Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 28. September 2011, 20:04

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Gelber Abarth
Das schlechte starten und die Öldruckanzeige sind 2 verschiedene Fehler. Oder glaubt ihr, wenn er den Kurbelwellensensor tauscht, daß der Öldruck auch wieder passt?

Wie soll denn das zusammenhängen???

Das nicht starten wollen könnte mit dem KWs zusammenhängen. Das hab ich auch oben schon geschrieben.


Richtig. Das sind 2 unterschiedliche Fehler, sehr logisch erkannt! Das die Ölanzeige nicht richtig passt, sei mal dahin gestellt. Man kann dieser Anzeige nicht wirklich vertrauen!

Das größte Problem liegt doch hierbei das der Motor sporadisch nicht anspringt oder?

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3491

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 28. September 2011, 20:11

Sorry, aber mir wäre zuerst mal wichtiger ,ob die Öldruckanzeige richtig ist oder nicht. Falls sie nämlich richtig ist, gibts bei dem Öldruck einen Motorschaden. Und die Folgen sind nicht billig....Da ist es ja super, daß die Karre nicht läuft. Geht dann schon nix kaputt :-D

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28. September 2011, 20:16

Dann nimmt man ein Barometer und misst den Öldruck! Mehr gibts dazu nicht zu sagen! Wenn der Öldruck dann immer noch nicht passt, dann kann man weiter sehen! Alles andere wäre total aus der Luft gegriffen!

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3491

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. September 2011, 20:20

Zitat

Original von Laroca
Dann nimmt man ein Barometer und misst den Öldruck! Mehr gibts dazu nicht zu sagen! Wenn der Öldruck dann immer noch nicht passt, dann kann man weiter sehen! Alles andere wäre total aus der Luft gegriffen!


So siehts aus. Es ist alles aus der Luft gegriffen. Weil zu 100% kann keiner den genauen Fehler sagen.

@HMS

Also Kurbelwellensensor tauschen und dann den Öldruck messen lassen. Dann sehen wir weiter.

Vielleicht noch dem Tip von Punto Mario nachgehen. Massepunkte überprüfen. Vielleicht hat ein Massekabel einen schlechten Kontakt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gelber Abarth« (28. September 2011, 20:22)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 28. September 2011, 20:27

Ich hab jetzt eine Service News raus gesucht, aber die passt nicht genau. Das ist wenn die Öllampe angeht, aber die geht glaub ich nicht an, aber egal!

Hier mal schnell:

5560 1 231 SB INSTRUMENTENTAFEL
Signalisierung Öldruckmangel - Kundendienstlösung


Annulliert und ersetzt Service News 55.19.04 - CD 05/2004 wegen Erweiterung der Gültigkeit auf alle Motorversionen (vorher nur 1.6 16v).

BEANSTANDETER FEHLER
Einschalten der Kontrolleuchte für Öldruckmangel; auf dem Display erscheint "MINDESTÖLDRUCK - MOTOR AUSSCHALTEN".

TECHNISCHE URSACHE
Inkompatibilität der Software der Instrumententafel mit dem Öldrucksensor.

PRODUKTIONSMSSNAHMEN
Einbau von Instrumententafels mit veränderter Software

Kundendienstlösung
Bei Auftreten dieser Störung kontrollieren, dass der Öldruck korrekt ist und Instrumententafel wie im nachstehenden Arbeitszyklus ersetzen.

ARBEITSFOLGE
1. Motorölstand prüfen.

2. Bei korrektem Ölstand, Öldruck wie nachstehend kontrollieren:

a. Motor warm laufen lassen (Motoröltemperatur etwa 90 °C).

b. Öldrucksensor entfernen und an seiner Stelle den Anschluss, Werkzeugkode 1860969000 (1 - Abb. 1) eindrehen.

c. Manometer am Anschluss anschliessen (2 - Abb. 1).






d. Motor nur für die notwendige Zeit starten, um zu prüfen, dass der Öldruck gleich oder höher liegt als die Werte, die in der Tabelle angegeben sind:


2.4 20v

Minimum (Bar)

1


bei 4000 UpM (bar)

4


e. Manometer und Anschluss entfernen.

f. Öldrucksensor wieder einbauen.

