Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. März 2015, 20:20

Motor-Steuergerät Multjet 8V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ich habe da mal eine Frage wer kennt sich hier mit dem Motorsteuergeräten aus ?

Ich habe Zwei identische Stilos ein von März 2006 und einen von Juni 2006 bei beiden Handelt es sich um einen Stilo Multiwagon 1.9Multijet 8V mit 88kw(120PS).

Jetzt hatte ich den Älteren schon vorher mein eigen genannt er ist ein Reeimprt ;) und hat deswegen einen genullten Schein der ging wie die sprichwörtliche Hölle ich habe mir mal ein Rennen mit meinem Bruder geleistet er hat einen gechipten A4 mit angeblichen 180PS er hatte keine Schnitte erst auf der Autobahn hat er mich dann stehen gelassen ab 230 ging nix mehr bei mir und der Audi machte erst bei 260 zu.

derart begeistert von meinem Stilo habe ich dann als ein Bagger unsere Beziehung beenden wollte einen Identischen gekauft diesmal ohne genullten Schein als Schnäppchen bei Ebay und was soll ich sagen als ich ihn holte Motorkontrollleuchte ich so "Oh das fängt ja gut an" ok dachte ich mir nix bei habe ja meinen Alten als Ersatzteillager auf dem Hof stehen lassen also ich den Fehler auslesen lassen beim Fiathändler und er sagt Luftmassenmesser ok also ich umgeschraubt das Teil beim anderen geht er ja Störung ist immer noch da noch dazu hat der Motor im vergleich zu meinem Alten keine Leistung 210 habe ich nur bergab mit Rückenwind erreicht der Sprittverbrauch ist fast exakt 1 Liter höher und Drehmoment scheint auch total zu fehlen. Noch dazu vermisse ich das Pfeifen meines Turbos der im Alten zu ganz deutlich zu hören ist.

So jetzt zu der eigentlichen Frage:

Beim Umbau des Luftmassenmessers habe ich einen Blick auf das Steuergerät geworfen was mir seltsam vorkam darauf steht etwas von "192 4H34A3BBM T15" auf dem in meinem Alten steht aber ganz deutlich die 120 ausgeschrieben jetzt noch der Professionelle Aufkleber der mit Kugelschreiber beschrieben ist macht mich stutzig, jetzt meine Vermutung das ist nicht das Original Steuergerät sondern das von einem 115 PS Variante gut scheiss auf die 5 PS aber geht das den überhaupt in Ordnung so allein schon wegen dem DFP ?

Wer kann mir was Dazu sagen Google gibt nicht viel dazu her.

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. März 2015, 07:54

Hat der 120PS ein 6 Gang Getriebe?

Der 120PS darf keine 230km/h laufen - egal ob gechippt oder nicht. Schau mal in deinen Fahrzeugschein, was dort drin steht, wie hoch die Höchstgeschwindigkeit sein darf. Ich tippe auf unter 200km/h.

Der 115PS 8V ist mit 192km/h Vmax eingetragen. Meiner ist auf (theoretisch) 142PS/335Nm gechippt und läuft max. 208km/h lt. GPS. Das sind am Tacho 220km/h. Und meiner ist am Limit was gut für den Turbolader auf Dauer ist. Mehr Ladedruck sollte man einfach nicht aus der kleinen Luftpumpe quetschen. Ja, der 120PS JTD hat eine minimal andere Luftpumpe für etwas mehr Luftmasse, ändert aber nichts am Ladedruck.

115PS 8V = Garrett GT1749V
120PS 8V = Garrett GT1749VM

So, entweder wurde der 120PS Stilo schlecht gechippt oder es hängt eine Tuning-Box drin. Oder - was noch schlechter wäre - du hast bei Vollgas einen VTG Klemmer, so dass der Turbolader nicht mehr regeln kann und dir dein Ladedruck durch die Decke geht. Fühl sich gut an, ist aber für den Turbolader schlecht, weil er dir relativ schnell kaputt geht.

