Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

samahro*de

Anfänger

  • »samahro*de« ist männlich
  • »samahro*de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 7. März 2010

Wohnort: Rostock

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Dezember 2010, 18:53

Motor läuft im Kaltzustand nicht richtig

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, seitdem es wieder kälter ist habe ich folgendes Problem. Im Kaltzustand fällt das Standgas im Sekundentakt ab Lichter Radio Lüfter werden schwächer dann wird die Drezahl höher alles geht wieder und dann bricht die Drehzahl wieder ein, bei FIAT sagte man mir letztes Jahr das wär ne Kinderkrankheit hätte den ihr Stilo wohl auch aber langsam wirds mir zu blöde, hatte dieses Jahr wieder den ADAC rufen müssen da hierdurch meine Batterie wiedermal komplett leer war. Ich denke dass er dann wenn die Drehzahl zusammenbricht alles auf die Batterie umschaltet und dann geht die Drezahl hoch und er schaltet wieder auf LM und das Spiel geht von vorn (es klackt auch immer ein Relais oder sowas)....

Kennt das jemand????

Mein Stilo: Zwangsweiser Wechsel auf FIAT Doblo Family wegen Sitz Nummero 6


  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 970

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Dezember 2010, 20:51

Ich kenne das nicht.Habe auch nie davon gehört.Meiner springt relativ gut an wenn er die ganze Nacht in der Kälte steht.
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22506

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Dezember 2010, 21:14

Lass mal den Lichtmaschinenregler bzw. die Lichtmaschine prüfen.

Ach und das ist keine Stilo-Krankheit. Das höre ich hier zum ersten mal.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

berniman

Anfänger

  • »berniman« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. Dezember 2010

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 08:20

Batterie

Hallo
habe ich auch erlebt, die Batterie wars, neue rein und läuft wieder wie gehabt.
Gruss
Skrupel? Kenn ich nicht und wenn ich das bräuchte, wo kauft man das?

Mein Stilo: Tolles Auto


Hajö

Administrator

Beiträge: 6 799

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 7681

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 20:47

Hallo zusammen,

also ja, ich kenne das Phänomen auch...

Bei mir war es auch die Batterie.

Aufgrund andere Probleme die neue rein.
Und dieses Problem war damit auch gelöst.

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!