Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich
  • »hms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 802

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 08:17

Start am Morgen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also...
Morgens startet ich den Abarth und wenn ich rückwärts fahren möchte, gibt´s Alarm...Getriebe..blabla...zurück zum Händler..
Nach einem weiteren Start läuft alles easy, als wäre nichts gewesen.
Fahre ich nach dem 1. Start einfach vorwärts, läuft´s ebenfalls easy...keine Meldung.
Hat jemand einen Tipp???

Gruß
Elmar

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 08:18

Getriebeöl zu dickflüssig.
Hat die Tage auch jemand in nen Thread geschrieben.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich
  • »hms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 802

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 08:37

Zitat

Original von Sash
Getriebeöl zu dickflüssig.
Hat die Tage auch jemand in nen Thread geschrieben.


Liegt wohl an der Kälte...
Ok...Danke;-)

Gruß
Elmar

  • »neuerstilofahrer« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 13. Oktober 2011

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Februar 2012, 17:19

ich würd mir da keinen kopf machen...bei unter 0°C hab ich ASR-VDC und Alarmstörungen...einmal Zündung aus und wieder an -alles ok :lol:

Mein Stilo: 2.4 Abarth mit Leder, 2 Zonen Klima und kleinen Extras (2001er)


hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich
  • »hms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 802

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Februar 2012, 17:48

Start am Morgen

Zitat

Original von neuerstilofahrer
ich würd mir da keinen kopf machen...bei unter 0°C hab ich ASR-VDC und Alarmstörungen...einmal Zündung aus und wieder an -alles ok :lol:



Lach...ich mache mir deshalb keinen Kopf!...ist mir eigentlich sch....egal :-D

Meine Frau fährt den Abarth...und die geht mir auf die Nerven :076:


Von wegen...ich fahre jetzt Sportcoupe und bin erlöst...es ist viel schlimmer als ich den Abarth noch fuhr.
Jedes kleine Zipperlein am Abarth wird von meiner Frau registriert und dann auch noch mir vorgetragen...das nervt...

Gruß
Elmar

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:26

Ich handhabe es so, dass ich bei dieser kälte wenn ich meinen Abarth starte im Stand erst ein paar mal die Gänge hoch und runter schalte damit das Öl sozusagen bissl in 'Wallung' kommt. Danach lässt er sich trotz Kälte viel besser Anfahren...

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Februar 2012, 23:21

Das ist der Grund wieso ich im Winter das Selenie Car CS Speed weiterhin fahre, weil es nei Minus Temperaturen dünflüssiger ist als alternatibe Hydrauliköle.
Ich hatte die letzten Tage bei -14 bis -16 Grad am frühen morgen keine Probleme.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

  • »neuerstilofahrer« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 13. Oktober 2011

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Februar 2012, 23:48

ich hab mir auch angewöhnt generell immer den Stilo solange im Stand laufen zu lassen, bis die Leerlaufdrehzahl auf 800 runtergeht..dauert meist nicht länger als 1-2 Minuten und er fährt viel sanfter an...wenn man sofort losfährt ist er unfahrbar :shock: beim warten ein paar mal die Gänge hoch und runterschalten..dann geht´s^^

Mein Stilo: 2.4 Abarth mit Leder, 2 Zonen Klima und kleinen Extras (2001er)


zakazak

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Dabei seit: 7. Januar 2011

Wohnort: www.whymacsucks.com Funktion: Administrator Beiträge: 999,997

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Februar 2012, 12:20

Kann das evtl. der grund sein warum mein selespeed sehr stark "knackst" beim schalten? Weil das getriebe öl nicht für so kalte temperaturen geeignet ist? Hatte damals den getriebeöl wechsel in Italien machen lassen.. die verwenden da vl. ein anderes als wir weiter im norden :P Zumindest beim motoröl meinte er, dass ich eher ein 5w nehmen sollte anstatt das 10w was sie in italien verwenden.

Abgesehen davon habe ich seit es so kalt ist auch alle möglichen störung.. ASR / ESP ausfälle (obwohl ich nicht durchdrehe oder so.. einfach irgendwann mal beim wegfahren leuchtet das auf) heute wieder Motorschaden (was zu 99% wieder ein falscher lambdasensor alarm ist.. werd ich dann nacher gleich auslesen.. zum 5 mal in diesem winter -.-) usw. Weiters wenn ich die zündung einschalte lese ich "prüfung ok" und dann nach dem starten prüft er nochmal (während dieser zeit kann ich keinen gang einlegen).. wahrscheinl. weil die batterie bei der kälte zu schwach ist.

