Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. April 2014, 21:10

Multivan 1,6 16V läuft nicht- Motorsteuerung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Leute,
tut mir leid, mit der Tür ins Haus zu fallen, aber: Ich bin am Verzweifeln mit unserem Multivan, Bj 2003, 1,6 Liter 16V.
Die Krankheitsgeschichte hab ich häufig gelesen: Am Anfang gelegentliches Meckern beim Anlassversuch ("ASR / ESP Störung"). Dann schaltete der Motor sich ab und zu während der Fahrt ab- war unangenehm auf der Autobahn. Die Störungen nahmen zu, zwischendurch konnte nicht mehr gestartet werden wg aktiver Wegfahrsperre. Neue Meldungen kamen dazu: "Anschluss gelockert". Nach einer Stadt-Tour mit ständigen Motor-Ausfällen haben wir den ADAC gerufen. Der hat den Fehlerspeicher ausgelesen- zu der Zeit gab es keinen Eintrag außer Kühlmittel der Klimaanlage betreffend.

Habe dann viel in Foren zu lesen, habe die Motorsteuerung ausgebaut und Pins nachgelötet- nach dem Wiedereinbau keine Änderungen: Fehlermeldungen, keine 200Meter Fahrt ohne Motorstörung. Danach habe ich neue Zündspulen und Kerzen eingebaut- jetzt ging nichts mehr. Hab mir ein Diagnosegerät gekauft- so'n günstiges, das sehr gut mit MultiEcuScan läuft. Jezt gibt es Fehlermeldungen für Zündspulen: P0351 bis P0354 (Signal Low) sowie Injector P0201 bis P0204 (Signal Low).
Letzte Nacht habe ich die Batterie nochmal ganz aufgeladen, um Unterspannung auszuschließen. Defekte Sensoren würde ich ausschließen (OT-Geber etc), die würden Fehlermeldungen produzieren- oder?
Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Nach einem Gespräch mit einem FIAT-Werkstattmeister befürchte ich, dort würden alle Fehler aus dem Scan der Reihe nach "repariert", erst am Ende wird dann ein neues Motorsteuergerät stehen. Das Geld kann ich nicht aufbringen- solche Geschichten hab ich jetzt einige Male gelesen.

Eigentlich müsste ich jetzt eine neue Motorsteuerung einbauen (gibts ja auch gebraucht mit rückgestellter WFS). Falls es das aber nicht ist, wären das rausgeworfene 300€-500€, denn danach würde die Karre auf den Schrott gehen...
Habt ihr einen Tip? Und sorry für so ein lange erstes Posting!
Danke vorweg:
Axel

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Hallex

Schüler

  • »Hallex« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 3. Februar 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. April 2014, 22:07

Kauf dir für 200€ inkl Versand aus Ebay England n getestetes austausch Steuergerät (wie ich) war in 5 tagen da.. danach ging er NIE wieder aus.. ich glaub im leben nicht dran das es Zündspulen oder was anderes ist, das Problem ist das es sehr schwer ist die Pins korrekt nachzulöten.. (haftet nicht das neue zinn am alten)

Mein Stilo: 1.6 103ps


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. April 2014, 22:53

Hallex- danke für die Antwort. Hab deine anderen Beiträge schon gelesen- prima, dass deine Mühle wieder läuft! Hast du einen Link zu dem Händler in UK? Ich meine, in einem englischen Forum sowas gesehen zu haben, auf eBay.co.uk steht grad nix passendes...

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Hallex

Schüler

  • »Hallex« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 3. Februar 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. April 2014, 23:17

Nachfolgender link ist von dem Händler bei dem ichs kaufte: mir hat auch erst jemand das gerät weggekauft ;) daraufhin schrieb ich den Händler an und er hat gleich nen neues bei Ebay eingestellt, würd ihn einfach mal anschreiben
: http://www.ebay.de/itm/FIAT-PUNTO-1-2-8V…=item2c7fc8b556

Sieht so aus als hätte er noch am 30.03.04 zwei für den Stilo verkauft, ich denke er hat noch mehr oder kommt direkt wieder an Nachschub ;)

Mein Stilo: 1.6 103ps


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. April 2014, 09:49

Merci, dafür. Hab den jetzt mal angeschrieben- werd berichten.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. April 2014, 10:06

Hört sich wirklich nach defekter ECU an, wenn nicht der Kabelbaum ein Marderbiss oder ähnliches hat. Ich würde dann nach Wechseln der ECU die Drosselklappe und danach das Tonrad anlernen. Viel Erfolg.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. April 2014, 10:48

Was mir noch einfällt (editieren geht nicht mehr). Schau mal noch den Massenanschlusspunkten der ECU und des Kabelbaums motorseitig. Vielleicht mal lösen und reinigen.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. April 2014, 15:26

drfiat- danke für die Antwort. Hab schon ein wenig gelesen über das Anlernen einer neuen Elektronik, es soll auch eine kurze Beschreibung dabei sein. DK anlernen ist mir allerdings noch nicht begegnet- da werd ich bei Bedarf noch mal bei euch fragen.
Elektrik: Tatsächlich hab ich auch schon eine Menge Kabel durchgepiept, alles war in Ordnung. Ich weiß, dass man eine defekte Masseverbindung nicht so einfach messen kann- aber die Kabel und Anschlüsse sehen auch alle noch sehr in Ordnung aus- beim Vorbesitzer stand der Wagen in einer Garage. Man liest oft von gammeligen Anschlüssen, ist hier nicht der Fall.
Habe inzwischen Kontakt mit dem englischen ECU-Dealer gehabt (Hallex' Tip)- sehr freundlich, man wird ins Geschäft kommen.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

swindler22

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 6. April 2014

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. April 2014, 23:55

Hallo
Ich bin mit Google Translator so tut mir leid für meine Sprache

Im Verkaufs ECU für Fiat Stilo IAW5NF.T1 und T9
Dies ist der Link zu meinem eBay-Website: http://www.ebay.co.uk/usr/mlb-service-uk
Normalerweise bekam ich von 5 auf 10 Stück pro Monat.
Sie kann dies zu sehen, weil die Käufer didint links ein Feedback für mich.
Alle Steuergeräte Plug and Play.
Alle Fragen wenden Sie sich bitte ich werde versuchen, zu wiederholen
Aber bitte denken Sie daran im mit GooglR Übersetzer

Danke

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.6 16V Active


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Hallex

Schüler

  • »Hallex« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 3. Februar 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. April 2014, 00:32

Swindler: I think you can speak english with us, the most of us will understand it ;) ... if not .. its no problem to translate it ..

