig.Der 5 Zylinder im Stilo ist ursprünglich ein Lancia Motor,mit 2Liter Hubraum.Und bereits auf die 2,4 Liter beim Stilo aufgebohrt.Daher denke ich dass da nicht mehr allzuviel Spielraum ist.

Ich bewundere Dein Vorhaben und wünsche Dir viel Erfolg dabei!Hoffe dass Du als Basis für Dein Projekt einen gut erhaltenen Motor findest und nicht eine runtergerittene Dauerbaustelle.

Vielleicht ist Dir die Tatsache nicht bekannt dass es ein Kompressorkit für den Stilo gab,von Novitec.Da waren es damals etwas um 240PS im Stilo.Glaube ich ,bin nicht ganz sicher.Aber dieser Kompressor ist von jetzt auf sofort verschwunden und niemand weiss wirklich wieso.Die meisten sagen dass da zuviele Motoren dadurch hoch gegangen sind.Ich zumindest habe von keinem gehört der einen Kompressor hatte oder dass dadurch eine Maschine platt gemacht worden ist. Ergo - technisch an sich möglich.Allerdings dann als Einzelanfertigung unbezahlbar und nur was für den gut betuchten Extremstiloliebhaber.

Naja,halte uns auf dem Laufenden.Ist auch mal schön dass jemand von BMW auf Stilo umsattelt!Zurecht,der 2,4l 5 Zylinder ist ein herrlicher Wagen!!

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Patrick87

Anfänger

  • »Patrick87« ist männlich
  • »Patrick87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. August 2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

28

Freitag, 2. September 2011, 01:21

Danke für deinen Zuspruch freut mich. Ja es ist eine wirklich gute Maschine. Er wird vorher noch überholt und hat jetzt gerade mal 100 tkm drauf war ein schnäppchen :) meines wissen nach ist der Motor nicht aufgeohrt sondern auf langhub umgebaut. Falls ich mich tausche sorry.Aufgebohrt wird nix nur bearbeitet. In 3 Wochen spätestens fangen die ersten massnahmen an :-D

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

29

Freitag, 2. September 2011, 01:29

und was willst dann nach dem Umbau, noch an deim Stilo machen ?
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Patrick87

Anfänger

  • »Patrick87« ist männlich
  • »Patrick87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. August 2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

30

Freitag, 2. September 2011, 02:31

19 Zoll felgen von ats oder OZ, Scheiben hinten abdunkeln, aktiv subwoffer, bessere Serien boxen(Audio System) vll eibach federn, xenon Umbau und ansonsten original. Und Kleinigkeiten led Umbau der Innebbeleuchtung und so

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1443

  • Nachricht senden

31

Freitag, 2. September 2011, 10:46

Spar dir lieber das Geld :!:
Wirst du nie wieder sehen :!:

Ich seh es an meinem ;-)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

32

Freitag, 2. September 2011, 12:19

Sehen wir das nicht alle an unseren Autos :-D :-D :-D
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1476

  • Nachricht senden

33

Freitag, 2. September 2011, 12:41

Also WENN ich die Kohle übrig hätte, dann würde ich meinen Wagen zu einem Profi stellen. Hier haste 20k, das Auto soll später zwischen 270 und 300 PS haben. Ich habe fertig :lol:

Es zählt hierbei ja nicht, dass es Autos gibt die schon von Haus aus 300 PS haben, sondern dass ein Stilo! ... von dem die meisten nicht mal 170 PS erwarten die Pferdchen hat ;-)

Von daher ... mach es.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Patrick87

Anfänger

  • »Patrick87« ist männlich
  • »Patrick87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. August 2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

34

Freitag, 2. September 2011, 13:43

Danke AIG genau das meine ich die meisten denken jetzt Schon Net das 170 ps unter der Haube stecken. Was ist dann bei 200 ps da sagen manche Vw,Bmw, Audi auf wiedersehen endgültig :-D und das ist machbar die Nocke an dem Motor sowie die Kats fressen Leistung ohne Ende.