3. Ist der Öldruck, der mit dem Manometer ermittelt wurde, korrekt, muss die Instrumententafel mit einer neuen von Ricambi ersetzt werden. Kontrollieren, dass die SW-Version auf dem Etikett (Abb. 2) 38B oder spätere ist. Für den Ersatz der Instrumententafel siehe das Handbuch für den technischen Kundendienst - Arbeit 5560B10.

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 28. September 2011, 20:29

Kurbelwellensensor ist aber auch genauso aus der Luft gegriffen. Ich habe oben eine Frage gestellt die nicht beantwortet wurde...

In diesem Sinne, tauscht mal den Kurbelwellensensor!

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 28. September 2011, 20:30

Zitat

Original von Gelber Abarth
Sorry, aber mir wäre zuerst mal wichtiger ,ob die Öldruckanzeige richtig ist oder nicht. Falls sie nämlich richtig ist, gibts bei dem Öldruck einen Motorschaden. Und die Folgen sind nicht billig....D


Irrtum......

SOLLTE die Öldruckanzeige wirklich recht haben und es läge an dem "Grauenszenario" was mancher immer gleich vermutet, dann wäre der "Motorschaden" sowieso schon da :!:

.....denn sonst würde der Druck ja stimmen :idea:


tststs......manchmal sind "zu viel Informationen" eben doch nicht gut!

WAS machen denn die anderen Millionen Autofahrer auf dieser Welt, die keine Öldruckanzeige besitzen??
Glaubt ihr die machen sich auch täglich sorgen über den Öldruck, wenn der Motor mal nicht anspringt...... :roll:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (28. September 2011, 20:33)

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Punto-Mario

Fortgeschrittener

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 26. März 2011

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 28. September 2011, 20:46

Es gibt aber auch Leute, die nichtmal merken, dass die Öllampe beim Fahren leuchtet :lol:
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

Mein Auto: Stilo Abarth Selespeed 5T "Black Limited Edition" , 18" Rial Nougaro, FK Tieferlegung, Heckspoiler, usw. und Abarth Grande Punto RSS-EVO-R 240PS+


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3491

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 28. September 2011, 20:55

Zitat

Original von Punto-Mario
Es gibt aber auch Leute, die nichtmal merken, dass die Öllampe beim Fahren leuchtet :lol:



Der war gut :-D :-D :-D

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 28. September 2011, 20:57

Zitat

Original von Punto-Mario
Es gibt aber auch Leute, die nichtmal merken, dass die Öllampe beim Fahren leuchtet :lol:


Stimmt, GEFÄLLT MIR! :-)

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler



hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich
  • »hms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

31

Freitag, 30. September 2011, 09:01

Öldruck Abarth 2,4

Überraschung...Überraschung!!! :lol:

Kurbelwellensensor wurde gemessen und für platt befunden----> Austausch!
Öldrucksensor...ebenfalls out of Order---> Fehler war ein Wackler, den der Techniker aufgrund seiner Erfahrung schnell ausfindig machte und beseitigte.
Diverse Anschlüsse wurden gleich mit Korrosionsschutzspray behandelt, um weiteren Störungen vorzubeugen.

Ölstand nach wie vor ok.

Also...
Alle hatten irgendwie Recht....wer kann denn schon ahnen, dass gleich 2 Fehler auftreten?
Kerzenwechsel war eh´fällig, gleich erledigt.

Ach...bevor ich´s vergesse:
Fiat wollte das Auto mind. 1 Woche ab dem 4.10 11 zur Fehlersuche und Reparatur haben.
Zitat:"...der Einzige, der sich damit auskennt, hat noch Urlaub.."...
In diesem Betrieb arbeiten mindestens 15 Schrauber!!!

