Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Limo1986

Schüler

  • »Limo1986« ist männlich
  • »Limo1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Januar 2012, 23:58

Motorstörung JTD 115

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Jungs, habe ein problem... heute bei gemütlicher Fahrt kam auf einmal Motorstörung. Wagen Lief aber immernoch wie immer. Gute Gasannahme kein ruckeln, turbo setzt auch ein wie immer usw. Daheim Laptop angeschlossen und geschaut. Da kam Ladedruck unplausibel-Sporadisch. Dann gelöscht und dachte es geht wieder. Vorhin kurz zum einkaufen gefahren dann über 3000 gedreht wieder motorstörung, dabei hab ich gemerkt das ein komisches pfeifen zu hören ist. Dann mal Per ECUscan ein Live datenaufnahme über soll und ist-ladedruck gemacht... Ladedruck Datei werde gleich nochmal runter gehen und ein Bild von dem Fehler machen was er anzeigt. hoffe das es nicht der turbo ist. Vielen Dank!


Nachtrag: so hab noch 2 von diesen Schönen Diagrammen gemacht und ein bild von dem Fehler: Diagramm Diagramm Nr2
Die Diagramme gehen bei mir mit dem Fiatecuscan sowie mit Exel auf.
»Limo1986« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Limo1986« (6. Januar 2012, 00:46)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Limo1986

Schüler

  • »Limo1986« ist männlich
  • »Limo1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Januar 2012, 22:02

sorry für den Doppelpost, aber ich bin auf den Wagen angewiesen und habe zugleich neue infos für euch... heut morgen hat er wieder motorstörung gebracht.... nahm 2x kein gas an und dann ging die lampe aus und seiddem ca 100km keinerlei meldungen mehr.. einzig was geblieben ist ist ein sehr grelles pfeifen ab 3000 u/min was kann das sein? wagen zieht immernoch wie bisher.... :cry:

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2012, 11:45

Ladedruck signal unplausibel kann ein paar Ursachen haben.

- Ladedrucksensor defekt/verdreckt
- Ladedruckschlauch aufgescheuert (z.B. im linken Radkasten)
- Turbolader Welle eingelaufen
- Stauklappe schließt/öffnet nicht richtig - evtl. Unterdruckproblem

Wie Kilometer hat der Stilo denn runter?

Bleibt die Motorstörung wie festgenagelt stehen oder verschwindet sie gleich wieder?

Wenn die Motorstörung da bleibt, ist es klar das er kein Gas annimmt weil der Motor dann im Notprogramm läuft.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Limo1986

Schüler

  • »Limo1986« ist männlich
  • »Limo1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Januar 2012, 18:22

Hallo also ich hab einmal fehler unplausibel und einmal ungültiges signal gehabt dann hab ich beide gelöscht und seid dem kam nix mehr.....außer ein grelles pfeifen bei 3000 umdrehungen
...das gestänge der dose am turbo ist gängig.. Bewegt sich auch beim zündung an und aus schalten

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Januar 2012, 20:59

Bau mal von der Stauklappen den schwarzen Schlauch ab und schau ob du Öl im Ansaugbereich hast. Wenn ja, ist die Welle vom Lader eingelaufen.

Wieviel km hat der Stilo schon runter?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Limo1986

Schüler

  • »Limo1986« ist männlich
  • »Limo1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Januar 2012, 01:00

152tkm

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Januar 2012, 08:01

Da kann das schon der Turbolader sein. Mein erster war bei 120-130tkm fällig...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Limo1986

Schüler

  • »Limo1986« ist männlich
  • »Limo1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Januar 2012, 13:55

Hi das pfeifen ist nicht immer ... Sollte ich nicht einen spürbren öl mehr verbrauch haben? an der stauklappe diesr schwarze dose ist schon ein wenig öl feucht ausserlich.... Ewie lange kann ich so noch fahren? Was kostet so ein turbo? Wollte demnächst das facelift kaufen gruß

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:35

Ein überholter Turbo kostet bei Ebay ~450 EUR. Der Einbau kostet auch nochmal 100-200 EUR.

Der hält schon noch einige Zeit durch und das die Unterdruckdose an der Stauklappe feucht ist, deutet darauf hin, da der Schlauch an der Stauklappe nicht 100% dicht ist. Somit läuft Öl im Ansaugbereich dort leicht raus.

Ist bei unseren beiden Stilo's auch so.

Eine eingelaufene Welle kann einen solchen Fehler versuchen - muss aber nicht!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Limo1986

Schüler

  • »Limo1986« ist männlich
  • »Limo1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:14

Hallo, also hatte vorhin ma den schlauch ab, da ist es ölfeucht... jedoch nicht so das esnmeiner meinung nicht normal wäre, hab vorhin mal den ladedrucksensor mit bremsenreiniger sauber gemacht, man kam da ne suppe raus.... das grelle pfeifen is mir vorhin nicht wieder aufgefallen... mal beobachten..danke schonmal!


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Januar 2012, 12:43

Minimal Öl ist völlig ok, aber wenn das Öl schon auf der Unterdruckdose zu sehen ist, dann ist es zuviel. Wäre es nur ein ganz leichter Film würde es dort nicht raussiffen.

Wenn er komisch Pfeift würde ich mir mal die Schläuche ansehen oder auch mal das Flexrohr. Das hat bei mir mal zu schönen Pfeifgeräuschen geführt, weil es kaputt war.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Limo1986

Schüler

  • »Limo1986« ist männlich
  • »Limo1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Januar 2012, 21:01

Hallo das flexstück ist kaputt das weis ich und öl kam da nur raus weil ich einen schraube verloren habe....aber bisher habe ich das flexstück nicht so war genommen

StiloJTD

Anfänger

  • »StiloJTD« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 22. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. Januar 2012, 13:59

hi,

hattedas gleiche Problem..Keine Werkstatt konnte mir helfen bis ich eines Tages das Auto von der Werkstatt abgehoöt habe und selber an die Sache ran bin.

Am Schluss war das der Ladedrucksensor Kabel Um genau zu sein Ladedrucksensor A!

Ladedrucksensor gekauft und 45.000 km bis jezt ohne Probleme gefahren!

Achtung: Bei mir haben sie gesagt das wäre der Turbolader!!!!
Schlussendlich hats nur 80 oder 90 € gekostet ; )

mfg

Mein Stilo: JTD 115


AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Januar 2012, 18:08

Hatte den selben Fehler, bei mir war der Ladeluftschlauch druckseitig undicht (Am Radkasten zwischen LLK und Turbolader aufgescheuert, zusätzlich ein kleiner Riss im ersten Innenradius vom Schlauch).

Das ist eine allgemeine Schwachstelle bei den JTD-Stilos, ist bei meinem mit rund 135tkm aufgetreten. Den Schlauch gibts nur komplett und kostet rund 110€. Seitdem keinerlei Probleme mehr gehabt...

Kontrollier dabei direkt die Schelle an der Ansaugseite vom Turbolader auf festen Sitz!

Der Turbolader sollte erst die letzte Station sein...
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Limo1986

Schüler

  • »Limo1986« ist männlich
  • »Limo1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. Januar 2012, 19:53

Hallo der schlauch.anzug.seitig ist schon etwas.lose man kann.ihn jedenfalls bewegen au für dem turbo

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!