Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Februar 2011, 16:01

Nach Batterieausbau: ESP/ASR Fehler

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus Leute!

Mich hats mal wieder erwischt - erst hat vor 2 Tagen das rechte Abblendlicht den Geist aufgegeben, heute dann direkt auch das linke...
Hab mir dann ein Pärchen H7 Philips-Birnen gekauft und in einer Rekordzeit von knapp 1 Stunde und 10 gebrochenen Fingern auf beiden Seiten die Birnen getauscht (ihr kennt das ja).

Beifahrerseite ging schnell, Birne drin, kurz Zündung an, leuchtet - alles super, weiter gehts.
So, auf der Fahrerseite musste die Batterie ja raus, hab dann noch das Plastikgehäuse aus seinen Nasen geklipst und nach innen gebogen. So konnte ich bequem beide auch diese Birne wechseln ohne den Kasten auszubauen.

Wieder alles zusammengebaut und reingesetzt, Zündung an, beide leuchten - prima :)
Plötzlich ein "Piep piep piep" - ESP/ASR Störung... Scheisse! Das hatte ich noch NIE (!).

Bin jetzt ne Runde gefahren, der Fehler geht einfach nicht weg :( Was kann passiert sein?! Kennt jemand das Problem? Was kann ich tun bzw. kontrollieren?

Grüße
Helge
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3806

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Februar 2011, 16:03

RE: Nach Batterieausbau: ESP/ASR Fehler

Gaaaaaanz ruhig Helge :!:
Du machst den Motor an, drehst das Lenkrad nach RECHTS und dann nach LINKS und dann wieder in Ausgangsstellung. Alles im Stand.

So werden die ESP-Sensoren an den Rädern wieder angelernt.
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (26. Februar 2011, 16:05)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Februar 2011, 16:08

Wenns echt nur das ist - muss ich gleich mal probieren! Aber ich bin ja gefahren und es half nix :(

Ich melde mich! Wird erstmal getestet

------

[edit]
Ich könnte dich knutschen! Kleiner Fehler, große Wirkung! Dankeeeeeeeeeeeeeeee :oops: :oops: :oops:
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AgeC_orange« (26. Februar 2011, 16:12)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hok

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Februar 2011, 16:28

hmm.. und was ist wenn man das anlernen nicht macht und der Fehler von alleion verschwindet?

Kann man die jederzeit mit dieser Methode anlernen?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3806

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Februar 2011, 16:31

Zitat

Original von hok
und der Fehler von alleion verschwindet?

Kann man die jederzeit mit dieser Methode anlernen?


...tja, dann ist er weg. Sei doch froh ;-).
Und JA, kann man.
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

DaveGo

Fortgeschrittener

  • »DaveGo« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 29. März 2009

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Februar 2011, 19:49

Das ist in der Regel normal, wenn man die Batterie abklemmt. Ist von daher nicht tragisch !

Die Leuchten gehen auch weg, wenn man es nicht Anlernt. (Mal kurz ne runde mit dem Auto fahren, ausmachen, anmachen und gut sollte sein)

Grüßee
Grüßee Dave


Freak on a Leash ;)

Mein Stilo: 3T ~1.9 JTD115 Dyn.Silber ~Orig. Dachspoiler ~Borbet lv 215/45 17´ ~blaue Sättel ~kleine Anlage ~Eibach 30/30 Pro Kit ~Scheiben getönt/Sonnenkeil ~Novitec PR 2 ~Novitec SWB ~Seitenspiegel Anthrazit ~Merkur Grill ~VERKAUFT [Neuer ist ein Megane GT 180


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1479

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Februar 2011, 20:35

Hängt aber vom verbauten ESP ab. Bei meinem 1.8er interessiert den das nicht die Bohne ob die Batterie ab war, beim 1.6er muss ich n Stück fahren.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dogg

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Februar 2011, 11:31

RE: Nach Batterieausbau: ESP/ASR Fehler

Zitat

Original von AgeC_orange
So, auf der Fahrerseite musste die Batterie ja raus


Also ich denke dass du die Batterie nicht abklemmen und rausnehmen musst, um das Abblendlicht zu wechseln, das geht auch ohne. Oder ist das beim Diesel anders?
Servus

Mein Stilo: ... war mal ein schöner 1.6er.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Februar 2011, 13:03

Klar muss man. Bei mir (2.4) hätt ich mir dazu noh fast die Hand gebrochen :lol:
Glaub kaum dass man anders da ran kommt. Volle Fehlkonstruktion...

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Februar 2011, 13:57

Also ich kenne niemand, der das ohne Ausbau der Batterie geschafft hat - man hat ca. 4cm Platz, weiter bekommt man die Abdeckung des Scheinwerfers nicht weg und aushaken ist fatal, die bekommt man selten wieder komplett eingehakt...
Also ist die Batterie-Raus-Methode die wirklich schnellste.