Casperracer ja man bekommt es nie wieder zurück so ist tuning eben und meine 12 Autos die ich schon hatte habe ich
Alle gemacht und verkauft. (2 haben es nicht geschafft hab sie selig ;-) )
Und ich habe es nie zurück bekommen. Aber es hat Spaß gemacht man lernt dazu. Und wenn es Gut und das hat es zu sein ist man.stolz auf sich.
Aber jetzt keine sorge auch wenn ich denn Fiat kurz habe ich habe einen narren an dem Auto gefressen und er weckt Spaß und Emotion er bleibt mein. Und mein Freundin trennt sich auch nimmer davon im.Gegenteil es ist ein 2ter in Planung :-)

  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1168

  • Nachricht senden

35

Freitag, 2. September 2011, 15:40

Zitat

Original von Patrick87
, aktiv subwoffer, bessere Serien boxen(Audio System) Und led Umbau der Innebbeleuchtung und so



NEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIINNNN :!:
Bitte, bitte lass diese Boxen-Subwoofer Sch...... :!:
Spar die Kohlen lieber.
Entweder will man nen auto mit Bums bzw sportlich da Spart man an gewicht ohne ende oder man will nen Show car wo die PS keine rolle spielt.
Ehrlich lass es lieber ;-)


Fiat´sche grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fiatracer88« (2. September 2011, 15:40)

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

36

Freitag, 2. September 2011, 15:44

Aha, Du hast also in den letzten 6 jahren 12 Auto gefahren, richtig? Die Zahl 87 in Deinem Nick bezieht sich ja sehr wahrscheinlich auf Dein "Baujahr"...

*Zensiert*
Lieber SvenL, selbst DIR steht es NICHT zu, zu beurteilen wieviel Ahnung andere User hier von Autos haben - und beleidigend muss man auch nicht werden! Mfg Oli


Die Ratschläge das Projekt erst gar nicht anzufangen sind nur gut gemeint! Du verbrennst einen Haufen Geld und auch wenn Du Deine ganzen Maßnahmen alle umsetzt, wirst Du niemals mehr als 20 PS mehr aus dem Motor holen!

Das Motor hat eine variable Nockenwellenverstellung. Was soll da eine schärfere Nocke bringen? Jedenfalls nicht die gewünschten 10-15 % Mehrleistung. - Wenn Du nicht auf uns hören willst, dann geh zu Madena (oder war's Modena?) Tuning in den Niederlanden und besorge Dir dort eine andere Nockenwelle. Ein anderer Tuner bietet sowas nicht an, da der Motor viel zu selten ist! Es ist nunmal kein Golf!

Von Cufaro Racing bekommt man Schmiedepleuel und Schmiedekolben, die Dir bei diesem Motor max. etwas Drehfreude bringen, aber da würde ich im gleichen Zug auf eine eine leichte Schwungmasse umbauen, wobei das mit dem Selespeed sehr problematisch werden wird. Cufaro hat aber auch dazu sicherlich ein paar Ideen. - Von "seidenweichem Motorlauf" ist dann allerdings nicht mehr die Rede.

Ansonsten war es das, was Du mit dem Motor machen kannst! Dass die Ansaugbrücke und das Schaltsaugrohr aus Kunstoff sind, hat schon seinen Grund, denn der Kunststoff leitet die Wärme wesentlich schlechter als der von Dir favorisierte Edelstahl. Ich wage es zu bezweifeln, dass Du die Möglichkeiten hast ein Schaltsaugrohr aus Edelstahl zu berehnen und bauen, welches einen höheren Füllungsgrad ermöglicht als das Serienteil!

Den 1. Kat (NOx-Kat) inkl. Abgaskrümmer und den 2. Kat lässt Du mal schön dort wo sie sind. - Du wirst mit einem 200-Zellen-Metallkat alleine niemals die gleiche Abgasnorm schaffen, denn das wird schon schwierig, wenn Du den 2. Kat gegen einen Metallkat austauschst. - Du scheinst anscheinend nicht zu wissen, dass der Metallkat ebenfalls wesentlich höhere Abgastemperaturen benötigt, damit er so funktioniert wie vorgesehen. Und was ist mit der Kaltstartphase? -> Vergiss' das Thema ganz schnell, genauso wie den Coupé-Motor 2.0 20V Turbo einzubauen, denn der hat sowieso eine schlechere Abgasnorm.

Aufbohren ist bei dem Motor auch nicht mehr, da der Rumpf des Motors vom 2.0 20V Turbo und vom 2.4 20V gleich sind. Der 2,4er hat einen längeren Hub (andere Kurbelwelle) und ist zudem noch aufgebohrt. Selbst weitere 200 cm³ bekommst Du da nicht raus!

Einzig die klassische Zylinderkopfbearbeitung bleibt Dir, also polieren Auffräsen, Planen usw. Da sind aber kaum mehr als 1-2 PS drinnen und die verschwinden von ganz alleine irgendwo im Antriebsstrang.

