Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Juli 2013, 20:58

Motor Klappert (obwohl neu)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe mein Abarth Motor überholt !

Gebrauchter Block( neu gehont) neue Kolben mit neuen Ringen, Kurbelwelle geschliffen neue LAger Haupt und Pleuel .

Pleuel habe ich eins ausgetauscht weil es unrund war .

Ölpumpe habe ich nur gereinigt.

Zylinderkopf zerlegt und gereinigt und mit neuen schaft Dichtungen zusammen gebaut !

Natürlich habe ich die Ventile neu eingeschliffen.

Nun macht er klopf Geräusche ,Drehzahl abhängig!

hat jemand Erfahrung damit????

werde wohl die Ölwannen noch einmal abnehmen müssen, das ist die Richtung des Geräusches!

:?: :?:

hat jemand erfahrung

Mein Stilo: abarth


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:23

Hast du den Zahnriemen richtig draufgemacht? Drehzahlabhängige Klopfgeräusche deuten eigentlich auf Motorenlager hin.... Kann ja aber eigentlich nicht sein ?( Selbst gemacht?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:37

Die Motor Lager sind passend zur geschliffenen Kurbelwelle!

Da es sie von Fiat nicht mehr gibt auch nicht vom Zulieferer.

Gibt es Alternativen von anderen Fahrzeugen die passen!

Die sind passend also jegliche spiele sind richtig!

Die Geräusche sind am nach dem erst Start etwas weniger geworden aber nicht weg!!

Zahnriemen ist richtig aufgelegt, Nockenwelle Festgesetzt mit Spezial Werkzeug und Kurbelwelle auf OT!

was sollte daran Falsch sein!?

Mein Stilo: abarth


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:40

Hast du die Lager beim Einbau gut mit Öl versorgt? Ölpumpe kann nicht defekt sein bzw. funktioniert die 100% ?
Hast du beim 1. Start erst mal den Motor etwas orgeln lassen, damit die Ölpumpe Öl saugt und versorgt ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gelber Abarth« (16. Juli 2013, 21:47)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:48

Die Lager waren und sind gut versorgt!

Öldruck schlägt voll aus!

Ich werde wohl die Ölwanne noch einmal demontieren!

und noch einmal nachschauen (pleuellager)

habe mir schon extra ne inbuss nuss in lang bestellt für die 2 schrauben hinter der schwungscheibe!

Mein Stilo: abarth


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:52

Ja probier mal. Aber ich hab so das Gefühl, daß du den Motor nochmal zerlegen mußt. Tolles Geschäft.... Ich hoff es allerdings nicht für dich.
Halt uns mal auf dem laufenden.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:53

Vor dem ersten zündungsstart habe ich mehrfach georgelt ( weil stecker vom sensor defekt war) unfreiwillig .

Habe länger den Fehler gesucht!

Mein Stilo: abarth


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:55

Ich glaub dir ja. Ist kein Ölproblem. Irgendwas ging beim Zusammenbau schief bzw hast du vielleicht was übersehen.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:57

ich habe ihn mitlerweile 4 jahre als Baustelle habe ihn als puzzle mit wenig laufleistung gekauft und komme langsam vorwärts werde mal die Tage die Ölwanne demontieren werde dann weiter kommentieren!

Mein Stilo: abarth


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:59

Alles klar! Viel Glück :023:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230



andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Juli 2013, 16:49

ICh glaube was gefunden zu haben !!!!

ICh habe den Zylinderkopf geplant !!!

Es kann sein das sich bei warmen Motor die Ventile sich leicht am Kolben anlehnen!

Das habe ich schon mal bei opel 16v gehabt!!!!

ich glaube ich komme nicht herum den kopf zu demontieren und nach abdrücken zu sehen!!

Mein Stilo: abarth


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Juli 2013, 17:46

Wieviel hast du denn geplant? Da mußt du aber einiges weggemacht haben.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Juli 2013, 18:31

0,25mm

habe ich geplant!!!

das ist eigentlich nicht zu viel !

weist du wieviel möglich ist???

Mein Stilo: abarth


Jason

Schüler

  • »Jason« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 30. März 2008

Wohnort: Freital

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Juli 2013, 19:19

Ich hab meinen um 0,5mm planen lassen, da schlägt nix an. Allerdings hab ich auch die Ventilsitze umgearbeitet, kann also sein daß es deshalb bei mir passt.
Was max geht wollt ich eigentlich mit knetmasse prüfen, habs aber leider vergessen (der Motor stand nen halbes Jahr zerlegt rum). Deshalb kann ich dazu nix sagen.

Mein Stilo: Abarth(ig)


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. Juli 2013, 19:24

0,25mm

habe ich geplant!!!

das ist eigentlich nicht zu viel !

weist du wieviel möglich ist???

Ist nicht zuviel. Aber stell Dir vor, daß das mal einer vor Dir schon gemacht hat.... Dann war es vielleicht zuviel :thumbdown:

Sorry, hab mal wieder falsch zitiert :thumbsup:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:42

das hat noch keiner vor mir gemacht der kopf hat noch ein gutes maß!

Ich habe mir mal den Meßuhr-halter bestellt für die genau OT Bestimmung!

Die Nockenwellen Festsetzer habe ich ! ich werde mal die Steuerzeiten noch einmal prüfen bevor ich die Ölwanne demontiere!!

Mein Stilo: abarth


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:45

kennt sich auch jemand mit den pdc (einparkhilfe) aus

Das auslese Gerät zeigt mir ein Fehler Summer defekt!



Wo sitzt der Summer!?

Mein Stilo: abarth


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

18

Samstag, 10. August 2013, 22:05

hallo!

ich glaube ich habe ein Fehler gefunden!

Ein Hydro Stößel scheint nicht in Ordnung zu sein

Mein Stilo: abarth


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. August 2013, 23:16

kann es vielleicht auch der Phasen Steller sein ??

Der soll auch solche Geräusche verursachen hat jemand damit Erfahrung?

Kann man diesen Prüfen Optisch? (nach Ausbau)!

:|

Mein Stilo: abarth


andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

20

Freitag, 1. November 2013, 21:35

Der Abart läuft nun schon seit 1000 km auf der strasse !!

Endlich nach 5Jahren Bauzeit!

Motor 1a, Fahrzeug sieht aus wie bei der Auslieferung!

Jetzt muss dann auch das Chip Tuning her!

Vielen Dank für eure Hilfe!

Falls jemand Info über Motorteile braucht , einfach melden!

Sascha :)

Mein Stilo: abarth


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!