Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »steffensmile« ist männlich
  • »steffensmile« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. März 2015, 09:23

Motorschaden?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Folgendes Stilo 1,9 Multijet 16V 140PS

Vor einigen Tagen hab ich das AGR und die Drallklappe gereinigt ohne Erfolg der Übeltäter ist das LMM. Das zu erkennen war einfacher als das vorherige prozedere. Stecker am LMM ab wieder Leistung auch untenrum. So nen neuen LMM hat ich leider noch nicht weswegen ich erst mal so fuhr. Dazu muß ich glaub ich erwähnen das er immer schon probleme hatte im nasskalten zu starten. Gestern nun nach der Arbeit auch wieder einmal ausgegangen im kalten zustand. Wieder gestartet und er war plötzlich lauter zur Vorsicht hab ich nach dem Öl geschaut dort ist alles in Ordnung da voll. Also erst ma nix weiter gedacht dabei man möchte ja auch nach Hause. Nur das Zuhause hab ich nur noch mit müh und not erreicht. Er fing an mit unrundem Motorlauf keine Leistung mehr als wenn ein Zylinder fehlt. Unterwegs hab ich bei laufendem Motor wieder nach dem Öl geschaut immer noch Top ABER es kommen Abgase auch über den Ölmessstab heraus deutlich zu sehen.
Irgend wie kann ich mir ja eins und eins zusammen zählen und rechne schon mit einem Kapitalen Motorschaden. Eventuell gab es ja einen Ölfilmabriss in einem Zylinder.Morgen werd ich mich zu meiner Fiat Werkstatt schleppen lassen. Könnt ihr mir mut machen oder soll ich mich lieber nach was neuem umschauen (dazu hab ich keine Lust bin am Haus bauen und da ist Geld immer knapp) und wenn ja nach was verdammt. Ich will wieder so was verlässliches wie meinen Fiat Punto 188 mit 80 Diesel PS war der top unterwegs und hat mich nicht im Stich gelassen und die werke sah ihn nur zur Inspektion.

MfG Steffen
Atomkraft nein danke!

  • »Magnus der Magier« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 10. März 2015

Wohnort: Lohr am Main

M S P
-
* * * * *

Danksagungen: 854

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. März 2015, 12:51

Folgendes Stilo 1,9 Multijet 16V 140PS

Vor einigen Tagen hab ich das AGR und die Drallklappe gereinigt ohne Erfolg der Übeltäter ist das LMM. Das zu erkennen war einfacher als das vorherige prozedere. Stecker am LMM ab wieder Leistung auch untenrum. So nen neuen LMM hat ich leider noch nicht weswegen ich erst mal so fuhr. Dazu muß ich glaub ich erwähnen das er immer schon probleme hatte im nasskalten zu starten. Gestern nun nach der Arbeit auch wieder einmal ausgegangen im kalten zustand. Wieder gestartet und er war plötzlich lauter zur Vorsicht hab ich nach dem Öl geschaut dort ist alles in Ordnung da voll. Also erst ma nix weiter gedacht dabei man möchte ja auch nach Hause. Nur das Zuhause hab ich nur noch mit müh und not erreicht. Er fing an mit unrundem Motorlauf keine Leistung mehr als wenn ein Zylinder fehlt. Unterwegs hab ich bei laufendem Motor wieder nach dem Öl geschaut immer noch Top ABER es kommen Abgase auch über den Ölmessstab heraus deutlich zu sehen.
Irgend wie kann ich mir ja eins und eins zusammen zählen und rechne schon mit einem Kapitalen Motorschaden. Eventuell gab es ja einen Ölfilmabriss in einem Zylinder.Morgen werd ich mich zu meiner Fiat Werkstatt schleppen lassen. Könnt ihr mir mut machen oder soll ich mich lieber nach was neuem umschauen (dazu hab ich keine Lust bin am Haus bauen und da ist Geld immer knapp) und wenn ja nach was verdammt. Ich will wieder so was verlässliches wie meinen Fiat Punto 188 mit 80 Diesel PS war der top unterwegs und hat mich nicht im Stich gelassen und die werke sah ihn nur zur Inspektion.

