Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:34

Motorstörung 1,9 JTD "Sensor Dieselkraftstoffsystem Signal zu hoch"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

habe seit gestern folgende Symptome:

Während der Fahrt / im Stand:

1. Motor ruckelt 1x stark (beim Fahren gibts einen leichten Schlag, im Stand sackt die Drehzahl kurz stark ab - fängt sich aber innerhalb einer Sekunde wieder

2. danach direkt Motorstörung (mal nur ganz kurz und mal dauerhaft für ca. 10 Minuten - dann ist der Spuk wieder vorbei bis zum nächsten Ruckler

Das ganze ist gestern 1x aufgetreten und heute während einer 70km Fahrt ca. 3-4 mal.

Ich habe heute noch nicht den Fehlerspeicher ausgelesen - gestern stand jedoch der Fehler "Kraftstoffpumpe Signal zu hoch" (oder so ähnlich - evtl. noch mit "Sensor" gepaart) im Fehlerspeicher - werde da nachher nochmal das Tool dranhängen - bin jedoch gerade auf der Arbeit

Hat jemand vielleicht einen heißen Tipp, was das sein könnte? Kraftstoffpumpe? Nur ein Sensor? Einspritzdüsen?

aktuell 173tkm, gechippt, rußt wie hölle und hat nen minimal unrunden Leerlauf ;-)
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (22. Juni 2011, 22:06)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23466

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:53

Mit Examiner die Fördermengen und den Raildruck checken.

Auf anhieb kann das alles sein...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Juni 2011, 21:59

Hi Chris,
ja denke auch dass ich da mein komplettes Einspritzsystem checken lassen muss. Is auf dem Heimweg jetzt wieder ein paarmal passiert.

Hatte gerade nochmal FiatEcuScan dran:

"P0190 - Sensor Dieselkraftstoffdruck - Signal zu hoch"

Kann es sein, dass der Sensor hinüber ist? Oder bedeutet Signal zu hoch - zu viel Druck drauf? Könnte natürlich auch sein.. wenn der Motor Schluckauf hat und halt in der Sekunde kein Diesel verbrannt oder eingespritzt wird oder was auch immer und die Dieselpumpe aber weiterläuft ist zuviel Druck auf dem System.... :-?

Weiß jemand wo der Sensor sitzt? Kann man den als Laie mal ausbauen, saubermachen? Oder evtl. mal Drosselklappe / AGR reinigen? :lol:

Wenn die Fiat-Werken in der umgebung nicht völlig inkompetent wären und die einzige, der ich vertraue is ne freie und die hat nix zum Einspritzsystem checken :roll: ;-)
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23466

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Juni 2011, 00:04

Das dürfte der Raildrucksensor sein - das ist der, an den Chips (Leistungssteigerung) angesteckt werden. Ist eine große Sechskantschraube mit Stecker drauf (links neben dem AGR).
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (23. Juni 2011, 00:04)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1752

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Juni 2011, 10:20

Hallo... ich sage auch Raildrucksensor.

Wenn das keine Besserung bringt mal bei Fiat das Examiner anstecken lassen...Die sollen mal den Druck / Einspritzmenge auf den einzelnen Zylindern messen (das geht über die Einspritzdüsen)

Wenn eine deutlich aus der Reihe tanzt kannste davon ausgehen das die hin ist.
Das hatte ich auch erst und ich sag einfach mal wenn der Wechsel des Sensors keine Besserung bringt...melde dich hier einfach nochmal im Tread :) (denn das wird dann teurer)

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. Juni 2011, 11:41

Danke dann tausche ich den erstmal...
Aber Einspritzdüsen sind doch gaarnicht soooo teuer... ? Ca. 200€ pro Stück ?

Habt ihr ne Teilenummer oder zumindest einen Anhaltspunkt wo ich den Raildrucksensor im Eper finde? Oder auch im Netz in einem Shop o.ä. ?

Da heißt das Ding sicher nicht "Raildrucksensor" :D ..

Ich hab beim suchen irgendeinen Drucksensor gefunden der kostet aber auch 160€... :shock:
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. Juni 2011, 14:55

so ok wollte gerade mal den Schmu ausbauen - kommt aber nicht so gut nach ner längeren Fahrt =)

Meine CR-Pumpe (wenn sie das denn ist) ist ziemlich verbappt... kann das auf einen Defekt hinweisen?

Auch meine Einspritzdüse Nummero 1 (oder 4?) ist aussenrum recht verklebt .. evtl. kommt das aber auch von verschlabbertem öl beim reinschütten? Und rechts unten am Motor wo son deckel oder sowas ist, ist es auch (öl)verschmiert?!?
»speedy-grufti« hat folgende Bilder angehängt:
  • cr-pumpe.jpg
  • motor.jpg
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich
  • »speedy-grufti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. Juni 2011, 23:14

und nochmal ich :oops:

Habe heute den Chip mal testweise ausgebaut - bis jetzt keinerlei Probleme mehr :roll:

Eventuell hats den Billigchip zerschossen... der hängt bei mir aber nicht direkt am Raildrcuksensor sondern das Kabel geht in den Stecker rein, der auf dem Motorsteuergerät steckt ?! Kann also nichtmal die Kabel komplett entfernen... da war so ein "blindstopfen" dabei den muss ich da drauf stecken :roll:

*weiter beobachten*
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!