Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. März 2016, 21:33

Öldeckel defekt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich hab heute festgestellt das um den Öldeckel ein bisschen Öl drumher war. Auf meiner Suche nach dem Auslöser hab ich rausgefunden das der Öldeckel sich nicht mehr richtig verschließen lässt..
Der Deckel bleibt einfach nicht zu und ist immer mit dem kleinen Finger zu öffnen..

Habt ihr sowas schon mal gehört und wo bekomme ich denn schnell und günstig ersatz?

Bei der Google Suche bin ich überhaupt nicht fündig geworden..

Grüße

Ben1983

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. März 2016, 21:38

Wo ist denn das Gewinde defekt?
Am Deckel oder am Gehäuse?

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. März 2016, 21:51

wow das war schnell :thumbup:

Gute Frage, ich denke mal am Deckel.. Hab aber an beidem nicht wirklich das Problem erkennen können..

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. März 2016, 22:08

Dann muss er schließen. ..wenn man nichts erkennen kann. ...hab auf die schnelle auch nichts gefunden. ...
Günstig gibt's bestimmt irgendwo auf dem Schrott welche. ...bei ebay Kleinanzeige gibt's welche die stilo ausschlachten. ...wäre eine alternative

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. März 2016, 22:13

Ich muss morgen nochmal bei Tageslicht genau schauen ob ich da was erkennen kann.
Der Witz ist nur, das erst vor 500km Ölwechsel gemacht wurde und davor ist mir das Problem noch nie aufgefallen bzw. es war meiner Meinung nach einfach nicht da.

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. März 2016, 22:18

Kanns ja mal schauen ob ein teil von gewinde im ventildeckel drin steckt. ...so dass nur ein halben bis 1 gewinde gänge vom Deckel greifen!

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. März 2016, 22:28

Danke für den Tipp, ich werde den Deckel morgen früh gleich mal säubern und mir das ganze nochmal genau ansehen.

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 478

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2908

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. März 2016, 05:34

ist da auch der richtige deckel drauf, nicht dass man dir einen anderen oder alten deckel reingeschraubt hat.
ist da nicht auch eine dichtung im öldeckel?
fehlt die vielleicht?

auf werkstätten kann man sich auch nicht mehr verlassen.
hatte mal bei einem anderen auto meinen zahnriemen wechseln lassen. als ich das auto abgeholt habe, habe ich zum glück noch einmal unter die motorhaube geschaut.
ich dachte, warum ist den der ölmessstab so schief. da haben die den abgebrochen, weil der chef zu blöde war und sich da angeblich gegengelehnt hat. still und heimlich haben die den dann zusammengeklebt, natürlich schief, so dass es auffallen musste.
jetzt habe ich einen neuen drin, den die werkstatt bezahlen musste.
hätte ich das nicht gesehen, hätte ich den selber zahlen müssen.
hat von der werke auch keiner freiwillig erzählt.
jetzt gehe ich da nicht mehr hin.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. März 2016, 09:12

Das ist ja krass :eek:
Ja von wegen beim reifen wechseln ist jetzt Radlager defekt! War bei mir der Fall. ...geh auch nie wieder in die Werkstatt. ..es sei denn ich kann es nicht selbst reparieren

Ben1983

Anfänger

  • »Ben1983« ist männlich
  • »Ben1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. Juli 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. März 2016, 20:59

@ Mangel: Mit dem fehlen der Dichtung lagst du absolut Richtig. Aus welchem Grund auch immer ist die auf einmal nicht mehr im Deckel und deswegen schließt der nicht mehr richtig.
Deine Werkstatterfahrung ist aber auch der Abschuss! Gut das es dir aufgefallen ist, ansonsten hättest das auch schön selber zahlen müssen..

