Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

126

Anfänger

  • »126« ist männlich
  • »126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 6. Januar 2016

Wohnort: Mannheim

M A
-
* * * *

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2016, 14:20

Motor geht während der Fahrt aus, Fehler ASR/ESP nicht verfügbar

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo allerseits!

Ich hatte mich schon vorab stundenlang im Internet auf die Suche begeben und schon mögliche Fehlerquellen ausgeschlossen.

Es handelt sich um einen 2005er 1.6 16v. Sowohl während der Fahrt als auch im Stand kommt die Meldung ASR nicht verfügbar, ESP nicht verfügbar, seltener auch (einzeln und in Verbindung) Motor kontrollieren lassen inkl. Motorkontrollleuchte. In ca. 90% der Fälle geht mir einfach so dabei der Motor aus, obwohl ein Gang eingelegt ist und ich bspw. 50km/h fahre. Ein einziges Mal habe ich etwas mit OBD gelesen, aber das war zu schnell wieder weg.

Vor dem Kauf wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, außer Lambdasonde vor Kat, ist nichts wiedergekommen. Einige Wochen später kam dann der genannte Fehler. Im Internet fündig geworden, dass es wohl die Batterie sein könnte. Die Batterie ausgetauscht, über die Autobahn gejagt, zwei Tage später wieder das gleiche Problem. Der Fehlerspeicher wurde ausgelesen, Lenkwinkelsensor defekt. Zeitgleich kam der Bremslichtschalter, den ich vorsorglich (und da er auch nur 8€ kostete) bestellt hab, da es scheinbar auch daran liegen sollte. Beim Austausch habe ich den Motor laufen lassen, damit sich das Bremspedal leichter eindrücken lässt, und als gerade kein Schalter angeschlossen war, kamen die ASR/ESP Meldungen. Ich war mir sicher, das Problem wäre gelöst. Den neuen Schalter eingebaut, zwei Tage problemlos gefahren, wieder das gleiche.

Ich hatte auch im Internet gelesen, dass es sich hierbei auch um das Motorsteuergerät handeln könnte. Nun ist es auch oft so, dass Steuergeräte defekte melden, die oft gar nichts mit dem Teil zu tun haben. Das Steuergerät auszutauschen wird eine teure Angelegenheit. Soll ich also erst alles austauschen lassen was das Steuergerät ausspuckt (Lambda wird die eh Tage gemacht), oder liegt das tatsächlich am Steuergerät? Wenn ja, wo finde ich es um die Bauteilnummern abzugleichen? Zu Fiat damit oder ein Neues auf Ebay kaufen und einbauen lassen? Oder ist es etwas komplett anderes?

Noch bin ich an eine Werkstatt gebunden was das Auslesen angeht, jedoch ist schon ein Interface zum MES unterwegs, sodass ich dann auch alleine dran kann.

Vielen Dank im Voraus!
"...fährste quer, triffste mehr!"

Mein Auto: '05er Fiat Stilo 3t 1.6 16v, '00er Fiat 126 town Umbau auf 0.9spi + turbo, '98er Fiat CC 0.9spi+LPG


Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Januar 2016, 16:50

Hört sich nach einem defekten Motorsteuergerät an.
Benutz mal die Suche. Hatten wir hier schon oft. Typisches 1.6l Problem.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 19 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (18.01.2016)

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Januar 2016, 17:40

Bj 2005 :S Welcher Motor 182B6000 oder 192B3000 :?:
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 18 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (18.01.2016)

126

Anfänger

  • »126« ist männlich
  • »126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 6. Januar 2016

Wohnort: Mannheim

M A
-
* * * *

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Januar 2016, 21:23

Ich habe schon so ziemlich alles gelesen was es zu diesem Thema gibt, daher die getauschte Batterie und der Bremslichtschalter.

Wo finde ich die Info welcher Motor es ist?
"...fährste quer, triffste mehr!"

Mein Auto: '05er Fiat Stilo 3t 1.6 16v, '00er Fiat 126 town Umbau auf 0.9spi + turbo, '98er Fiat CC 0.9spi+LPG


Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Januar 2016, 22:15

Auf dem Schlossträger ist ein Typenschild montiert. Da steht der Motorcode drauf.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 17 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (07.01.2016)

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Januar 2016, 07:04

sieht er, bis auf die Gasanlage, so aus?
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 19 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (18.01.2016)

126

Anfänger

  • »126« ist männlich
  • »126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 6. Januar 2016

Wohnort: Mannheim

M A
-
* * * *

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Januar 2016, 08:18

OK, es ist der 182B6000.

