Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22082

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 24. Februar 2021, 07:37

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ok. Normalerweise sollte er mit drei Zylinder auch "relativ" normal anspringen und auch anbleiben. Dann ist die Theorie mit einem defekten Injektor auch vom Tisch.

Das AGR hast zu temporär auch mal verschlossen, richtig?

Was mich noch stutzig macht, ist das Verhalten des LMM. Er muss bei abgestecktem LMM angehen und anbleiben.

Du könntest noch zum Testen das Druckrohr (Ladeluftleitung) vom Turbo entfernen. LMM abstecken und am besten nichts in die nähe bringen, wann der Motor über das entfernte Druckrohr ansaugen könnte, denn da entsteht ein ziemlich heftiger Unterdruck.

Das ist wirklich ein komischer Fehler...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

speedy1504

Anfänger

  • »speedy1504« ist männlich
  • »speedy1504« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 28. Dezember 2012

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 24. Februar 2021, 16:26

Hab jetzt den Schlauch am Turboausgang und den Stecker am LMM abgezogen.
Ist dann nach dem zweiten Versuch kurz angesprungen und trotz Gas gleich wieder ausgegangen. -> Gelockerter Stecker.
Fehler gelöscht, zig mal versucht, sobald er dann mal kurz anspringt (<2 Sekunden) geht er sofort mit Fehler Gelockerter Stecker aus. Beim Diagram sieht man, das ich 2 mal starten wollte, alle Kurven bewegen sich, beim 3. Versuch nur mehr Dieseldruck und Drehzahl und der Motor nicht mehr einspritzt. Genau dazwischen kam der Fehler gelockerter Stecker......

Weiß jemand wie man den Stecker am Motorsteuergerät aufmachen kann, damit man einfach mal eigene Kabel legen kann?
Hat irgendwer einen alten kabelbaum liegen damit ich mit den Steckern probieren kann?
Lg Peter
»speedy1504« hat folgende Bilder angehängt:
  • C651AD12-3B0D-4E4B-890D-11BD91CB19CE.jpeg
  • CD2C0C4D-DA4F-46EB-AC29-E6D425DAF87B.jpeg

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.9JTD 80 3 Türer Bj 2002


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22082

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 24. Februar 2021, 16:31

Ich habe noch unheimlich viele alte Kabel/Bäume hier. So langsam denke ich auch an Kabelbruch oder defektes Motorsteuergerät.

Auswendig kann ich dir nicht mehr sagen, wie der Stecker vom EDC15 aufgeht, aber ich meine das war selbsterklärend. Wenn du soweit bist, mache Fotos was du brauchst. Ich gucke ob ich was habe. Kannst auch umsonst haben das Zeug.

Schau mal noch, ob an der Batterie alle Masseanschlüsse korrekt dran sind. Bei mir ist kürzlich ein Kabel "abgefault". Und Masseanschlüsse von Motorsteuergerät checken. Das ist manchmal auch übel.

Als erstes würde ich Kabel vom Kurbelwellensensor zum Motorsteuergerät durchmessen, falls noch nicht getan.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy1504 (24.02.2021)

speedy1504

Anfänger

  • »speedy1504« ist männlich
  • »speedy1504« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 28. Dezember 2012

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 24. Februar 2021, 21:03

Ich hab mit ein bisschen „Gefühl“ den Stecker teilweise geöffnet. ^^
Bräuchte nur den kleineren Stecker vom Steuergerät und den Stecker vom KurbelwellenSensor. Und vom Dieseldrucksensor wäre auch cool, da ich den damals mit meinem RaceChip beleidigt habe. (Die Verriegelung fehlt, hält aber trotzdem Bombe)
Der RaceChip ist aber schon seit 2 Jahren samt Y-Kabel abmontiert, da durch den Chip die Hochdruckpumpe undicht wurden und bei mehr als 10 Sekunden Vollgas der Motor einfach ausging, da Dieseldruck zu hoch war.
Beim Kupplungswechsel im Sommer hab ich alle Massepunkte gesäubert und mit Batteriepolfett und WD-40 wieder montiert. Klemme an der Batterie Sitz fest, wurde aber immer mit zusätzlichen Ladegerät (30A) gestartet, mit Minus am Motorblock montiert.
Kabel vom Kurbelwellensensor hab ich gemessen aber trotz Rütteln hat sich nichts am Widerstand geändert.
Ich hab extra am Motorsteuergerät 2 Leitungen angelötete für Kurbel und Nockenwellensensor, damit ich mit dem Oszilloskop gscheit messen kann. Bin Elektrotechniker/Informationstechnik, würde sonst keinem empfehlen einfach das Steuergerät zu öffnen und herum zu löten!!!
Lg Peter
»speedy1504« hat folgende Bilder angehängt:
  • 08FC8966-3FAC-4E91-B6F2-C5B8020A91DD.jpeg
  • 005AC987-7606-40C4-899D-25AAFE933574.jpeg
  • 6DD2629B-C134-4A99-9491-74354D13DFEC.jpeg