Was die Fehlersuche angeht: kauf dir erstmal ein Diagnose-Gerät. Ich würde dir MultiEcuScan empfehlen. Einfach blindlinks Teile tauschen ist verschwendete Zeit. Motorstörung kann beim Stilo alles und nichts bedeuten.

Wenn du Lust hast, schick mir mal die beiden Fahrgestellnummern, dann check ich mal im Ersatzteileprogramm, ob die Dinger überhaupt identisch sind.

Übrigens: selbst dir sollte einleuchten, dann ein Fahrzeug mit serienmäßig 120PS kein Land sieht, gegen eins mit 180PS. Und selbst der geschippte Audi mit 180PS läuft keine 260km/h. Also hat entweder dein Stilo mehr PS oder der Audi-Heinz erzählt dir was vom Pferd.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. März 2015, 09:08

Keine Chip-box kein 6 Gang Getriebe bei knapp über 5000 U/min Berg ab mit Rückenwind und nen Jaguar im Nacken mehr als der Tacho anzeigen kann (240) OK laut GPS im Navi sprang er zwischen 217 und 219Kmh.
Laut Papiere 193Kmh Spitze deswegen gehe ich ja davon aus das er Gechipt wurde ;-)

Ich denke das mein Brüderle mit dem der Audi gehört einfach einfach Angst vor dem Roten bereich hat :P noch dazu ist der Audi rund 300Kilo schwerer ich denke da liegt das Problem.
PS:
Wer beim schalten vom Gas geht hat noch nie im dritten gang Gummie gelassen !
Achso zu dem er Hält nicht lange ich habe mir besagtes Auto gekauft da hatte er 108tkm jetzt hat er 200tkm braucht auf 10000km einen halben liter öl ohne irgend welche Probleme !!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magnus der Magier« (11. März 2015, 09:23)

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. März 2015, 10:00

MultiEcuScan
Wo bekomme ich den so ein teil und was kostet mich der Spaß ? :D
»Magnus der Magier« hat folgende Bilder angehängt:
  • alter Stilo.gif
  • neuer Stilo.gif
  • Stilo Fahrzeuscheine.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magnus der Magier« (11. März 2015, 10:09)

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. März 2015, 12:01

Knapp 5000 U/min ist Mist. Entweder scheiß Tuning oder VTG Klemmer. Beides ist nicht gut. Was du mit der Info anfängst bleibt dir überlassen. Fakt ist, der Turbolader ist dafür nicht ausgelegt. Und nur weil deiner 100.000km gelaufen ist, muss das nichts heißen oder hast du in den Turbolader/Motor geschaut? Ich weiß wie ein überlasteter Turbolader aussieht ;-)

Zu den Motorsteuergeräten: dein jetziger Stilo (sollte der rechte Fahrzeugschein sein), hat einen Partikelfilter. Das kann im beim rechten nicht erkennen. Wenn der eine einen hat und der andere nicht, dann sind es unterschiedliche Steuergeräte. Aber auch so, können die Steuergeräte einen unterschiedlichen Softwarestand haben.

Was bringt dir die Info eigentlich? Du kannst das eine Steuergerät sowieso nicht in den anderen Stilo hängen, weil die Wegfahrsperre nicht passt. Dazu müsste das Steuergerät umprogrammiert werden. Die Motorteile passen aber vom einen in den anderen.

Und wegen MultiEcuScan: http://www.multiecuscan.net/
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. März 2015, 12:23

Du kannst das eine Steuergerät sowieso nicht in den anderen Stilo hängen, weil die Wegfahrsperre nicht passt
Doch könnte ich die Wegfahrsperre ist ein Kleiner Zylinderförmiger Chip im Funkschlüssen nen einfach mittauschen wie das mit dem Ersatzschlüssel Funktioniert habe ich mir noch nicht Überlegt.
Ach und ein Bekannter eines Bekannten :P Programmiert Hauptberuflich Motorsteuerungen der meinte 150 PS sind vertretbar er konnte auch knapp 180 rausholen allerdings gibt er bei meiner Fahrweise dem Motor dann eine Überlebenszeit von 2 Stunden, was mir zu wenig ist.
Ach und beide Fahrzeuge haben einen Partikel-filter.
»Magnus der Magier« hat folgendes Bild angehängt:
  • Funkschlüssel.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magnus der Magier« (11. März 2015, 12:37)

