Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

smudge7793

Anfänger

  • »smudge7793« ist männlich
  • »smudge7793« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. Dezember 2012

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juli 2013, 23:12

Neues Getriebe, neue Kupplung trennt nicht!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

moinsen, wie manche von euch wissen hatte sich mein Getriebe (differential) zerfetzt. neues Getriebe und Kupplung wurde gekauft und eingebaut. alles geht, motor läuft usw. Nehmer Zylinder mehrfach entlüftet usw. dennoch bekommt man kein Gang rein sobald der Motor läuft... gang rein dann motor an Kupplung treten.. und er will los.. Sprich sie trennt nicht.. schon alles mögliche versucht usw. langsam ratlos.

neuer kupplungssatz von sachs inkl. ausrücklager..

Vll hat v euch noch Jmd eine Idee..

1,6 16V Xb1a
:thumbup: !! 16V geht ab wie SAU !! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juli 2013, 07:34

Nicht den richtigen Kupplungssatz verbaut bzw. die Kupplungsscheibe verkehrt herum!

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

smudge7793

Anfänger

  • »smudge7793« ist männlich
  • »smudge7793« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. Dezember 2012

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juli 2013, 11:26

verkehrt herum isses nicht die passte auch nur in eine Richtung.
kupplungssatz Satz is von sachs das könnt natürlich sein das die druckplatte falsch gefertigt wurde das Problem hatten wir schon 2-3x mit sachs.. Wobei ich mir das nicht vorstellen kann da diese sofort perfekt passte.. :/ ?(
:thumbup: !! 16V geht ab wie SAU !! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juli 2013, 12:39

Die Kupplungsscheibe ist im Querschnitt nicht symmetrisch und kann in beide Richtungen aufgesetzt werden. Macht man es falsch herum, hat man genau das Problem, was Du jetzt hast.

Es wird Euch nichts übrig bleiben und das Getriebe noch einmal auszubauen. Dann könnt ihr den Nehmerzylinder noch einmal prüfen.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

smudge7793

Anfänger

  • »smudge7793« ist männlich
  • »smudge7793« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. Dezember 2012

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juli 2013, 16:12

exact so rum habe ich es eingebaut..

http://thumbs2.ebaystatic.com/d/l225/m/m…-DSlUp_fk1Q.jpg
:thumbup: !! 16V geht ab wie SAU !! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juli 2013, 17:18

Dann entlüfte nochmals Geber- und Nehmerzylinder mit einem Druckentlüfter, mit Treten wird das nichts!

Es gibt nur 2 Möglichkeiten warum die Kupplung nicht trennt:
- Zentralausrücker drückt die Kupplung nicht weit genug von der Andruckplatte weg
- Kupplungsscheibe (Belag) verkehrt herum eingebaut, sodass sie anliegt

Ist die Andruckplatte auch korrekt eingebaut? Nicht dass diese auf einem Zentrierstift aufliegt und dadurch schräg eingebaut ist und die Kupplungsscheibe anliegt?

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

smudge7793

Anfänger

  • »smudge7793« ist männlich
  • »smudge7793« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. Dezember 2012

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juli 2013, 12:50

druckplatte und kupplung passte alles ..

entweder is das ausrücklager zu klein v sachs oder die druckplatte zu dick..nehmerzylinder undicht ..

wieso kann man den nehmerzylinder nicht mit dem pedal entlüften?
es kam ohne ende luft raus.. zuletzt wurde er mit an den bremskreislauf geschlossen und alles durchgepumpt.. bis keine luft mehr kam !

danke für die hilfe erstmal ;)
:thumbup: !! 16V geht ab wie SAU !! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Juli 2013, 18:31

Der Geberzylinder kann aber separat entlüftet werden. Wenn Du den Nehmerzylinder offen hattest, dringt oft Luft in die Leitung und auch in den Geberzylinder. Die bekommt man mit pumpen dort nicht raus, sondern nur mit einem Überdruckentlüftungsgerät.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!