Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

netnite

Fortgeschrittener

  • »netnite« ist männlich
  • »netnite« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 18:13

Motor hat kurzzeitig keine Leistung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab seit gestern morgen folgendes Phänomen:

Bin gestern morgen losgefahren, 3°C Außentemp., nach ein paar hundert Metern nicht über normale Beanspruchung hinaus hat der Motor auf einmal kaum noch Leistung.

Kurze Zeit drauf war es wieder weg.

Heute morgen das gleiche Spiel. Ganz zäh tourt er langsam hoch. Dann ab ca. 2500 Umdrehungen gibts nen Ruck und die normale Leistung/Drehmoment ist wieder da.

Heute auf der Heimfahrt von der Arbeit zweimal das gleiche Spiel, auch im warmen Zustand. So ab 2500 Umdrehungen plötzlich wieder ein Ruck und alles wieder normal. Wie als wenn der Motor kurzzeitig ins Notprogramm schaltet und dann auf einmal wieder umswitcht. Im Display wird nichts angezeigt, keine Motorstörung oder ähnliches.

Motor 1,9 JTD Multijet, 150 PS, 3,5 Jahre alt, knapp 38000 km runter.

Kennt jemand das Problem und weiss damit was anzufangen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »netnite« (25. Januar 2011, 18:14)

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 150 Dynamic in blaumetallic


Finsbert

Anfänger

  • »Finsbert« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:13

klingt mir schwer nach AGR Ventil

Dieselfilter mal gewechselt worden ?
wer laut schaltet brauch nicht zu hupen

Mein Stilo: 3t 1,2 16v Bj.2002 88000km INTEGRALErsatzwagen


netnite

Fortgeschrittener

  • »netnite« ist männlich
  • »netnite« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:47

Fahrzeug hab ich vor zwei Monaten erst gekauft.

Ich hab seitdem ich den Fehler gestern bemerkt habe noch nichts unternommen und wollte mich erstmal hier umhören, sodaß man schon gezielter auf Fehlersuche gehen kann.

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 150 Dynamic in blaumetallic


amburgo

Schüler

Beiträge: 113

Dabei seit: 23. März 2009

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Februar 2011, 22:38

Hallo,

habt Ihr schon eine Lösung?
Seit einer Woche habe ich auch das Problem. Ganz kalt normal, dann plötzlich keine Leistung mehr. Tempohalten geht. Im Leerlauf hochdrehen auch.

Plötzlich ist die Leistung wieder da und es geht wieder alles normal.

Keine Fehlermeldung, wenn Motor ganz warm ist, passiert das nicht mehr. Topspeed wird locker erreicht.
Dieselfilter ist zwei Monate alt, Stilo seit 150tkm bei mir.

Was das wohl ist? Vielleicht hat jemand mal eine Idee!

Mein Stilo: 115 JTD 5porte


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22506

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Februar 2011, 23:12

AGR sauber machen

Über die Suche findet man viele Infos dazu ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (25. Februar 2011, 10:41)


Stilo-HR

Schüler

  • »Stilo-HR« ist männlich

Beiträge: 95

Dabei seit: 27. Juni 2009

Wohnort: Homberg

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Februar 2011, 07:29

hem ich tippe aufs AGR , es regelt nicht mehr richtig , das kann eine fiatwerke auslesen
Alles Bluna oder was ?

Mein Stilo: 1,9 Multijet , Orginal Feinstaubrakete mit PM2 und TT Gechipt ;-)


netnite

Fortgeschrittener

  • »netnite« ist männlich
  • »netnite« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Februar 2011, 11:54

Ja Lösung hab ich gefunden. Ab in die Werkstatt und das AGR Ventil tauschen lassen, wenn ihr dauerhaft Ruhe haben wollt. Ihr könnt das AGR Ventil auch reinigen lassen, dann habt ihr aber den Fehler bald wieder.

Hat bei mir 337 Euro gekostet. Das AGR Ventil selber kostet etwas über 100 Euro netto.

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 150 Dynamic in blaumetallic


amburgo

Schüler

Beiträge: 113

Dabei seit: 23. März 2009

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Februar 2011, 14:17

Danke!
Dann schnappe ich mir mal das AGR.
Einmal Vollgas geben und bis 4000 U/min hochdrehen löst zumindest das Leistungsproblem.
...für den, der das auch plötzlich hat...

Mein Stilo: 115 JTD 5porte


netnite

Fortgeschrittener

  • »netnite« ist männlich
  • »netnite« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:23

Ja, aber das Problem wird immer schlimmer und kommt immer öfter. also ab in die werkstatt und es wechseln lassen. nur das behebt den Fehler dauerhaft!

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 150 Dynamic in blaumetallic


amburgo

Schüler

Beiträge: 113

Dabei seit: 23. März 2009

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. Februar 2011, 22:23

Wie recht Du hast, durfte ich heute morgen erfahren.....Eigentlich war das Auto unfahrbar, habs trotzdem noch zur Arbeit und zurück geschafft.

Neues AGR bestellt, bis dahin hilft eine kleine Blechplatte statt der AGR-Dichtung.:-)
Jetzt rennt er erst mal wieder.

Nebenbei aber:
Wahnsinn, was da alles im Ansaugbereich landet..Das kann nicht gutgehen, Öldämpfe vom Turbo und Russ vom Krümmer geben eine interessante Pampe. Was verklebt das eigentlich noch alles?

Mein Stilo: 115 JTD 5porte



schaky

Anfänger

  • »schaky« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Januar 2010

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. März 2011, 08:13

Ich hatte genau den gleichen Fehler!
Habe gestern dann das AGR Ventil und die DK demontiert.
Beides zerlegt und mit Bremsenreiniger gereinigt.Welch eine Sauerei.Der Kolben des AGR blieb immer hinten stecken...
Dann hab ich alles mit WD 40 geölt bis alles wieder flutschte.
Bei der Gelegenheit noch das AGR still gelegt und alles wieder retour montiert.
Der Stilo läuft nun wieder wie am 1. Tag und ich hoffe das bleibt so....

Mein Stilo: Multiwaggon 2004,JTD115


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!