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. März 2015, 12:35

Die Wegfahrsperre kannst du nicht mit dem Transponder austricksen. Im Motorsteuergerät und in der Wegfahrsperre ist die Fahrgestellnummer hinterlegt. Sobald du den Schlüssel reinsteckt, gleich sich die Wegfahrsperre mit dem Motorsteuergerät ab und wenn die Nummern nicht zueinander passen, springt er nicht an.

Da beide einen Partikelfilter haben, kannst du gerne mal die Steuergerät tauschen. Es wird nicht funktionieren ;) Wenn die Fahrzeuge ansonsten identisch sind, kannst du mal versuchen den kompletten Bordcomputer zu tauschen inkl. Motorsteuergerät. Das könnte funktionieren.

Und 150PS sind nicht vertretbar. Denn wenn er es hauptberuflich macht, weiß er wieviel Ladedruck der GT1749VM ohne Schaden zu nehmen, bei welcher Drehzahl liefern kann. Und wenn deiner bis knapp 5000 U/min gedreht hat, dann hat er definitiv über 4000 U/min mehr Ladedruck gefahren, als gut für ihn ist.

Das Problem ist aber nicht nur der Ladedruck, sondern die Abgase. Die Luft die du reinpumpst, muss auch wieder raus. Und die Abgasseite vom GT1749 (egal ob V oder VM) ist zu klein für eine solche Leistung. Sprich du hast einen sehr hohen Abgasdruck im Krümmer und draus resultierend viel zu hohe Temperaturen. Das Spiel kannst du soweit treiben, bis es dir die Abgase sogar wieder in den Brennraum drückt. Und gerade wenn der Hobel ein Partikelfilter hat, dann wird es sowieso schon kritisch mit den Temperaturen.

Warum hast du dir nicht gleich einen 150PS Mjet geholt?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. März 2015, 12:42

Weil Geiz geil ist und ich gerne Bastel ;-)

Eigentlich wollte ich ja auch den Grande Punto Sport mit der 131 PS Version von meinem Motor (der im Übrigen baugleich ist) doch der hat nicht genügend Anhängerlast für den Wohnwagen 1300KG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magnus der Magier« (11. März 2015, 12:48)

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 11 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. März 2015, 12:53

Jetzt mal ne ganz andere Frage weist du wo ich D-LITE Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht herbekomme für mein Multiwagon die gibt es immer nur für den 3 Türer oder passen die auch ?

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. März 2015, 12:58

Zwischen Basteln und Chiptuning ist aber ein Unterschied ;)

Ich bastel mir jetzt dann den 16V Turbolader aus dem 150PS JTDm - einen Garrett GTA1749V bzw. GT1749VB - in meinen 115er JTD. Bisher fahre ich ca. 1,35 Bar Ladedruck und mit dem Turbo vom 16V kann ich bis zu 1,65 Bar fahren.

Kleiner Auszug der Vita:
- Vorkat entfernt
- seitlichen Ölkühler nachgerüstet
- größerer Ladedrucksensor (VW Amarok - 4 Bar)
- AGR komplett entfernt und deaktiviert
- Novitec Xtreme Frontstoßstange für bessere Belüftung von Ladeluft- und Ölkühler
- Goodridge Stahlflex Bremsleitungen
- Brembo Max Bremsscheiben an der VA
- Brembo Bremsbeläge an VA und HA
- ATE Blue Racing Bremsflüssigkeit
- KW Sportfahrwerk (30mm)

Noch auf dem Plan steht:
- Freeflow Endschalldämpfer (liegt schon hier, muss nur noch an ein paar Stellen nachgeschweißt werden)
- Mittelschalldämpfer entfernen (Ersatzrohr liegt schon hier)
- Downpipe
- neuer Ölsammler für KGE (alter Ölsammler war Mist)
- FMIC Ladeluftkühler (Sonderanfertigung)
- neues ZMS weil altes defekt (vibriert)

Basteln eben :)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6510

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. März 2015, 14:29

Eine Stufe unter Basteln ist dann Murksen.....

