Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich
  • »Veysche« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Juni 2011, 13:29

Spannrolle Zahnriemen beim 1,6l

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag =)

Ich hab ein kleines Problem mit meiner Spannrolle vom Zahnriemen des 1,6l (103PS).
Ich bekomm einfach den Riemen nicht so gespannt wie ich will...da leider viel zu viel zwischen Ausbau und Einbau des Zahnriemensatzes gekommen ist, weiss ich auch nicht mehr wie die Spannrolle eigentlich drin war.
Meine Frage wäre jetzt, wie spannt sich die Spannrolle? Hab gelesen, dass sie selbstspannend ist, aber ich kapier es schlichtweg nicht :oops:
Bzw. wie muss ich die Rolle einbauen, sie hat ja 2 Ausspahrungen für einen kleinen Stift der wiederrum am Motor dran ist,(siehe Bild) in welche der zwei Ausspahrungen muss der Stift rein?
Wäre echt nett, wenn mir jemand helfen könnte =)

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41…yLL._SL160_.jpg
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

mbx

Fortgeschrittener

  • »mbx« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 24. August 2010

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Juni 2011, 16:27

Also laut Werkstatthandbuch, benötist du ein Riemenspanner.

Mein Stilo: 1.6 16V Dynamic - Remus Edelstahl ESD - 18" Brock B21 Felgen


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich
  • »Veysche« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Juni 2011, 17:07

ja aber die Spannrolle ist ja das Spanngerät um den Riemen zu spannen oder versteh ich da jetzt was falsch?! ^^
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1059

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Juni 2011, 18:19

du brauchst das spann-werkzeug um der riemen-spannroller samt der riemen zu spannen - wenn der richtige spannung erreicht ist liegen zwei markierpunkte gegenüber einander.
Wenn alles fest angezogen ist brauchst du der kurbelwelle zwei mal ganz rund zu drehen und kontrollieren ob die markierung noch stimmt.
Am besten mal in Elearn schauen für die bilder...
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 730

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juni 2011, 22:52

RE: Spannrolle Zahnriemen beim 1,6l

Hallo, also die Spannrolle muß (soweit ich noch weiß) in die offene Längsauskerbung
darin muß sich der Stift befinden.
Dann schraubst du die Spannrolle fest, aber nicht zu fest damit sie sich noch bewegen lässt.
Danach drückst du die Spannrolle Richtung Zahnriemen mit einem Schraubenschlüssel oder Schraubenzieher (mußt hat kuken welches Werkzeug geeignet ist) Fiat hat ein Werkzeug dafür aber das braucht man nicht unbedingt.
Auf der Spannrolle befindet sich ein Zeiger und eine Kerbe. Du mußt also den Zeiger und die Kerbe in Übereinstimmung bringen.Stimmt sie, Schraube festziehen und danach mit ner Nuß den Motor (Kurbelwellenrad Richtung vorwärts drehen ( ca 2 Umdrehungen des Zahnriemens) Danach nochmals kontrollieren ob der Zeiger mit Kerbe übereinstimmt. Evtl nochmals nachspannen.
Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hubertus« (25. Juni 2011, 22:53)

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!