Btw, im a buyer of a stilo ECU from you and so far.. no engine shutdowns anymore with your ECU ;)

Mein Stilo: 1.6 103ps


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

swindler22

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 6. April 2014

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. April 2014, 01:00

Thats fine
I'm happy to hear that from you
Like i set i'm selling 5/10 pcs per month everywhere in Europe .
All ecus are tested in my privet car for at list 6H
Most of them to Germany :P Finland , Norway and locally .
Any questions please ask i will try to help
Im so sorry for the postage cost but this is the price for International sign for
http://i61.tinypic.com/8xj51f.jpg

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.6 16V Active


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. Mai 2014, 13:51

So- war 3 Wochen unterwegs, jetzt kann ich mich wieder um die olle Mühle kümmern.
Zuerst eine Rückmeldung zu swindler22: Die Motorsteuerung war superschnell da, ich glaube 3 Tage hat die Lieferung gedauert. Gab bei allen Versuchen seitdem auch keine Probleme mehr mit der WFS oder Fehlermeldungen wie ASR/ ESP oder Anschluss gelockert. Allein: der Motor springt nicht an. Fehlermeldung im ECU-Scan: P0351 bis P0354 (Signal Low) sowie Injector P0201 bis P0204 (Signal Low).
Ich habe versucht, per Actuator einen Zündfunken zu generieren an einer masseverbundenen Zündkerze- keinen Erfolg. Man hört das Relais klicken, nur gibt es eben keinen Zündfunken.
Hat noch jemand eine Idee dazu?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Mai 2014, 22:33

...keiner 'ne Idee zu den Fehlern?
Ist doch eigenartig, dass die Fehler für alle Pötte gleichzeitig angezeigt werden. Gibts da vielleicht eine Sicherung oder ein Relais, über das diese Ströme laufen?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Hallex

Schüler

  • »Hallex« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 3. Februar 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Mai 2014, 19:41

Ich versteh die Frage nicht ganz.. meinst du das er nicht angeht nachdem du das Ersatzsteuergerät eingebaut hast?! Und vorher schon?

Mein Stilo: 1.6 103ps


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

15

Samstag, 17. Mai 2014, 13:22

Hallex, danke erstmal für das Interesse! Ja, der Motor startet nicht, trotz der neuen Motorsteuerung. Wie beschrieben, nach dem Wechsel der EMS sind alle vorherigen Fehlermelungen nicht mehr aufgetaucht (ASR/ ESP oder Anschluss gelockert, WFS, die alle vorher schon beim Starten aufgetaucht sind) darum nehme ich an, dass dieser Teil der Krankheiten erschlagen wurden.
Trotzdem springt der Motor nicht an (der Hund hat Flöhe und Läuse...). Es gibt keinen Zündfunken und es werden Fehlermeldungen abgelegt:
Für Zündspulen: P0351 bis P0354 (Signal Low) sowie Injector P0201 bis P0204 (Signal Low). Das ist also unverändert. Aufgetreten sind diese Fehler zum ersten Mal, nachdem ich die Zündspulen und Kerzen gewechselt hab (s. erster Post)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

16

Samstag, 17. Mai 2014, 13:42

P0351 bis P0354 (Signal Low) sowie Injector P0201 bis P0204 (Signal Low) werden wahrscheinlich zusammenhängen. Denn wenn kein Zündfunke, dann sollte auch kein Sprit eingespritzt werden, um den Kat nicht zu schädigen.
Mal so als Idee: Bau doch mal die alten Zündspulen wieder ein. Kontrollier mal, ob überhaupt an den Zündspulensteckern Strom ankommt, falls Oszi zur Hand.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. Mai 2014, 06:47

Danke für den Tip, drfiat! Ich hab schon alle möglichen Kombinationen aus alte Zündspulen/ neue Kerzen, neue Spulen alte Kerzen ausprobiert, leider ohne eine Änderung des Symptoms. Den Strom/ Spannung sollte ich mit meinem Multimeter messen können- welche Spannung liegt denn vor den Zündspulen an? Kann darüber nichts finden...

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. Mai 2014, 12:15

Vor den Zündpulen! dürften nur 12 V anliegen. Ein Multimeter wird wahrscheinlich zu träge sein. Irgendwo nur selstam, dass bei der alten und neuen Motorsteuerung (ECU) kein Zündfunken kommt. Vermute daher doch eher ein Kabeldefekt.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Macke

Anfänger

  • »Macke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2014

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. Mai 2014, 20:23

...hmmm, OK. Mir war es jetzt zuviel- hab die Karre zur Werkstatt schleppen lassen. Hab denen gesagt, bevor es zu teuer wird kommt er auf den Schrott.
Ich werde berichten... soweit vielen Dank für die Anteilnahme und die freundliche Aufnahme hier :)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. Mai 2014, 20:48

Tja wenn es nicht doch der OT-Geber ist :S
Vielleicht wird ja noch alles gut.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!