Das liest sich teilweise wie in einem Märchenbuch hier. :D
Sorry konnte ich mir jetzt nicht verkneifen :thumbsup: Gelernt hab ich, daß mein GP Abarth ein Scheißhaufen ist, denn der schafft mit seinen 180PS auch nur 240 bergab :023:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 9 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Magnus der Magier (11.03.2015)

  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. März 2015, 14:57

Eine Stufe unter Basteln ist dann Murksen.....
Das liest sich teilweise wie in einem Märchenbuch hier.
Sorry konnte ich mir jetzt nicht verkneifen Gelernt hab ich, daß mein GP Abarth ein Scheißhaufen ist, denn der schafft mit seinen 180PS auch nur 240 bergab
Vielleicht solltest du Diesel umsteigen ;)
So ein zwangsbeatmeter Heizölmaseratie hat mehr Vorteile als nur den geringeren Verbrauch.

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6510

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. März 2015, 15:37

Eine Stufe unter Basteln ist dann Murksen.....
Das liest sich teilweise wie in einem Märchenbuch hier.
Sorry konnte ich mir jetzt nicht verkneifen Gelernt hab ich, daß mein GP Abarth ein Scheißhaufen ist, denn der schafft mit seinen 180PS auch nur 240 bergab
Vielleicht solltest du Diesel umsteigen ;)

Weißt du, irgendwo sind phisikalische Grenzen mit der Vmax, auch bergab.
Ich glaub dir die 240 halt nicht, und ich meine nicht der Einzige zu sein, der da so seine Zweifel dran hat. Aber egal.

Diesel find ich allgemein gut, aber ein Stilo niemals :D Ist mir zu alt. Wäre für mich ein Rückschritt.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. März 2015, 15:48

Lies es nochmal bitte wie du wen du genauer hinschaust ist das der abgelesene Wert dieser scheint über 20Kmh von der Realität abzuweichen Das Navi was die tatsächliche Geschwindigkeit anzeigt sprach von 217Kmh was immer noch zu schnell ist für dieses Fahrzeug aber tatsächlich gefahren ist.

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. März 2015, 16:00

Das Problem ist aber nicht nur der Ladedruck, sondern die Abgase. Die Luft die du reinpumpst, muss auch wieder raus. Und die Abgasseite vom GT1749 (egal ob V oder VM) ist zu klein für eine solche Leistung. Sprich du hast einen sehr hohen Abgasdruck im Krümmer und draus resultierend viel zu hohe Temperaturen. Das Spiel kannst du soweit treiben, bis es dir die Abgase sogar wieder in den Brennraum drückt. Und gerade wenn der Hobel ein Partikelfilter hat, dann wird es sowieso schon kritisch mit den Temperaturen.
Da hast du wahrscheinlich recht ich habe Probleme mit Abgas-Geruch im Innenraum wenn ich ihn ans Limit bringe aber das hat mich nie gestört passiert ja auch erst im Roten bereich des Drehzahlmessers und da ist er ja nicht immer :023:
kann auch sein das der Motor bald schon die Grätsche gemacht hätte aber was soll ich sagen ich hab Zwei davon :thumbsup:

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. März 2015, 20:38

Weißt du, irgendwo sind phisikalische Grenzen mit der Vmax, auch bergab.
Ich glaub dir die 240 halt nicht, und ich meine nicht der Einzige zu sein, der da so seine Zweifel dran hat. Aber egal.

