Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juni 2018, 10:45

Motorschaden? Stilo springt nicht / schlecht an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe leider ein Problem mit meinem Stilo Stilo 1.6 aus 2004. Das Auto dreht manchmal während der Fahrt von selbst hoch, ohne dabei zu beschleunigen und nimmt dabei kein Gas mehr an. Ich muss das Gas dann lupfen, um ihn wieder einzufangen. Das kam immer mal vor, ist aber seit einiger Zeit viel häufiger.

Jetzt springt das Auto leider nur sehr schwer an. Gestern hatte ich sieben bis acht Fehlzündungen, bevor der Motor dann nach dem Anspringen auch anblieb. Meistens ging die Drezahl so weit runter, dass er er direkt wieder aus war. Standgas hat er in dem Moment auch nicht angenommen.

Wenn das Auto dann erstmal läuft, läuft es normal. Auch das erneute Zünden geht dann. Er geht auch nicht während der Fahrt aus.

Hat jemand eine Idee? Könnte es womöglich wieder mit der Drosselklappe bzw. dem Motorsteugergerät Steuerboard zu tun haben, das bei mir 2016 geötet wurde, Thread siehe hier:

Stilo 1.6 aus 2004: Drosselklappe tauschen oder reinigen?


Aktuell kriege ich die Karre gar nicht mehr an. :(

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

cismonda

Anfänger

Beiträge: 48

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Juni 2018, 11:37

Wie soll denn Hochdrehen ohne Beschleunigen funktionieren, ohne dass die Kupplung im Eimer ist, weil sie durchrutscht?
Probier mal Abstecken des MAP-Sensors.

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sephi (23.06.2018)

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Juni 2018, 12:38

Wie soll denn Hochdrehen ohne Beschleunigen funktionieren, ohne dass die Kupplung im Eimer ist, weil sie durchrutscht?
Probier mal Abstecken des MAP-Sensors.
Ist wie im Leerlauf durchdrehen. Das Gaspedal reagiert nicht, aber die Drehzahl steigt von alleine. Was ist der MAP-Sensor? Kenne mich leider nicht aus mit Autos.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

cismonda

Anfänger

Beiträge: 48

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juni 2018, 13:09

1.6er

Bei 1:15 Min. der Stecker in der Mitte, der Ansaugdrucksensor sitzt da dran. Ich denke aber, bei Deiner Kiste liegt einiges im Argen. Da sollte mal jemand mit Ahnung und Diagnoseprogramm draufschauen, Klingt für mich nach defektem Steuergerät.

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!