Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

dennman182

Anfänger

  • »dennman182« ist männlich
  • »dennman182« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 4. Juli 2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 15:57

moin ein paar probleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe da ein paar probleme mit mein auto ist ein 1,6 l von 2004.

1) Die außentemperaturanzeige zeigt warum auch immer so ca 7°C wenniger an alls es wirklich ist!

2) Meine Tankanzeige haut warum auch immer nicht mehr richtig hin zuerst zeigte sie immer noch was an und nach na zeit war sie nur noch ganz unten ab und an zuckt sie noch mal aber mehr auch nicht wenn der tank alle ist dann springt auch die kleine leuchte an und der BC zeigt auch alles ganz normal an.

3) Seit heute habe ich so ein klackern immer wenn ich denn wagen ausrollen lasse ob mit gang oder ohne gang drin in stand ist es weg, wenn ich gas gebe in stand ob gang drin oder nicht ist es auch weg wodran kann das liegen?

4) Und dann das altbewährte problem mit der motorkontrollleuchte bei mir wiebriert das auto in stand mehr kann ich nicht dazu sagen nur das ich schon einpaar mal auslessen lassen habe und nie was bei rausgekommen ist(ohne zu bezahlen)


mfg

dennman

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 18:52

Tja, ist die Frage was du dir jetzt erwartest. Falsche Temperatur heißt in der Regel neuer Temperatursensor nötig. Falls du nicht grad ne Klimaautomatik hast fragt sich aber ob der Aufwand sich rechnet. Tankanzeige, wenn der Bordcomputer sonst noch richtig anzeigt, Restreichweite und so, wird wohl die Anzeige im Instrument defekt sein. Den Tacho austauschen ist nu wahrscheinlich auch nicht grad billig.
Klackern beim Ausrollen, hab ich keinen Schimmer, Motorstörung kann alles sein. Was heißt denn beim Auslesen ist nichts raus gekommen? Die Motorkontrolleuchte ist an, aber im Steuergerät ist kein Fehler abgelegt? Oder wussten die nur mit dem Ergebnis nichts an zu fangen?
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


dennman182

Anfänger

  • »dennman182« ist männlich
  • »dennman182« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 4. Juli 2011

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19:08

RE: moin ein paar probleme

Moin danke für deine Antwort klimaautomatik habe ich nicht!
Also lasse ich das mit der tankanzeige ?!? Aber ab und an zeigt sie mal was an und dann wieder mal nicht so wie sie Lust und Laune hat! Es ist auch so wenn ich denn Motor starte Dan zuckt sie ganz kurz und das war's meistens auch schon! (oder ist es der Schwimmer?)

Ja ich war immer bei der Werkstatt wo ich das auto gekauft hate und nach denn Auslesen war der Fehler auch weg! Aber nach ein Paar Tagen kam der Fehler wieder warum auch immer!

Wenn jemand noch Tipps hat bitte melden!

Ich werde Montag mal zu na richtigen Fiat werkstad fahren

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19:56

Wenn es der Sensor wäre, müsste auch die Restreichweite entsprechend niedrig sein. Selbst wenn, die Sache ist einfach die, im Tank befindet sich eine geschlossene Einheit aus Benzinpumpe, Benzinfilter und dem Benzinstandssensor. Entsprechend teuer bzw. billig, weil zumindest einfach zu wechseln, ist der Wechsel. Keine Ahnung was der TÜV so dazu sagt, das könnte noch ein Problem sein, aber so lange die Reserve Anzeige noch funktioniert, wird man ja rechtzeitig gewarnt. Funktioniert die Restreichweitenanzeige noch, braucht man die Tankanzeige im Prinzip gar nicht. Und ansonsten gibts ja noch den Tageskilometerzähler, zusammen mit dem angezeigte Durchschnittsverbrauch kann man so man immer voll tankt gut abschätzen wie viel noch drin ist. Bei den Gasanlagen ist das ab halb voll auch mehr ein Schätzeisen, da mach ich das auch nicht anders.^^

Deine Werkstatt hat dann wohl den Fehler einfach nur gelöscht statt ihn zu beheben. Da könnte z.B. ein Sensor am Rande der Tolleranz sein. Wäre halt wichtig zu wissen, welcher Fehler da beim Auslesen angezeigt wird.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


dennman182

Anfänger

  • »dennman182« ist männlich
  • »dennman182« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 4. Juli 2011

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:14

Okay danke ja was der TÜV sagt weiß ich nicht! Ma schauen was Fiat so sagt! Und wenn alles nichts mehr hilft werde ich mir wohl was neues zulegen weil langsam habe ich auf die Kiste auch nicht mehr so die Lust weil jedes mal kommt was neues und langsam nervt das!

dennman182

Anfänger

  • »dennman182« ist männlich
  • »dennman182« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 4. Juli 2011

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Oktober 2011, 12:05

Also meine Arbeitskollegen meinten das es höchstwahrscheinlich das Radlager ist ma schauen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!