Gut, dass ich eine kleine, aber höchst kompetente Werkstatt gleich in meiner Nähe habe.

Vielen Dank für die Tipps hier aus dem Forum und allen noch ein schönes WE.

Gruß
HMS

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3491

  • Nachricht senden

32

Freitag, 30. September 2011, 09:27

Schön, daß die Kiste wieder läuft. :-D

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich
  • »hms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

33

Freitag, 30. September 2011, 10:02

Öldruck Abarth 2,4

Zitat

Original von Gelber Abarth
Schön, daß die Kiste wieder läuft. :-D


Jo...kann ich nur bestätigen!!!
Ich habe ja weniger Probleme mit dem Stilo, weil meine Frau ihn fährt.
Aber hat der Stilo Probleme, bekomme ich welche mit meiner Frau :lol:

Gruß
HMS

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

34

Freitag, 30. September 2011, 11:19

RE: Öldruck Abarth 2,4

Zitat

Original von hms
Überraschung...Überraschung!!! :lol:

...wer kann denn schon ahnen, dass gleich 2 Fehler auftreten?


Ach was, was für ne Überaschung!

ZUHÖREN hätte dir geholfen!! ;-)

es hat 2 Leute hier gegeben, dir dir gleich gesagt haben, dass Öldruck nix mit Startverhalten zu tun hat!


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3491

  • Nachricht senden

35

Freitag, 30. September 2011, 11:55

RE: Öldruck Abarth 2,4

Zitat

Original von hms

Zitat

Original von Gelber Abarth
Schön, daß die Kiste wieder läuft. :-D


Jo...kann ich nur bestätigen!!!
Ich habe ja weniger Probleme mit dem Stilo, weil meine Frau ihn fährt.
Aber hat der Stilo Probleme, bekomme ich welche mit meiner Frau :lol:

Gruß
HMS


Ja die Probleme mit der Frau sollte man immer vermeiden, da man als Kerl immer den kürzeren zieht :-D

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich
  • »hms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

36

Freitag, 30. September 2011, 13:07

RE: Öldruck Abarth 2,4

Zitat

Original von OliGT

Zitat

Original von hms
Überraschung...Überraschung!!! :lol:

...wer kann denn schon ahnen, dass gleich 2 Fehler auftreten?


Ach was, was für ne Überaschung!

ZUHÖREN hätte dir geholfen!! ;-)

es hat 2 Leute hier gegeben, dir dir gleich gesagt haben, dass Öldruck nix mit Startverhalten zu tun hat!


Mfg Oli


ZUHÖREN????? HIER????
....auch nicht schlecht :roll:
Hattest ja Recht, und der Tipp war auch genau richtig.
Nichtsdestotrotz stand noch ein weiteres Problem an: Öldruckanzeige.
Zur Erklärung:
Ich liege nicht ständig unter irgend einer Karre und schraube mir daran einen Wolf, brauch ich nicht, will ich nicht...bezahle andere dafür.
Lediglich mein Interesse für die Technik und Macken des Stilo teile ich mit vielen anderen hier im Forum.
Und ich bitte um Verzeihung, dass ich nicht jede Anregung, die hier im Forum gegeben wird, als das Nonplusultra ansehe und diese auch mal hinterfrage.
Ich nehem den Abarth so wie er ist und gut ist.

@Oli
Du hast sicher ein enormes Fachwissen, was Fiat usw. angeht.
Allerdings ist dein Ton mir gegenüber grenzwertig, weil ich davon ausgehe, dass sich hier erwachsene und reife Menschen austauschen und über eine entsprechende soziale Kompetenz verfügen.
Vor ein paar Wochen hat sich hier ein Mitglied zu Recht aus diesem Forum verabschiedet, weil er verbal rüde angegangen wurde. Weiter so!...und die Vollprofis unter euch sitzen hier wie auf einer Insel und können sich selbst an den Füßen spielen.


Gruß
HMS

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!