Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

zakazak

Fortgeschrittener

  • »zakazak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Dabei seit: 7. Januar 2011

Wohnort: www.whymacsucks.com Funktion: Administrator Beiträge: 999,997

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Januar 2011, 21:47

Öltemperatur nachrüsten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, kann man beim Abarth 2003 (serienmäßig keine Öltemperatur) irgendwie die Öltemperatur nachrüsten? Es gibt ja so ölmessstäbe die einen temperaturfühler drauf haben und mann die dann mit einer anzeige im auto verbinden kann. Kann mir da jemand eine lösung empfehlen? :)

danke
Just the truth about Why Mac sucks - www.whymacsucks.com

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed Bj. 2003, Ragazzon Duplex ESD, K&W Gewindefahrwerk


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1717

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Januar 2011, 22:08

Zitat

Es gibt ja so ölmessstäbe die einen temperaturfühler drauf haben und mann die dann mit einer anzeige im auto verbinden kann.


Das, und die Lösung via Ölablasschraube taugt nix. Und für den Ölfilterflansch gibt es keinen passenden Adapter. Eine Möglichkeit: Tacho vom "alten" Abarth 2002/2001 nachrüsten.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


zakazak

Fortgeschrittener

  • »zakazak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Dabei seit: 7. Januar 2011

Wohnort: www.whymacsucks.com Funktion: Administrator Beiträge: 999,997

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Januar 2011, 22:12

hmm warum taugt das nichts? Ich will keine 100% genau temperatur sondern nur wissen ob der motor nun warm genug ist bzw. rechtzeitig sehen wenn es zu warm wird. Oder sind diese fühler einfach zu ungenau?

Den tacho will ich nicht wirklich tauschen :/
Just the truth about Why Mac sucks - www.whymacsucks.com

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed Bj. 2003, Ragazzon Duplex ESD, K&W Gewindefahrwerk


Marcusi

Fortgeschrittener

  • »Marcusi« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 10. Juni 2008

Wohnort: HOL

Danksagungen: 381

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Januar 2011, 03:09

Ist Quatsch was er da erzählt.

Ölablasschraube funktioniert sehr wohl. Und dazu ziemlich genau.

Die Märchen von 10 grad unterschied im Ölsumpf kannst vergessen.

Hab's selber verbaut.

Irgendwo gib's hier nen tread da hab ich die Messergebnisse gepostet.

Kannst also auf jedenfall zu dieser Methode greifen.

Lg Marcusi.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Mein Stilo: Powerjet 2 Bravo (198) Sport Turbo


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1717

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Januar 2011, 09:19

Zitat

Ölablasschraube funktioniert sehr wohl. Und dazu ziemlich genau.


Hast du's gemessen? Und wie?
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2883

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Januar 2011, 10:22

Öltemperatur hab ich direkt vom Orginal Sensor abgegriffen.
Ist auf der Rechten (Beifahrer-) Seite der Ölwanne und funktioniert eigentlich ganz gut, ob sie 100% stimmt kann ich nicht sagen.

Winter hab ich zwischen 70-90Grad Sommer zwischen 80-100Grad
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


zakazak

Fortgeschrittener

  • »zakazak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Dabei seit: 7. Januar 2011

Wohnort: www.whymacsucks.com Funktion: Administrator Beiträge: 999,997

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Januar 2011, 11:54

Es ist also schon ein sensor für die Öltemperatur eingebaut? muss den also nur mit einer extra anzeige im auto verbinden?

gibts da vl. irgendwo eine anleitung oder so im forum? :P
Just the truth about Why Mac sucks - www.whymacsucks.com

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed Bj. 2003, Ragazzon Duplex ESD, K&W Gewindefahrwerk


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Januar 2011, 18:41

Ich kann mich AIG nur anschliessen.
Temp. Messung per Ölmesstab oder Ölablassschraube ist für die Katz und ungenau.
Und wenn man sich schon die Mühe macht, um zu wissen welche Öltemp. man hat sollte es schon genau sein.
Und 10 Gar Öltemp. machen für mich schon ne Menge aus, ich trete meinen erst wenn er 80 Grad erreicht hat und nicht wenn mir ein zubehör fühler 80 Grad anzeigt wo ich vielleicht erst nur 70 Grad habe.

Habe im Abarth zum Glück dieoriginale Öltemp. Anzeige.
Soviel ich weiß sind beim ersten aufleuchten des Balkens 60 Grad erreicht und beim zweiten Balken 80 Grad.
Die Balken gehen a 20 Grad hoch, also erfasst er erste Balken Temp. von 60-80 Grad , der zweite 80-100 Grad und so weiter...

Gruß
Adam
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!