Naja italiener sind halt keine -17 grad gewohnt ;D
Just the truth about Why Mac sucks - www.whymacsucks.com

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed Bj. 2003, Ragazzon Duplex ESD, K&W Gewindefahrwerk


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 903

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Februar 2012, 15:55

kann von dem nichts bestättigen! Ok schaltung geht etwas schwerer auch beim GT, aber das Fehlermeldungen andauernd kommen da wird wohl was anderes faul sein.
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+



zakazak

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Dabei seit: 7. Januar 2011

Wohnort: www.whymacsucks.com Funktion: Administrator Beiträge: 999,997

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Februar 2012, 16:07

Naja.. ich befürchte das meine 360 Grad Drehung evtl. was damit zu tun hat? Hatte vor 2 Wochen zum ersten mal etwas Spaß mit dem Stilo im Schnee.. dann bei einer 360 Grad Drehung (also einmal komplett im Kreis) kam der Fehler zum ersten mal. Seit dem kommt der ESP/ASR Fehler immer wieder ab und zu einmal. Aber was könnte da defekt sein? Evtl. bloß der Stecker (Sollte unter dem Beifahrersitz sein?)?
Just the truth about Why Mac sucks - www.whymacsucks.com

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed Bj. 2003, Ragazzon Duplex ESD, K&W Gewindefahrwerk


james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 903

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Februar 2012, 16:10

unterm Beifahrersitz ist ein Airbag, Sitzerkennungsmatte und Sitzheizung! Kein ASR/ESP
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:06

Was sagt denn die Batterie? Wenn die einen weg hat, spinnt die Elektronik. Würde da eher erst mal prüfen.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1661

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:20

Mom ist da sowieso ein wenig Hexerei im Spiel... ich habe in meienem Umkreis viele die Probleme durch Kälte haben...

Von Motorstörungen bis hin dazu das ein Auto in den Safty-Mode geht ohne eine Fehlermeldung zu bringen :)
Es trifft dabei die verschiedensten Hersteller.

Ich würde auch erstmal die Batterie prüfen, da mom da der Schwachpunkt bei der Kälte zu sehen ist.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:24

ASR/ESP Störung deutet für mich auf ne schwache Batterie. Entweder gibt die bald den Geist auf, oder se wird nicht mehr richtig geladen. hatte letzten Winter genau die gleichen Probleme. Neue Batterie und gut ist seitdem!
Da würde ich als erstes ansetzen!

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


zakazak

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Dabei seit: 7. Januar 2011

Wohnort: www.whymacsucks.com Funktion: Administrator Beiträge: 999,997

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:45

Die Batterie ist neu. Habe ich im Herbst erst neu gekauft da aus irgendeinem Grund die alte Batterie zweimal komplett entladen wurde und dann hinüber war (hatte dann alle sicherungen & stromaufnahmen überprüft und das problem war weg).

Könnte evtl. daran liegen das ich jeden tag nur 5-8 minuten in die arbeit/nachhause fahre.

Laut FiatECUScan hat die Batterie 11.7V... aber ja ich tippe auch auf die batterie da z.b. auch die spiegel einstellung beim rückwärtsgang verloren gegangen ist.

Hmm ich glaub ich dann was verwechselt.. dachte unter dem sitzt wäre der ABS stecker (und evtl. auch ASR/ESP).
Just the truth about Why Mac sucks - www.whymacsucks.com

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed Bj. 2003, Ragazzon Duplex ESD, K&W Gewindefahrwerk


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. Februar 2012, 23:25

Also ESP uns ASR Störung kommt meistens durch die Batterie.
Das ist bei mir bei den Minus Temp. am frühen morgen genauso.
Wenn du sagst, daß du 5-8 min. zur Arbeit fährst, dann fährst du nur ein Paar Kilometer, da wird auch eine neue Batterie nicht wirklich aufgeladen, die macht dann auch irgendwann schlapp.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

zakazak

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Dabei seit: 7. Januar 2011

Wohnort: www.whymacsucks.com Funktion: Administrator Beiträge: 999,997

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 12. Februar 2012, 12:05

Jop.. werde jetzt versuchen einmal in der Woche längere distanzen zu fahren :S
Just the truth about Why Mac sucks - www.whymacsucks.com

Mein Stilo: Stilo Abarth Selespeed Bj. 2003, Ragazzon Duplex ESD, K&W Gewindefahrwerk


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!