Ich hatte vor ~40tkm (1½ Jahren), wo ich den Stilo erst knapp 2 Monate hatte, den Leuchtmittelwechsel in einer Bosch-Service-Werkstatt machen lassen. Das hat mich dann 180Euro gekostet, weil die direkt die ganze Front demontiert haben um an alle Leuchtmittel zu kommen (übertrieben!!)
Sollten die Nebler aber mal durch sein, seh ich da allerdings auch keine andere Chance...

Auch dass der Luftfilter nur von unten zu wechseln ist, ist eine absolute Fehlkonstruktion!!
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AgeC_orange« (27. Februar 2011, 13:59)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hok

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Februar 2011, 14:41

Zitat

Also ich kenne niemand, der das ohne Ausbau der Batterie geschafft hat - man hat ca. 4cm Platz, weiter bekommt man die Abdeckung des Scheinwerfers nicht weg und aushaken ist fatal, die bekommt man selten wieder komplett eingehakt...


Ich hab Birnchen gewechselt ohne die Batterie auszubauen, ebenfalls mit einem 2,4er. Meiner Meinung nach nehmen sich links und rechts nicht viel.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dogg

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Februar 2011, 00:46

Ja,ich kann mich hok nur anschließen :!:
Ich habe es auch geschafft bei meinem 1.6er ohne Ausbau der Batterie, deswegen wundert mich es schon, dass es bei manchen nicht geht... ;-)
@ AgeC_orange: ich finde nicht dass es eine Fehlkonstruktion ist. Man kommt definitiv an das Abblendlicht ohne große Aktionen heran, solltest du nächstes Mal probieren ;-)
Und der Luftfilter ist auch keine Fehlkonstruktion, an diesen kommt man ebenfalls gut ran.
Bei manch anderer Automarke ist das viel schlimmer.
Servus

Mein Stilo: ... war mal ein schöner 1.6er.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. Februar 2011, 02:58

@Dogg
Dem muss ich heftigst widersprechen, tut mir leid...

Ich habe schon viele Autos gesehen, viele verbaute wie den Stilo (Smart, Mercedes A-Klasse,...) und viele sehr wartungsfreundliche (Opel Corsa, VW Passat, BMW 3er, Dacia (!!!). Meiner Meinung nach muss der Scheinwerfer von hinten gut zugänglich sein, so dass der Leuchtmittelwechsel innerhalb von 10min zu machen ist. Das geht beim Stilo wirklich nicht, mit Ausnahme von den Birnen für das Fernlicht.
Und wenn man an den Luftfilter sehr gut rankommt, okay - wie? Auto aufbocken, Motorschutz runter, etc etc. ? Da endet für mich schon das "sehr gut rankommen".

Naja, sieht jeder wie er will... 4cm Platz hinter dem Scheinwerfer reichen definitiv nicht, um eine Birne mit normalen Händen zu wechseln (meine Meinung).
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hok

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 4. September 2008

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Februar 2011, 12:10

Da hast recht Anwenderfreundlich ist die Konstruktion nicht. Aber wie gesagt auch wenns ein wenig eng ist, ich komm da sehr gut dran.
Und ich hab ganz bestimmt keine kleinen Hände, eher im Gegenteil.

Wobei ich mich aber erinnern kann, habe ich die Birnchen damals von unten gewechselt. Demontiert habe ich aber nix (Bis auf den Wischwasserbehälter).


Zum Luftfilter:
Das ist echt nicht vernünftig zugänglich. Ich weiß gar nicht wie man den vernünftig aufmachen soll. Habe den bisher immer so ein wenig "aufgebogen".


@Dogg: Es gibt einen Unterschied vom 2,4l zum 1,6l. Beim 2,4er hast du wirklich sehr wenig Platz im Motorraum.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hok« (28. Februar 2011, 12:12)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. März 2011, 11:25

Also beim 2.4er mache ich mir immer die Mühe und amche das Rad ab und die innere Radhausschale ab, zwar kostet es Zeit aber danach habe ich durch den Radhaus wunderbaren Zugang zum Scheinwerfer, ich finde die Mühe lohnt sich.

Und glabt mir, es gibt Autos da kommt man gar nicht drumherum die Stoßstange und den Scheinwerfer komplett abzubauen, also es gibt noch schlimmeres.

Gruß
Adam
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3806

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. März 2011, 12:57

Leute, bleibt bitte bitte beim Thema :!:
Hier geht es um ESP/ASR-Fehler, und NICHT wie man beim Stilos am besten/schnellsten die Lampen wechselt.

Dazu gibt es schon gefühlte 1639 Threads zu.
DANKE.
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (6. März 2011, 12:57)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!