Bei mir keine Ahnung, also meiner Meinung nach kann es davor noch nicht gewesen sein, aber wie soll ich das nachweisen? ?(

@ Woodys: Beim Reifenwechsel Radlager geschrottet? Es gibt echt wahnsinnig unfähige Werkstätten :thumbdown:

Mein Stilo: Fiat Stilo Mulitwagon 1,9 JTD 120


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. März 2016, 22:04

Also mein stilo hatte nach jeder Inspektion weniger schrauben und teile als davor. Seien es normale karosserieschrauben, Abdeckungen oder auch nur Clipse, der vorbesitzerin wurde das halbe Auto zerlegt. Hab erst mal auf der Arbeit nen kompletten Satz schrauben besorgen dürfen. Waren zwischen 20 und 30, von vorne bis hinten, innen, außen und unter dem Auto. Wahrscheinlich aus dem armen stilo der Dame das Ersatzteilelager aufgefrischt. Bin absolut enttäuscht. Beim letzten zr Wechsel hat mir der nette neue ein paar Clips mitgegeben. Aber echt unter aller sau was die mit ihren Kunden abziehen. Und das zu nem Stundensatz jenseits von 60€

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2641

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. März 2016, 23:25

Tja, so ist das...

Daher, wenn keine Garantie mehr ist und man das Auto länger fahren will, einfach selber machen, da weiß man, das Niemand was verschlampt oder pfuscht etc.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. März 2016, 06:53

Das ist es. Und das einzige was ich mich selber nicht getraut hab war der zahnriemen. Wieso sollte ich mich beklauen und ausnehmen lassen, n arsch voll bezahlen dass jemand mein Auto wie Müll behandelt...

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2641

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. März 2016, 08:43

Ganz genau!

Zum Öldeckel: ich habe nicht geschaut was die Kosten sind, aber sicherlich sind die nicht zu teuer, bestelle doch gleich einen neuen mit Dichtung.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. März 2016, 09:57

Ich hätte nie gedacht das der zahnriemen so einfach ist. ...was ich mich noch nicht getraut habe War die windschutzscheibe wechseln. ...
Den größten Respekt hab ich immer noch beim Feder Wechsel. ....das das Ding nicht einmal um die Ohren fliegt

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2641

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. März 2016, 10:44

Ok.

Mit Federspanner ist das kein Problem. Scheiben sind auch machbar, immer erst die Dichtung zerschneiden, Draht/Keil rein, dann geht das gut.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. März 2016, 11:32

Ja hab ja einen Spanner. ....aber man weiß ja nie. .....ist auch so ein billig Spanner. ...
Solangsam sammelt sich meine Sammlung an .......muss jetzt was für meine silentlager überlegen!
Das blöde ist immer das man für den einmaligen Gebrauch. ...werkzeug kaufen muß

Multiwagon_Driver

Fortgeschrittener

  • »Multiwagon_Driver« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 2641

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. März 2016, 11:46

Mein Spanner ist sicher 14 Jahre alt und war damals auch nicht so teuer (50DM oder sowas) , aber trotz häufiger Benutzung noch 1A.

Das Werkzeug für die Buchsen habe ich mir gekauft, das war auch gut. Zur Not kannst Du ja in eine Do It Yourself Werkstatt gehen, die haben meist die Werkzeug da, jedoch würde ich vorher nachfragen. Ich habe mich dagegen entschieden, da die Kosten der Anfahrt, Leihgebühr und Bühne hoher waren als der Kaufpreis für das Werkzeug. Und so ist es meins, man kann es beliebig oft benutzen etc.
Fiat Stilo MW 1,8i -> verkauft :(

Mein Stilo: Multiwagon 1,8 Dynamic, Sportdämpfer, KAW 60/40, 17" Speedline in weiß, Scheiben ab B-Säule getönt, Stilo-MP3 Radio


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. März 2016, 12:05

Ja das stimmt. ...aber das für die Buchsen ist auch nicht gerade billig. ..
Man braucht ja zum auspressen und zum einpressen ein Werkzeug

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. März 2016, 12:20

Welche hast du denn?
Hab nur was gesehen zum einpressen

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!