Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Patrick87

Anfänger

  • »Patrick87« ist männlich
  • »Patrick87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. August 2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 8. September 2011, 19:01

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Es geht durchaus aber es ist dabei immer die frage des Geldes :)

h4ck

Anfänger

Beiträge: 53

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 8. September 2011, 20:53

PRüf das doch mit der lustigen iPione App
Soll ganz genau sein :-D :-D :-D
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Gressils

Fortgeschrittener

  • »Gressils« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 22. Mai 2010

Wohnort: Sinsheim

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

64

Freitag, 9. September 2011, 12:27

Zitat



Warum hab ich nicht son tollen 3l Abarth gehabt :(
Der hört sich schon nach viel mehr Fahrspaß an :D

Mein Stilo: getarnt in einem Grande Punto Abarth und nun mit ganzen 10Pferden mehr :D


  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1168

  • Nachricht senden

65

Freitag, 9. September 2011, 17:30

Zitat

Original von fruchtmix
Mit dem Vergrößern des Hubraums wäre ich an Deiner Stelle sehr vorsichtig.Der 5 Zylinder im Stilo ist ursprünglich ein Lancia Motor,mit 2Liter Hubraum.Und bereits auf die 2,4 Liter beim Stilo aufgebohrt.


Meinst du den hier: ach ne ist nur nen 16V :oops: :roll:
www.youtube.com/watch?v=VN11mV92Znc&feature=related



Btw: warum soll der 2,4 nicht standfeste 200 PS auf dauer aushalten? Der Motor wurde doch im Coupe für 220PS konstruiert.
Und Hörmann hat für´n Coupe nocken hergestellt. Leider machen die nicht wirkliches mehr :cry: mit glück hamse noch was ich würd ma da fragen.
Na denn
Fiat´sche grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fiatracer88« (9. September 2011, 17:32)

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2489

  • Nachricht senden

66

Freitag, 9. September 2011, 17:45

Der gelbe Stilo in dem YouTube Video hat einen Alfa V6 verbaut wenn ich mich nicht irre.

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Gressils

Fortgeschrittener

  • »Gressils« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 22. Mai 2010

Wohnort: Sinsheim

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

67

Freitag, 9. September 2011, 17:51

Zitat

Original von fruchtmix
Der gelbe Stilo in dem YouTube Video hat einen Alfa V6 verbaut wenn ich mich nicht irre.


Ja, ist der V6 im AR GT bzw GTV oder glaub sogar 166er.
(Wobei die mit ner Novitec Anlage noch brutaler klingen ^^)

Und das Vorgängermodell des 3.2l V6

Mein Stilo: getarnt in einem Grande Punto Abarth und nun mit ganzen 10Pferden mehr :D


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

68

Freitag, 9. September 2011, 18:14

Der Motor im Abarth ist kein 2.0 Liter Motor aus dem Lancia der aufgebohrt wurde sondern ein fertig konstrierter 2.4 Liter Motor aus dem Lancia Kappa, der allerdings aufgrund der neueren Abgasnormen und dB Zahl überarbeitet wurde, aufgebohrt wurde da gar nichts.

Der V6 3.0 auf dem Video ist, wie man deutlich sieht aus dem Alfa, allerdings halte ich von sowas gar nichts, der Abarth ist mit dem 5 Zylinder schon kopflastig und mit einen V6, der bestimmt schwerer ist, macht man die Sache nicht besser.
Es bringt gar nichts wenn die Kiste auf der Geraden besser geht aber in den Kurven mehr untersteuert.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

69

Freitag, 9. September 2011, 18:20

Der Abarth Selespeed ist schon kopflastig genug.

Wenn ich mir meine Reifen bei meiner normalen Fahrweise anschaue (die Flanken), dann weiß man was da für Kräfte wirken.

Bei Glatteis wollte der Stilo öfters schonmal geradeaus oder das Heck bricht einfach aus, weil das Getriebe meinte mit viel Bremsmoment einen Gang runter schalten zu müssen. :)

Der Stilo Abarth ist und bleibt ein ziemlich exzentrisches Auto...komisch dass genau eben solche exzentrischen Fahrer zu ihm finden! ;)

Ein schönes Wochenende!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 18. März 2012, 16:23

Gibt's zwischenzeitlich ein Ergebniss?
Würd mich sehr interessieren. Hoff doch net dass das ganze 'im Sand verlaufen' ist...

