Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kleinerrebell

Anfänger

  • »kleinerrebell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 22:08

Sicherung F17 fliegt nach Unterbodenwäsche beim Starten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

mein Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS Variante) Baujahr 2004 hat nach einer Unterbodenwäsche in einer Waschstrasse
das Problem das er nicht mehr anspringen will. Ich habe die Sicherungen geprüft und die Sicherung F17 war defekt.
Diese habe ich ausgetauscht aber beim Anlassen fliegt Sie gleich wieder. Zuerst dachte ich das irgendein Stecker nass
geworden ist aber auch nach 3 Standtagen das gleiche. Nun würde ich gerne nach einem Kabelbruch oder einem Massekontakt suchen aber würde gerne den Suchradius einschränken. Kann mir jemand nen Tipp geben welche Kabel
ich prüfen muss.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 22:28

Und für was ist F17?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

sINNLIKE

Anfänger

  • »sINNLIKE« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Juni 2016

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 03:15

Laut meiner Betriebsanleitung ist die Sicherung F17 für primäre Dienste (elektronische Einspritzung ) zuständig

Mein Stilo: 1.2 16v


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kleinerrebell

Anfänger

  • »kleinerrebell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 14:52


Laut meiner Betriebsanleitung ist die Sicherung F17 für primäre Dienste (elektronische Einspritzung ) zuständig
genau so ist es

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 15:22

Und was macht man dann? Richtig, die Einspritzung abstecken, Sicherung ersetzen und Zündung einschalten (nicht anlassen) und schauen ob die Sicherung wieder durchbrutzelt. Wenn ja, dann könnte es sein, dass das Motorsteuergerät einen weg hat.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 16:45

Ich würde eventuell schauen ob irgend ein Fehler hinterlegt ist. Auch hier einfach nur auf Zündung stellen und am besten mit MES auslesen.

Gesendet von meinem ZUK Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 18:14

über F17 werden neben den Enspritzventilen auch die Zündspulen mit Strom versorgt.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:14

Wobei ich denke dass abgangsseitig an den Zündspulen kein so großer Strom fließt, da wir hier bei Hochspannung sind. Sicherheitshalber aber eventuell mal checken ob da irgendwo wasser ist, Motorraum absuchen nach eventuellen Rückständen und mal die Zündstecker von den Kerzen ziehen. Auto aber nicht starten und auf die richtige Reihenfolge beim Wiedereinbau achten.

Gesendet von meinem ZUK Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 20:28

Wobei ich denke dass abgangsseitig an den Zündspulen kein so großer Strom fließt, da wir hier bei Hochspannung sind. Sicherheitshalber aber eventuell mal checken ob da irgendwo wasser ist, Motorraum absuchen nach eventuellen Rückständen und mal die Zündstecker von den Kerzen ziehen. Auto aber nicht starten und auf die richtige Reihenfolge beim Wiedereinbau achten.

Gesendet von meinem ZUK Z1 mit Tapatalk

Wie kommst du darauf, dass die Sicherung die Hochspannung absichert?
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Dezember 2016, 11:18

Nein, die Sicherung sichert nicht die Hochspannung ab. Nur die primäre Seite. Wie der Strom auf der primären Seite aussieht weiß ich nicht, deswegen würde ich mal abstecken und ggf trocknen. Hab mich falsch / missverständlich ausgedrückt hab ich grad gesehen..

Gesendet von meinem ZUK Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001



kleinerrebell

Anfänger

  • »kleinerrebell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. Januar 2017, 13:17

Also nachdem ich selbst nicht gefunden habe war ich dann mal in der Werke. Dort hat man dann ein blankes Kabel gefunden welches aber nur durch abnehmen des Krümmers sichtbar wurde. Also konnte ich dies natürlich nicht von unten finden. Danke für die Infos. Wenn gewollt suche ich die genaue Diagnose der Werke raus und stelle sie hier ein.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!