Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Wing1983

Anfänger

  • »Wing1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 12. Mai 2015

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. März 2016, 11:25

Motor nimmt schlecht Gas an Fahrzeug zieht im unteren Drehzahlbereich schlecht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle,

habe folgendes Problem (Ja Forumsuche bereits benutzt) und bin denke ich auch schon weiter.

Fehlerbild: Wenn man beschleunigt fühlt es sich an als würde der Turbo nicht zünden. Dies passiert dann aber ab ca. 2000 Touren. Hier kommt dann so zu sagen volle Kraft. Wenn er kalt ist kommt es mir schlimmer vor als wenn der Motor warm ist.

Habe jetzt mal das AGR Ventil neu bestellt allerdings aus dem Zubehör nicht von Fiat das war mir zu teuer. Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich Aussteige rieche ich sofort Dieselabgase das hatte ich vorher nicht (oder mir ist es nicht aufgefallen).

Bin ich auf dem richtigen Weg oder kann es doch was ganz anderes sein ?

LMM könnte es auch noch sein das wäre der nächste Tausch falls AGR nicht bringt.

Grüße an alle.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wing1983« (1. März 2016, 11:32)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. März 2016, 11:33

Abgasgeruch kann auch vom Flexrohr kommen, wenn das leicht undicht ist.

Tausche erstmal das AGR. Wobei zum Testen hättest du auch erstmal das AGR stilllegen können.

LMM kannst du zum Testen abstecken und eine Runde drehen. Oder Luftmasse mit MultiEcuScan loggen. Wird sowieso Zeit das du dir das mal anschaffst :P
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Wing1983

Anfänger

  • »Wing1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 12. Mai 2015

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. März 2016, 12:54

Kann ich den LMM von oben abstecken ? Oder ist das auch nur von unten möglich ?

Gruß

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. März 2016, 12:55

Hi ich hab vorgestern ein nigel Nagel neues agr eingebaut.
Meine Frau sagt mir dass der besser beschleunigt und das anfahren ist wesentlich einfacher jetzt. ....Soweit ich weiß kommt agr nur zum Einsatz wenn der Motor warm wird. Bin mir nicht sicher. ....
Aber leistungsmäßig hatte ich meistens agr. ..Reinigung hat meistens geholfen

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. März 2016, 12:56

Bei mir geht lmm von oben. ..ist gut zugänglich

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. März 2016, 17:54

Ist eine torx schraube mit Stift aber welche Größe weiß ich nicht. ..wollte meinen auch Raus holen. ..aber so ein torx hab ich nicht

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. März 2016, 18:42

Man baut den LMM nicht einzeln aus, wenn man ihn wechselt sondern komplett mit Gehäuse. Es handelt sich um einen 5-Stern Torx und nicht um einen 6-Stern.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. März 2016, 20:11

Okay. ..wenn wir Grad an der Thematik sind. ...ich tausche morgen den luftfilter aus und begutachte noch den lmm !

Wie reinigt man den ?
Bremsenreiniger?
Spiritus?
Druckluft?

Ist ja sehr empfindlich das teil

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. März 2016, 20:48

Gar nicht, wenn er funktioniert :)

Ansonsten max. mit Bremsenreiniger absprühen. Nichts mechanisches!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Wing1983

Anfänger

  • »Wing1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Dabei seit: 12. Mai 2015

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. März 2016, 07:43

So hier mal ein Rückmeldung bezüglich der Rep.

Das Agr wurde gestern gewechselt. Fehler war definitiv das kaputte AGR Ventil. Das Fahrzeug fährt viel befreiter bzw. bekommt er nach meiner Meinung irgendwie weniger Gegendruck. Er fährt wieder ohne zu verzögern an der Ampel los, es ruckelt nichts mehr und er beschleuningt nach meinem Ermessen etwas besser.

Das alte AGR war an der Verbindung zwischen Aluguss und Magnetventil also dem Plastikkörper undicht nach oben weg. Hier sind bereits Verbrennungsgase ausgetreten weil der Gegendruck im Ventil zu hoch war. Sichtbar durch Ruß welcher sich am Ventiil abgelegt hat. Habe probiert das defekte Ventil ,mit einem Schraubenzieher zu öffnen dies gelang mir nicht.

Auf alle Fälle war das AGR die richtige OP für mein Fahrzeug was nun wieder wesentlich besser fährt.

Grüße an alle

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!