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...



SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

71

Montag, 19. März 2012, 05:52

Mal ganz objektiv: Ich bleibe dabei: Wenn ich den Stilo mit eigenen Augen sehe und vielleicht sogar mal fahren darf, dann nehme ich gerne alles zurück! :)

Der Edersee bietet sich dazu ja an...

Ansonsten denke ich, dass das so ein Projekt ist, bei dem viel vorher erzählt, aber fast nichts umgesetzt wurde.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 22. März 2012, 20:50

Ich finde den Stilo Abarth nicht schlecht.
Wenn man längere Zeit damit gefahren ist und gelernt hat damit entsprechend umzugehen und richtig zu schalten, macht das Auto schon Spaß, zumindest war und ist es bei mir so.
Ich fahre immer im manuellen Modus und schalte dann wann ich es will.

Es gab mal von Novitec einen Kompressorumbausatz für den Abarth also ist es schon möglich legal mehr Leistung herauszuholen...
Aber ganz ehrlich, wer braucht sowas?
Ich finde den Stilo schnell genug und wenn man was schnelles braucht dann kauft man sich ein anderes Auto, weil so ein Umbau nun mal heut zu tag zu teuer ist und sich einfach nicht lohnt.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

73

Freitag, 23. März 2012, 07:26

Zitat

Original von Edition-Man



Aber ganz ehrlich, wer braucht sowas?


Ich hätte das gerne gebraucht :-D Aber die Haltbarkeit des Motors war mir da zu unsicher.

Aber es stimmt schon. Man kauft sich einfach ein anderes, schnelleres Auto, und spart sich die knapp 6000 Euro für so einen Umbau...

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

74

Samstag, 8. Februar 2014, 18:27

is ja nu schon lange her?!?!
Was denn nu geworden aus em 200ps Sauger?!?!
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Jason

Schüler

  • »Jason« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 30. März 2008

Wohnort: Freital

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

75

Samstag, 8. Februar 2014, 19:55

die 200 sind doch schon geknackt...

Mein Stilo: Abarth(ig)


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

76

Samstag, 8. Februar 2014, 20:20

bei wem????
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 11. Februar 2014, 20:35

Man kann den Stilo ohne Probleme mit Hardware wie auch Software Tuning im gesamten auf 300 PS bringen. Wenn man wirklich will vielleicht auch auf 350 PS aber wir sprechen wir von Unmengen an Geld, Erfahrung und viel Nerven.
Desweiteren werden das weder die Lager, Querlenker, noch Antriebsstangen etc. längere Zeit mitmachen.

Wenn man so ein Projekt vor hat sollte man sich erfahrene Profis ins Haus holen und eine dicke Geldbörse mitbringen.
Bei der Umsetzung am Stilo kann ich nur abraten, da man für das gleiche Geld mehr Leistung bei anderen Marken bekommt.

Grundsätzlich jedoch kann man alles aufbauen (700PS Opel Corsa A kann ich da z.B. nennen)

Nur um ein paar Dinge aufzuzählen....

- Kennfeldoptimierung
- beim Diesel den 2,4l Fiat Ulysse Motor einbauen
- Turbo Upgrade von z.B. Garett GT17 auf GT20
- scharfe Nocken
- Ladedruck an sich anheben
- Auspuffanlage anpassen
- Luftfilter anpassen
- ich glaube von Alfa Romeo gab es mal eine Kombi aus Turbo und Kompressor... damit kam der 140 PS Diesel schon auf 230 PS (wird jedoch glaub ich nicht mehr hergestellt)

Was kann den wer, jetzt aktuell an Leistung bei einem Stilo anbieten?


Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 11. Februar 2014, 21:11

Ja den Diesel bekommt man da wahrscheinlich sogar recht standhaft hin^^
Mir gings ja eher um den 2.4er mit 200 sauger ps....
Ich fahre 110kw beim 110kw Diesel^^
Über meine gechippte Leistung spreche ich erst wenn ich auf dem Prüfstand war
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1186

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 12. Februar 2014, 13:22

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 12. Februar 2014, 13:26

Ist ja kein Stilo Abarth...

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!