MfG Steffen



LuftMassenMesser ist leicht zu tauschen und bekommst du schon für 30 € bei Ebay was der macht sagt der Name schon er misst die Luftmenge und die Temperatur um aus den werten die benötigte Eispritzmenge zu errechnen.

Überdruck im Kubelwellengehäuse ist normal ("Abgase auch über den Ölmessstab heraus") viel bedenklicher finde ich das du den Ölstand bei laufendem Motor messen willst !!!!!!!

Wenn du zu viel Öl reinschüttest ist das genau so schädlich wie zu wenig !!!!

wann war die Letzte Wartung für dein Stilo den (Ölwechsel etz...)

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.9 Multijet 8V


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 747

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14362

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. März 2015, 20:04

Magnus, sei mir nicht böse, aber wer hier Luftmassenmesser von Ebay für 30 EUR sollte besser ganz kleine Brötchen backen :thumbdown:

In den Stilo kommt ein Bosch Luftmassenmesser und nichts anderes. Was du bei dir machst ist mir egal, aber dieses Mapco-Scheiße empfiehlt man keinem. Merke: wer billig kauft, kauft zwei Mal!

Und die Temperatur die der Luftmassenmesser misst, ist für das Steuergerät nicht wirklich wichtig. Beim EDC16 ich hier die Ladelufttemperatur viel wichtiger, da hier bei zu hohen Temperaturen eine Reduktion der Leistung stattfindet. Tut aber hier nichts zur Sache, da der Luftmassenmesser keinen lauten und unrunden Motorlauf zur Folge hat.

@steffensmile

Messe die Rücklaufmenge der Injektoren. Ich tippe stark auf einen defekten Injektor. Nicht bzw. schlecht anspringen und unrunder Motorlauf = eindeutiger geht es fast nicht.

Wenn du - sofern ein Injektor wirklich defekt ist - den Injektor selbst tauschen willst, dann sag mir Bescheid per PN. Ich für den Stilo den original Fiat Injektor-Abzieher hier. Den kann ich dir gerne ausleihen. Ich kann dir auch gerne mit Rat zur Seite stehen (Ausbau, Injektor-Sitz reinigen usw.).
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (29. März 2015, 20:10)

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steffensmile (29.03.2015)

  • »steffensmile« ist männlich
  • »steffensmile« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. März 2015, 20:22

Danke für die Antworten.
Das öl messe ich eigentlich meist cirka 15 minuten nach einer Fahrt wenn das Auto aus ist. Nur bei der fahrt war mir das egal. Mit meinem ersten Auto hatte ich einen Kolbenfresser kenne daher das verhalten, darauf das mir das damals passiert bin ich weder stolz noch glücklich. Jedoch seitdem ist ein beständiger Blick auf das Öl bei mir selbstverständlich.
Ich werde das Auto morgen in die Werkstatt ziehen und um ehrlich zu sein würde es mich freuen wenn es nur ein Injektor ist. Werde das dann der Werkstatt überlassen.
@crossshot
danke für das Angebot wenn das ganze momentan nicht zu nervenaufreibend wäre und ich nicht so ungedultig würde ich es gerne mit deiner Fernhilfe machen.

Ich meld mich dann wenn die Werke mir Bescheid gibt was es ist.

MfG Steffen
Atomkraft nein danke!

  • »steffensmile« ist männlich
  • »steffensmile« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. April 2015, 17:03

Also es ist ein Motorschaden.Jedoch nicht durch den Injektor der ist in Ordnung.
Der Zahnriemen ist gesprungen die Kipphebel beschädigt und eine Nockenwelle eingelaufen. Allein diese Reparatur beläuft sich in der Werkstatt auf 2000 Euro. Ich für mich hab nicht die Schrauberkenntnis um so etwas zu machen.
Ich muß jetzt mal sehen ob beziehungsweise was ich noch für den defekten Wagen bekomme und dann umschauen was es für mich passendes gibt.