Du wirst lachen aber ich glaube ihm die 240 sogar (lt. Tacho). Warum? Weil mein alter Stilo auch ein einziges Mal 240 bergab gelaufen ist. Heute weiß ich warum und ich weiß auch, dass es sau gefährlich ist. Bei mir ist es durch einen VTG Klemmer passiert. Sprich die Leitschaufeln im Abgasgehäuse haben sich durch zu große Hitze verklemmt. Dadurch konnte die Motorsteuerung nicht mehr gegenregeln und die Abgase haben völlig unkontrolliert immer mehr Ladedruck erzeugt. Mehr Ladedruck = mehr Abgase. Mehr Abgase = mehr Ladedruck usw. Kann sich jeder ausmalen wie lange das gut geht.

Ich habe sogar ein Tuning-File hier, mit dem auch mein jetziger Stilo 240 bergab läuft. Aber dabei geht der Ladedruck in so eine Höhe in der es einfach gefährlich ist. Ein solches Tuning ist nicht vollgasfest. Und nur weil es bei einem 100.000 hält, heißt es nicht das es gut ist.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. März 2015, 19:46

Und 150PS sind nicht vertretbar. Denn wenn er es hauptberuflich macht, weiß er wieviel Ladedruck der GT1749VM ohne Schaden zu nehmen





So hab mal Telefoniert und der link ist bei rausgekommen :huh: Stilo steht ziemlich unten auf der Liste und der letzte in der Stiloreihe ist meiner da steht`s.



http://www.chiptuning-chip.de/chiptuning-auswahl/fiat/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magnus der Magier« (13. März 2015, 19:51)

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6510

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. März 2015, 20:27

Und 150PS sind nicht vertretbar. Denn wenn er es hauptberuflich macht, weiß er wieviel Ladedruck der GT1749VM ohne Schaden zu nehmen





So hab mal Telefoniert und der link ist bei rausgekommen :huh: Stilo steht ziemlich unten auf der Liste und der letzte in der Stiloreihe ist meiner da steht`s.



http://www.chiptuning-chip.de/chiptuning-auswahl/fiat/

Na mach mal.... Bin gespannt was zuerst verreckt. Der Motor oder der Turbolader. Machen kann man viel. Die Frage ist nur , ob es dann auch länger funktioniert
Wir hatten hier im Forum auch mal einen "Chiptuner". Aber die Betonung liegt auf hatten....


Ich wußte übrigens gar nicht , daß es einen Stilo MJ mit 180 und 190 PS gab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gelber Abarth« (13. März 2015, 20:34)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

19

Freitag, 13. März 2015, 20:59

Ich will mich da gar nicht auf irgendwelche Diskussionen einlassen. Ich weiß was der GT1749V oder VM kann und daher soll jeder das fahren was er für richtig hält. Mein Chiptuner ist extrem (!!!) kompetent und da der GT1749V auch in sehr vielen VAG Fahrzeugen verbaut ist, sind die Erfahrungswerte sehr groß. Alles über 1,35Bar ist nicht vollgasfest auf Dauer. D.h. der Turbolader nimmt Schaden.

Früher hat jede Pfeife beim JTD 150 oder 160, ja sogar 165PS rausgekitzelt. Dann haben die Jungs auch immer gejammert, dass die Dinger rußen wie die sau. Machbar ist vieles, haltbar dagegen ist es nicht.

Und was ist denn beim Telefonat rausgekommen?

Das fällt mir noch ein nettes Zitat dazu ein: Wer nichts weiß, muss alles glauben!

Denk mal drüber nach ;)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.
  • »Magnus der Magier« ist männlich
  • »Magnus der Magier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. März 2015, 21:11

Ich wußte übrigens gar nicht , daß es einen Stilo MJ mit 180 und 190 PS gab.



Ich auch nicht, Googeln brachte auch keine Erleuchtung, ich weis auch nicht was die Abkürzung TST zu bedeuten hat vielleicht reiner Rennsport Motor. Vielleicht mal einen der "Eingefleischten" fragen habe den Stilo erst seit knapp 4 Jahren und wollte ihn eigentlich gar nicht.

Doch das Fahren mit meinem Fiat hat mir soviel Spaß gemacht das er mich überzeugt hat dann noch der Preis also wirklich is doch geschenkt :rolleyes:

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!