Kann es sein dass es u.U um ein Thermisches- bzw ein Kontaktproblem handelt? Ich konnte beobachten dass der Fehler selten bis gar nicht auftritt, gestern bei mittelstarkem Regen hab ich ab 15mal aufgehört zu zählen. Und dabei bin ich nur zur Arbeit gefahren (keine 10km)...
"...fährste quer, triffste mehr!"

Mein Auto: '05er Fiat Stilo 3t 1.6 16v, '00er Fiat 126 town Umbau auf 0.9spi + turbo, '98er Fiat CC 0.9spi+LPG


Es haben sich bereits 17 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Januar 2016, 17:32

vermutlich MSG hin, so wie schon vermutet. Und wenn thermischer Verdacht besteht, dann noch wahrscheinlicher.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 18 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (07.01.2016)

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Januar 2016, 18:09

ermutlich MSG hin, so wie schon vermutet.

Ja, es ist nicht der Opelmotor verbaut. Deutet auf das MSG hin

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 18 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (18.01.2016)

126

Anfänger

  • »126« ist männlich
  • »126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 6. Januar 2016

Wohnort: Mannheim

M A
-
* * * *

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Januar 2016, 23:10

Heute morgen als ich vor der Arbeit zum Bäcker gefahren bin, hab ich den Stilo rückwärts in eine Tiefgarageneinfahrt gestellt (Auto stand also bergauf). Der Motor ist ausgegangen, ich dachte ich hätte ihn abgewürgt, dachte mir nichts dabei und bin zum Bäcker. Als ich drei Minuten später wieder eingestiegen bin und den Motor gestartet hab, präsentierte sich mir die verspätete Weihnachtsbeleuchtung. Motor überhitzt (Skala springt von Normaltemperatur zu überhitzt), Schwankende Drehzahl, Motor kontrollieren lassen, Bremsflüssigkeit prüfen. Auf dem Heimweg ging er dann an der Ampel aus, und wollte über 2 Minuten lang mit dem Fehler EBD defekt nicht anspringen. Kurz darauf ging es weiter und es war alles wieder beim alten.

Ich werde jetzt also das Steuergerät in Angriff nehmen. Steuergerät neu/gebraucht/generalüberholt kaufen oder reparieren lassen? Selbst austauschen oder muss ich damit zu Fiat, wegen WFS etc.?

Danke für eure Hilfe!
"...fährste quer, triffste mehr!"

Mein Auto: '05er Fiat Stilo 3t 1.6 16v, '00er Fiat 126 town Umbau auf 0.9spi + turbo, '98er Fiat CC 0.9spi+LPG


Es haben sich bereits 19 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Januar 2016, 06:39

MSG neu von Fiat oder aus der Bucht. Überholtest, welches virginized ist, kannst auch beim User yellowstilo fragen, ob er eins hat. Gebrauchtest ohne virginized geht nicht wegen Wegfahrsperre. Alle machbaren Varianten sind eigentlich plug and play. Wegfahrsperre verheiratet sich beim ersten Start mit dem Bodycomputer.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 17 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (18.01.2016)

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Januar 2016, 11:43

Heute morgen als ich vor der Arbeit zum Bäcker gefahren bin, hab ich den Stilo rückwärts in eine Tiefgarageneinfahrt gestellt (Auto stand also bergauf). Der Motor ist ausgegangen, ich dachte ich hätte ihn abgewürgt, dachte mir nichts dabei und bin zum Bäcker. Als ich drei Minuten später wieder eingestiegen bin und den Motor gestartet hab, präsentierte sich mir die verspätete Weihnachtsbeleuchtung. Motor überhitzt (Skala springt von Normaltemperatur zu überhitzt), Schwankende Drehzahl, Motor kontrollieren lassen, Bremsflüssigkeit prüfen. Auf dem Heimweg ging er dann an der Ampel aus, und wollte über 2 Minuten lang mit dem Fehler EBD defekt nicht anspringen. Kurz darauf ging es weiter und es war alles wieder beim alten.

Ich werde jetzt also das Steuergerät in Angriff nehmen. Steuergerät neu/gebraucht/generalüberholt kaufen oder reparieren lassen? Selbst austauschen oder muss ich damit zu Fiat, wegen WFS etc.?

Danke für eure Hilfe!