Was mir bisher gefällt ist ein Uproad in Berlin für 5000 Euro in Gold aber nur der 8V mit 120PS. Immer hin 100000km weniger als der jetzige.

MfG Steffen
Atomkraft nein danke!

  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1841

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. April 2015, 17:35

Um Himmels willen kauf dir bloß kein Auto in berlin....
das sind fast alles abgerockte kisten....
Stau Stadt Verkehr parkrempler....selbst bei den vertragshändlern....
ich bin damals nicht umsonst einmal quer durch Deutschland gefahren um meinen Stilo zu holen,obwohl einem das auch nicht schützt.
aber schade um deinen stilo...mal wieder einer weniger.
was War es denn genau für einer?
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 458

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 4191

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. April 2015, 17:57

Du wirst doch wohl nicht etwa 5000 Euro für einen Stilo ausgeben wollen? Das Geld siehst du nie wieder und wenn du pech hast, kriegst du eine Kiste, die nur Geld kostet.
Ein Stilo ist heutzutage zu 90% ein Fall für den Export.
Da gibt es doch bestimmt bessere Alternativen?!

edit: Du meinst doch jetzt nicht den Stilo in Berlin für 4999 Euro? Ein 9 Jahre alter Diesel mit 68TKm...... Die Laufleistung stimmt bestimmt 100% :thumbsup:

edit2: Na ja , mit alternativen sieht es da wirklich schlecht aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gelber Abarth« (2. April 2015, 18:12)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


  • »steffensmile« ist männlich
  • »steffensmile« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 18. Juni 2010

Wohnort: thüringen

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. April 2015, 19:27

Es war oder ist ein UpRoad mit 140 PS den ich bis jetzt gefahren hab. So Störungsarm wie sein Vorgänger nen Punto 188JTD war er leider nicht. Mal im ernst ich hab bei meinen Fiat´s das Geld nie wieder gesehen da ich sie fahre bis ein gravierender Umstand uns trennt. Der erste ein 1,4 Tipo schafte es bis 265000km, der Punto erreichte 298000km und wurde abgegeben da er für eine Familie einfach zu klein war. Es kam der erste Stilo den ich nach einer Nachtschicht dank Sekundenschlaf über einen Findling jagte. Dann kam der jetzige Stilo den ich nun seit 118000km habe und der nun 168000km auf der Uhr hat. Soll eisen bei den Autos die ich kaufe denke ich nicht über wieder verkauf nach, die Fahre ich bis sie der Export nicht mehr will.

Das Problem ist wirklich wie du schreibst GelberAbhart wenn ich pech hab kann ich die ganze mir schon bekannte Mängel liste abhacken. Bloß wie sehen die alternativen aus.
Croma soll teils mit noch mehr Problemen behaftet sein und ist im Verbrauch und unterhalt teurer.
Mit dem Doblo kenn ich mich nicht aus und die 1,9 Motoren sind da eher selten, was es gibt ist der 13 Motor und der ist, meiner Meinung nach, überfordert mit dem Gewicht.
Der Eurovan Ulysse ist mir schon wieder zu groß
und
Bei Alfa brauch ich auch noch nicht nachzusehen, mein Haus ist noch Baustelle da brauchts keinen feinen Teppich im Kofferraum den ich mir dann nach dem Baumarkt Besuch versau.
Atomkraft nein danke!

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 458

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 4191

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. April 2015, 20:10

Bei Fiat brauchst du nicht nach Alternativen schauen. Das Problem ist, daß Fiats in dem alter kaputtgespart sind.
Alfa 159 viel mir spontan ein, aber die können einem auch die Haae vom Kopf fressen,da Ersatzteile teuer sind. Und ein zuverlässiger Motor ist da nur der 200PS Diesel. Die erste Baureihe hatte große Probleme mit der Lenkung.....

Aber das bringt Dich ja alles nicht weiter.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!