Es bleibt ganz einfach nur noch die Möglichkeit den Motor zwangsbeatmet mehr Leistung zu verpassen, aber der Turbo scheidet wegen der Abgasnorm ebenfalls wieder aus. Also bleibt nur noch der Kompressor, an welchem sich schon Novitec versucht hat. Es gab 9 od. 10 Novitec-Kompressor-Stilos in Deutschland, wobei alle verreckten und der letzte funktionierende, der einem User hier im Forum gehörte, von Fiat zurückgekauft wurde.

Warum ich so ausschweifend antworte? - Wir haben hier die Frage fast jede Woche im Forum und immer wieder kommen die gleichen Aussagen...genau das gleiche was Du auch schreibst, aber ein fertiger Stilo mit Standfesten 200+ PS ist dabei niemals rausgekommen und das wird es bei Dir auch nicht!

Warum nicht? - Weil ich nicht glaube, dass Du mit Deinen 24 Jahren die Erfahrung und die finanziellen Mittel übrig hast so ein Projekt umzusetzen. Und glaube mir...da reichen 15000 EUR bei weitem nicht!

Also kaufe Dir lieber ein anderes Auto, aus dem Stilo Abarth kannst Du so schnell nichts machen.

Gruß!

Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (2. September 2011, 17:29)

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

37

Freitag, 2. September 2011, 18:08

Zitat

Original von Patrick87
Was ist dann bei 200 ps da sagen manche Vw,Bmw, Audi auf wiedersehen endgültig :-D und das ist machbar die Nocke an dem Motor sowie die Kats fressen Leistung ohne Ende.


Das mit den Vw´s und Bmw´s mag vielleicht teilweise stimmen. Aber ein Gti machst du zum Beispiel damit nicht nass :-D Aber das ist ja nicht das Thema....

Zu den Kat´s und und dem Thema Leistung fressen, bist du aber total auf dem Holzweg. Das mag ja bei einem 20 Jahre alten Auto stimmen, Kat raus und 5 Ps mehr, aber bei den neueren Modellen sind die Motoren so konstruiert, daß sie einen Kat haben müssen. Auch der Stilomotor braucht den Rückstau der Kat´s... Ohne wird der wohl laufen wie ein Sack Nüsse.. Du stellst Dir das glaube ich etwas zu leicht vor.


Leistung rausholen wirst du am meisten, wenn du den Kopf von einem Fachmann richtig bearbeiten lässt. Darin wird wohl die Kunst liegen auf die 200 Ps zu kommen. Der Rest wird einfach nur Geldverschwendung sein....

@SvenL
Ich verstehe ja Deine Argumentation.... Aber zum Teufel nochmal, das kannst du in einem Forum so nicht schreiben :-D

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Patrick87

Anfänger

  • »Patrick87« ist männlich
  • »Patrick87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. August 2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

38

Freitag, 2. September 2011, 18:46

Ok also 1stens danke an die, die es Gut meinen und mich auf das schlimmst mögliche vorwarnen und ihr feedback dazu geben woll gemerkt sachlich. Nun zum nächsten Punkt keiner von euch kann beurteilen was ich kann, wieviel Geld ich habe, oder verdiene und wieviele Autos ich hatte. Das ist ein Niveau sich daran zu ergözen und einfach sein Kommentar dazu zu geben wo mit diesem thread nix zu tun hat. Was ich Respektlos finde! Und in dieser Art und weise in noch keinem Forum erlebte habe. Ich finde es schade und Empörent zu gleich.
Meine Schlussfolgerung daraus ist das ich hier nicht mehr weiter aktiv sein werde denn das muss ich oder sich keiner geben. Respekt hat man oder nicht und das ist eine Charakter frage! Danke an die, die einfach sachlich, freundlich und fachlich geantwortet haben. Euch noch viel Spaß

hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 625

  • Nachricht senden

39

Freitag, 2. September 2011, 19:05

Mechanische leistungssteigerung am 2.4 abarth

Recht hat er...

Jeden weiteren Kommentar spar ich mir...

Gruß
HMS

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

40

Freitag, 2. September 2011, 19:12

Wieder ein vergrault...anstatt Tipps zu geben wird
immer nur gesagt geht nicht lass es alles Müll :roll:

Wenn du es fertig bringst bitte ich dich trotz deines schlechten Einstiegs hier evtl ein Thema aufzu machen mit den details um andren zu helfen die gleiches wollen :-D
Lass dich nicht abschrecken mein erstes Thema hier war MotorWechsel mir gings da auch nicht anders :-)
In diesem sinne erschreckt nicht immer alle die solche fragen haben
In jeden vw Forum wird auch gefragt wie ein vr bi turbo
Am besten in einen Polo6n geht
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!