Hallo,

es ist das MSG. Lese Dir mal meine Geschichte durch!
Letzter Versuch - Wie kontrolliert man Masseverbindungen und wo liegen diese?

Hier könntest Du ein neues MSG bestellen!
http://www.iaw-tec.de/de/Motorsteuergeraete-IAW-5NF/

Gruß Schucki

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 16 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (18.01.2016)

126

Anfänger

  • »126« ist männlich
  • »126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 6. Januar 2016

Wohnort: Mannheim

M A
-
* * * *

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Januar 2016, 07:46

Vielen Dank für eure Hilfe!

Wo liegt das Steuergerät denn?
Ich habe in Polen ein Angebot mit einem überholten, (WFS weg), sogar "verstärktem", gegen all die bekannten Fehler MSG für 200€ gefunden. Der Preis gilt nur wenn man das alte in Tausch gibt, außerdem gibt es 8 Monate Garantie. Da ich selbst Pole bin denke ich wird die Transaktion kein Problem darstellen.

Es heißt dort auch, man solle das MSG woanders platzieren, da wo es liegt würde es total schlecht platziert. Ist das wahr?
"...fährste quer, triffste mehr!"

Mein Auto: '05er Fiat Stilo 3t 1.6 16v, '00er Fiat 126 town Umbau auf 0.9spi + turbo, '98er Fiat CC 0.9spi+LPG


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. Januar 2016, 08:05

ich kann nix zur Qualität des MSG zu 200€ sagen. Hier gibt es ein Thread zum Umbau des MSG MSG Umbau .
Ob das ganze etwas bringt ... :?:
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 18 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

126 (18.01.2016)

126

Anfänger

  • »126« ist männlich
  • »126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 6. Januar 2016

Wohnort: Mannheim

M A
-
* * * *

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Januar 2016, 12:35

Das Steuergerät ist heute genommen. Muss ich beim Tausch etwas bbeachten?
"...fährste quer, triffste mehr!"

Mein Auto: '05er Fiat Stilo 3t 1.6 16v, '00er Fiat 126 town Umbau auf 0.9spi + turbo, '98er Fiat CC 0.9spi+LPG


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. Januar 2016, 14:02

das solltest du den verkäufern fragen ^^
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 12 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gelber Abarth (15.01.2016), 126 (18.01.2016)

126

Anfänger

  • »126« ist männlich
  • »126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 6. Januar 2016

Wohnort: Mannheim

M A
-
* * * *

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. Januar 2016, 18:15

Das Steuergerät ist angekommen, ich habe es getauscht (davor die Batterie abgeklemmt) und anders positioniert. Der Wagen lief nach der Anlernung des Gaspedals perfekt, alle Leuchten und Fehler weg. Läuft seit Freitag Abend jeden Tag 1a!

Vielen Dank für eure Hilfe!

Das Thema ist hiermit abgeschlossen. Wo kann ich den Titel ändern? Möchte (Gelöst) vorne dazuschreiben.
"...fährste quer, triffste mehr!"

Mein Auto: '05er Fiat Stilo 3t 1.6 16v, '00er Fiat 126 town Umbau auf 0.9spi + turbo, '98er Fiat CC 0.9spi+LPG


Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Januar 2016, 07:08

Freut mich zu hören, dass mit Austausch des MSG keine Fehler mehr auftreten.
Wo hast Du das MSG bezogen, Neu oder gebraucht für wieviel?

Gruß Schucki

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

126

Anfänger

  • »126« ist männlich
  • »126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 6. Januar 2016

Wohnort: Mannheim

M A
-
* * * *

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. Januar 2016, 15:55

Das Steuergerät gibt es in Polen auf quasi "ebay" zu kaufen. Kostet 200€, ist gebraucht, ohne WFS und angeblich gegen die o.g Fehler immunisiert. Habe noch 50€ Pfand gezahlt (werde das MSG im Mai zurückschicken wenn ich wieder in Polen bin), und 20€ für DPD-Kurierversand. Dienstag verschickt, war es Freitag schon da.

hier der Link (ihr könnts ja mal durch Google Übersetzter werfen :D):http://allegro.pl/komputer-sterownik-fia…5935785084.html
"...fährste quer, triffste mehr!"

Mein Auto: '05er Fiat Stilo 3t 1.6 16v, '00er Fiat 126 town Umbau auf 0.9spi + turbo, '98er Fiat CC 0.9spi+LPG


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 7 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schucki67 (21.01.2016), Frank68 (30.01.2016)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!