Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

oomauzoo

Schüler

  • »oomauzoo« ist weiblich
  • »oomauzoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Juli 2013

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. August 2013, 07:27

Motorkontrolleuchte an und gleich wieder aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute....

mit meiner ASR Störung lebe ich bereits nun tauchte heute einneuer Fehler auf ;(

Während der Fahrt (ca. 10 min) kommt auf einmal die Motorkontrollleuchte und ruckt kurz. Ich gebe kurz 2 - 3 mal gas (Drehzahlbereich geht auf ca. 5000) und die Motorkontrollleuchte ist wieder weg 8|

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V - BJ 2002


LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. August 2013, 08:15

Geh mal zu einer Werkstatt, die Fehler auslesen kann. Ich hab bei mir um die Ecke einen sehr freundlichen Renault-Händler der mir das für ca 20€ macht!

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


oomauzoo

Schüler

  • »oomauzoo« ist weiblich
  • »oomauzoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Juli 2013

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. August 2013, 08:35

Fehlerauslesen is so eine sache ...

mir wurde gesagt, dass wenn ich die fehler habe und gleich den motor wieder starte dadurch die Fehler automatisch wieder weg sind. da der fehler beim neustart nicht mehr zu sehen ist im display.

Mir ist aber mal aufgefallen, dass jedesmal wenn ich fehler auslesen lasse da immer noch uralte Fehler drin stehn die schon längst behoben wurden sind und eigentlich auch gelöscht sind.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V - BJ 2002


LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. August 2013, 09:06

Hmm..

Also wenn da noch ältere Fehler drauf sind, dann wurden die nicht gelöscht bzw. haben sich nicht löschen lassen. So wurde mir das erklärt. Bei mir werden die Fehler ausgelesen, sollten Fehler vorhanden sein, dann auch gelöscht. Anschließend wird nochmal eine Auslesung gemacht, um sicher zu stellen, das die Fehler auch weg sind.

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. August 2013, 09:07

Hallo,

wenn die Fehler schon einmal gelöscht wurden und tauchen danach wieder auf, dann ist der Fehler immer noch vorhanden und das Steuergerät trägt ihn neu ein. - Es kann natürlich auch ein Defekt des Steuergerätes vorliegen, wobei das eher auf die 1,6er Motoren zutrifft, was aber nicht heißt, dass es andere Motorsteuergeräte nicht auch treffen kann.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


oomauzoo

Schüler

  • »oomauzoo« ist weiblich
  • »oomauzoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Juli 2013

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. August 2013, 09:30

Ich habe vor ca. 3 Monaten meine Batterie wechseln lassen da stand z.b. drin das die Drosselklappe defekt ist. die wurde aber vor 1 jahr erneurt (nur mal als beispiel)

Motorsteuergerät wurde vor ca. 1 monat repariert, Bremlichtschalter vor 3 wochen gewechselt, zusätzliches Massebande angebracht, alle kontakte wurden überprüft und gereinigt.
Kann es sein das die Drosselkappe wieder einen weg hat? was ich mir nicht vorstellen kann.

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V - BJ 2002


LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. August 2013, 09:42

Also bei mir war es ähnlich. Ich hatte in letzter Zeit auch einige Störungen im BC. Bei mir war es wohl die Lichtmaschine. Die wurde jetzt ausgetauscht, jetzt läuft er (momentan) wieder einwandfrei.

War die Drosselklappe gebraucht oder neu? Bevor du größeres am Auto wechseln bzw. reparieren lässt, würde ich trotzdem nochmal zum Fehler auslesen gehen. Das ist wohl das Kostengünstigste und sollten danach die Fehler immer noch kommen, kann man immer noch weiterschauen.

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


oomauzoo

Schüler

  • »oomauzoo« ist weiblich
  • »oomauzoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Juli 2013

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. August 2013, 10:39

die drosselklappe wurde neu eingebaut und war nicht grad günstig

dann werd ich wohl "wiedermal" zur werkstatt fahrn .... bekomm bestimmt bald ne dauerkarte :D

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V - BJ 2002


LaceUp

Anfänger

  • »LaceUp« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Juli 2013

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. August 2013, 11:16

10x hin - 1x gratis? :D

Ich wünsch dir viel Erfolg! Wir haben ja anscheinend die gleiche Kiste :thumbup:

Mein Stilo: 1,6er 16V Fiat Stilo, BJ 2002, 76KW/103PS


oomauzoo

Schüler

  • »oomauzoo« ist weiblich
  • »oomauzoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Juli 2013

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. August 2013, 12:33

des wär doch mal ne idee ... das würde so einige dann nich mehr abschrecken xD

uuuh stimmt aba genau den selben also was baujahr usw betrifft. meiner ist grün und hat jetzt 127tkm runter

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V - BJ 2002



Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!