Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

bebel78

Fortgeschrittener

  • »bebel78« ist männlich
  • »bebel78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 179

Dabei seit: 5. Februar 2009

Wohnort: Taunus

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Februar 2010, 16:36

mineralisches Öl zulässig?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

bei meinem Stilo 1.6 steht demnächst ein Ölwechsel an. Ich wollte das Angebot einer großen Werkstattkette nutzen und dies für 20 Euro dort erledigen lassen. Mir wurde allerdings dort gesagt, dass sich ihr Angebot nur auf mineralisches 10W-40 Öl bezieht, der Stilo würde aber teilsynthetisches 10W-40 benötigen, was natürlich teurer ist. Meine Frage hierzu: Stimmt das, bzw. worin besteht denn der Unterschied? :?: Danke im Voraus!
"Some people think football is a matter of life and death. I don't like that attitude. I can assure them it is much more serious than that." Bill Shankly 1981

Mein Stilo: Stilo 1.6 Dynamic in rentnersilbermetallic und 2 Beulen➡️Getriebeschaden, seitdem Fiat Grande Punto 1.2


kay_c

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 23. Februar 2010, 17:13

Im Bedienungshandbuch steht eindeutig welche Ölsorten möglich sind. Wirst du das Auto in den nächsten Monaten verkaufen, oder warum willst du am Ölwechsel so heftig sparen?
Wie soll eine Werkstatt für 20 Euro für einen Ölwechsel mit Ölfilter, Motoröl und Arbeitsleistung Qualität bei der Wartung abliefern und dabei auch noch einen Cent verdienen?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!