Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Robs

Anfänger

  • »Robs« ist männlich
  • »Robs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Februar 2008

Wohnort: Steinheid,Thüringen

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. März 2013, 23:07

Motor springt nicht an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nun hat es mich auch mal wieder erwischt,leider fand ich in der Suche nicht die passende Antwort :(
Vor 2 Wochen trat das Problem das erste Mal auf,ich war zum Skifahren,bin dann noch fix in einen Baumarkt,war da ca 30 min drin,wollte wieder losfahren und er sprang nicht mehr an...
Nach mehreren Versuchen und paar Min Wartezeit ging er plötzlich wieder,keine komischen Geräusche,auch sonst nichts auffälliges.
Es gab die Fehlermeldung "gelockerter Anschluss" ,die habe ich im Winter aber häufig,meist wenns unter -10 °C ist :D
Heute Mittag dann wieder,der Stio stand seit Freitag Abend,zum Sonntag hin ist es draußen kalt geworden,es war auch recht feucht...
Heut Mittag dann,ich wollte zur Arbeit,das gleiche Problem,er sprang nicht an,dank der Kälte hat auch die Batterie nach dem dritten Versuch schlapp gemacht :shock:
So da ich auf Arbeit mußte konnte ich mich net weiter damit beschäftigen,ich habe jetzt ein Ladegerät drangehangen und möchte morgen mal sehn ob er dann anspringt...
Hat jemand ne Idee was es sein könnte,evtl ein bekannteres Problem ?

Mein Stilo: Stilo 1.9 JDT,115 PS,Bj 2003


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. März 2013, 00:34

Könnte der Kurbelwellensensor sein. Wenn der kaputt geht, springt der Kübel erst nur sporadisch nicht an bzw geht während der Fahrt wenn der Motor warm ist aus mit "gelockerter Anschluss" und springt nach kurzer Abkühlphase wieder an.

Das ganze spitzt sich irgendwann zu, bis das Ding gar nicht mehr anspringt ;-)

Sensor kostet im Zubehör ca. 40€. Kauf den von Bosch, die Billigdinger taugen nix. Kann morgen Abend mal die ET-Nummer raussuchen. Habe hier auch einen auf Verdacht gekauft. Liegt noch originalverpackt zuhause, aber seitdem ich ihn gekauft habe, zickt mein Auto nicht mehr rum ;-)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. März 2013, 10:03

Könnte auch gammelnde Massepunkte sein,
war bei mir mal der Fall. Einfach diese Punkte im Motorraum reinigen
und schauen ob das Problem weiterhin auftritt.

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. März 2013, 12:44

gelockerter Anschluss mit o.g. Problemen ist ziemlich sicher der OT-Geber ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!