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.9JTD 80 3 Türer Bj 2002


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22082

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 24. Februar 2021, 21:18

Ich schau morgen mal, was ich meiner Grabbelkiste alles habe. Vom meinem ersten Stilo habe ich eigentlich alles was ich an Kabel erwischen konnte abgezwickt (wurde geschlachtet) und vom Bravo 1.9 JTD 120PS (EDC16) habe ich noch einen fast kompletten Motorkabelbaum hier liegen.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy1504 (24.02.2021)

speedy1504

Anfänger

  • »speedy1504« ist männlich
  • »speedy1504« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 28. Dezember 2012

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 14. März 2021, 22:27

Hi!
Hat jemand eine Ahnung wo man eine Rücksetzung auf Werkseinstellungen (virginisieren) von einem EDC15 für 1.9 jtd 80 machen kann und wieviel das ungefähr kostet?
Was benötigt man dazu alles? Reicht die VIN vom teilespender?
Gibt auf eBay zig Angebote zwischen 50€ und 130€. Würde gerne eines zulegen zum testen ob mein Steuergerät einen Fehler hat.
Lg Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.9JTD 80 3 Türer Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22082

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 16. März 2021, 15:27

Hi Peter, sorry das du von mir noch nichts gehört hast. Bei mir geht es gerade drunter und drüber...

Du kannst mal im Netz nach dem Begriff "Immo off" suchen. Vielleicht findest du da einige Infos. Das ist das Entfernen der Wegfahrsperre.

Gebrauchtes Steuergerät kann man auch testen (ohne virginisieren). Aber dafür musst du zwingend die Mastercard dazu bekommen. Man muss dann irgendwie den Code der Wegfahrsperre mit den Pedalen eingeben. Ich weiß nur grob wie es geht, habe es aber noch noch nicht selber gemacht. So hat es meine Werkstatt damals auch gemacht, als ich mein Steuergerät gehimmelt habe.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy1504

Anfänger

  • »speedy1504« ist männlich
  • »speedy1504« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 28. Dezember 2012

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 16. März 2021, 23:35

Hi!
Kein Problem. Hab ja noch ein Ersatzauto :thumbsup:
Die Mastercard gibt es nie dazu. Maximal die VIN. Weiß aber nicht ob eine Fiatwerkstätte damit den Code der Mastercard abfragen kann. Das Eingeben des Codes steht sogar in der Anleitung drinnen.
Werde mal meine Werkstatt des (Miss)Vertrauens fragen. :S
Danke für den Tipp.
Hab mir jetzt noch Werkzeug bestellt um den Diesel Niederdruck und retourdruck zu prüfen. Hoffe das es vielleicht daran liegt. :whistling:
Lg Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.9JTD 80 3 Türer Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy1504

Anfänger

  • »speedy1504« ist männlich
  • »speedy1504« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 28. Dezember 2012

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 24. März 2021, 23:24

Hi!
Ich habe heute den Dieseldruck der Niederdruckpumpe gemessen.
Nur Zündung an:
Bei verschlossener Leitung 6bar
Druck vom Tank zum Filter 2,7bar
Druck vom Filter zur Hochdruckpumpe 2,5bar
Druck Sammelrohr zum Tank retour 0,4bar
Beim Start/und Drehzahl bis 3000U/min:
Druck vom Filter zur Hochdruckpumpe auch 2,5bar
Sobald man vom Gas geht und dann Fehler „Stecker gelockert“ kommt, wird anscheinend sofort die Niederdruckpumpe abgeschaltet da der Druck innerhalb von Sekunden auf 0bar ist.

@crossshot falls du dem Stecker vom Kurbelwellensensor hättest, wäre ich dir sehr dankbar, weil ich dann noch den Kabelbaum zerschneiden müsste.

Lg Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.9JTD 80 3 Türer Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy1504

Anfänger

  • »speedy1504« ist männlich
  • »speedy1504« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 28. Dezember 2012

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

30

Freitag, 30. April 2021, 15:01

So, ich habe gerade einen Stilo MW mit dem selben Motor um 300€ gekauft. Ein einziger Aschenbecher.
Ich hab gerade mein vermutlich defektes Steuergerät angeschlossen und wollte einen Notstart durchführen wie in der Anleitung beschrieben. Jedoch bei durchgetretenen Gaspedal geht die Motorkontrollleuchte nicht aus, und somit kann ich den Code nicht eingeben.
Muss ich den Bodycomputer dafür auch austauschen???
Was sehr spannend ist, das der „Aschenbecher“ keine Fehlermeldungen hatte, aber sobald ich meines angesteckt habe kam sofort „Vorglühen Fehler“. Dürfte also am Steuergerät liegen…

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.9JTD 80 3 Türer Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!