Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

STILO-MATZE

Schüler

  • »STILO-MATZE« ist männlich
  • »STILO-MATZE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Dabei seit: 6. August 2013

Wohnort: Arnstadt

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. März 2014, 05:09

Pleuellagerschalen wechseln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen,

kann man Pleuellagerschalen selber wechseln ohne den Motor zu zerlegen ? Wenn ,,ja ,, bitte mal kurz beschreiben wie und was zu beachten wäre .


Danke

Mein Stilo: Stilo 1.8 16V


Hallex

Schüler

  • »Hallex« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 3. Februar 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. März 2014, 12:34

Ich hab ja grad die Ölwanne ab und bin auch am überlegen ob ich sie abmachen soll (die Lager), soweit ich weis kann man die Lagerschrauben/Muttern öffnen, dann kommt man an das untere Lager, und für das obere Lager muss man den Kolben etwas nach oben drücken um das obere Lager einzulegen.. sind aber nur vermutungen.

Mein Stilo: 1.6 103ps


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1186

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. März 2014, 09:09

Wenn man die Ölwanne abnimmt kann man die Pleuellager Wechseln, dies Hilft aber nichts bei einem Pleuellagerschaden.
Wie ich sehe hast du einen 1.8l warum willst du hier die Pleuellager wechseln ?

beim 2.4l würde ichs verstehen.

Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


STILO-MATZE

Schüler

  • »STILO-MATZE« ist männlich
  • »STILO-MATZE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Dabei seit: 6. August 2013

Wohnort: Arnstadt

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. März 2014, 14:45

Hätte mich nur mal interessiert. Hatte meine Ölwanne noch nicht ab ,aber auf Bildern sieht es doch recht einfach aus.

Gruß
Matze

Mein Stilo: Stilo 1.8 16V


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. März 2014, 16:09


Wie ich sehe hast du einen 1.8l warum willst du hier die Pleuellager wechseln ?

beim 2.4l würde ichs verstehen.

Gruß
Bullett
Warum beim 2.4l? Fiat hatte immer schon probleme mit den 4 Zylinder 1.8l oder 2l 16V Motoren, egal ob im Punto oder Fiat Coupe. Die 2.4 Liter Maschine ist da robuster. Es sei denn man spart an Ölwechsel und Kundendienst.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!