Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2012, 22:15

startprobleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo bin neu hier und suchfunktion schon benutzt .

habe folgendes Problem mein stilo 1,6 startet manchmal nicht, man hört auch nicht die Benzinpumpe arbeiten. habe den Fehler mit obd2 ausgelesen dann lief er wieder ein paar tage gut . Jetzt habe ich wieder das Problem nach unzählige Startversuche ging dann doch wieder an.
Habe 2 Fehler p0335 Kurbelwellen-Positions-Sensor A Schaltkreis Fehlfunktion
was ist das genau ist der sensor Kaput ? und der andere p460 Kraftstoff-Füllstands-Sensor Schaltkreis Fehlfunktion , weis einer was das genau bedeutet?
angeblich hat Fiat in Italien auf meiner Urlaubsfahrt diesen sensor gewechselt kann mir da vielleicht weiterhelfen besten Dank

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2012, 22:42

Servus,

Der Fehler deutet auf einen defekten Kurbelwellensensor hin. Ist beim 1.6er ein bekanntes Problem. Wenn der einen Schatten hat, geht auch gerne mal der Motor während der Fahrt aus.

Ist super einfach zu wechseln, unters Auto schauen von vorne links am Motor bei dem großen "Zahnrad" ist der Sensor mit einer Schraube befestigt.

Dazu gibt es einen ellenlangen Thred hier im Forum:

geht während der fahrt aus.... :(

Der Link führt direkt zum Bild wo der Kurbelwellensensor sitzt.

Habe noch einen gebrauchten, wenn du kein Neuteil haben möchtest (bei Interesse PN). Hatten vor kurzem das Problem dass er nicht startete oder ausgeht während der Fahrt. War bei uns aber leider ein defektes MSG. Da war aber auch kein Fehler hinterlegt, von daher sieht es bei dir schon mal gut aus.

Zum anderen: kommt der Fehler wieder, wenn du ihn löschst? Ansonsten haben die vielleicht einfach den Fehlerspeicher nicht gelöscht.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. September 2012, 20:29

ich wollt noch sagen das es nicht während der fahrt ausgeht.Aber das Auto Ruckelt manchmal wenn ich vom Gas gehe. Habe heute versucht den Fehler auszulesen aber da war keine meldung

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 21:22

kann mir einer sagen wie ich die Drehzahl von meinem motor einstellen kann??

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 21:28

Einstellen kannst du die garnicht. Die Drehzahl wird elektronisch geregelt.

Warum wölltest du die überhaupt einstellen?

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 17:58

weil der motor sehr unruhig läuft bei . 750 Umin. wenn ich die klima an mache steigt die drehzahl und Motor läuft viel sauberer.

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 18:27

Versuche deine Drosselklappe zu reinigen und lerne die Endanschläge dieser neu ein.
Anleitung dazu findest du in der Suche.

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Oktober 2012, 22:13

hallo die standarts sind schon gemacht worden.

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Oktober 2012, 22:46

Hallo brauch dringend Hilfe Auto startet wieder nicht nach einer Fahrt von40km hatte ich während der Fahrt gemerkt wie die Benzin Pumpe ab und zu ausging jedoch lief das auto normal bis auf ein leichter Ruckeln wenn Mann vom gas geht. Danach wollte es nicht mehr starten. adac hatte auch nichts besonderes finden können bis auf das die einpritzanheit ich bin der Meinung das irgend wie die Benzin Pumpe kein Signal Beckomt. Bitte nicht auf schreib Fehler achten ist mit Handy geschrieben.danke

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Oktober 2012, 23:25

Rechtschreibung hin, Rechtschreibung her, was haben wir denn unter "adac hatte auch nichts besonderes finden können bis auf das die einpritzanheit " zu verstehen? Da fehlt doch was.

Also, grundsätzlich könnte es schon an der Pumpe liegen, wenn es Startprobleme gibt. Bei mir war z.B. der integrierte Druckregler defekt. Den Druck in der Anlage kann eine Werkstatt messen, wenn der ADAC das nicht schon gemacht hat.
Aber sag mal, wie merkt man denn das die Benzinpumpe aus geht?
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 05:10

da kam ein Fehler mit Benzin fülldrucksensor Oder so ähnlich . die Pumpe hört man schon arbeiten bzw wenn sie am und aus geht summt sie. Aber wie gesagt ein Tag später startet es als ob nichts war und wenn der Motor läuft dann bleibt der auch an.

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 07:53

Und die summt bei dir so laut, dass du das während der Fahrt hörst?

Oder so ähnlich ist übrigens nicht grad optimal für ne Diagnose. Hast du eigentlich den FIAT (103 PS) oder den Opel (105 PS) 1.6er?

Die Sache ist die, der 1.6er hat keinen Drucksensor für die Benzinversorgung. Also kann es einen solchen Fehler eigentlich auch nicht geben. Es könnte der Füllstandssensor sein, der hat mit dem Problem aber nichts zu tun und ist dem Motor egal.
Wenn du überzeugt bist, dass die Pumpe oder auch das zugehörige Relais spinnt, sollte darüber wie gesagt der Benzindruck Auskunft geben, der kann am Verteilerrohr gemessen werden.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 09:04

ja ist ein 1.6 mit 105 ps und da Kommt was mit füll stand Sensor

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 15:46

Ei, der Opel Motor. Tja, dazu fehlt mir die Erfahrung, wir haben nur einen 1.6er mit FIAT Motor. Der Opel Motor ist ja etwas komplizierter aufgebaut, mit seiner Port Abschaltung da.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:30

jetzt startet die kare wieder als ob nicht wär habe mit obd2 ausgelesen aber da kommt kein fehler raus kann das sein ?
Opel Motor? Ist bj 02 hat 76 kw

was ist das mit dem port? gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »genio« (24. Oktober 2012, 18:55)

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:56

kennt ihr ne gute werkstatt in stuttgart wo sich damit auskennt ?

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 18:32

so nach dem ich heute zu Fiat fahren wollte fährt das auto wider nicht wo liegt eigentlich der relais für die Benzin Pumpe?

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

18

Freitag, 26. Oktober 2012, 03:36

Motorraum hinter der Batterie. Pumpe sollte T10 sein, Einspritzung T9.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

genio

Schüler

  • »genio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Dabei seit: 26. September 2012

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

19

Freitag, 26. Oktober 2012, 19:18

so nach vielen langen rumschrauben, ist das auto wieder gestartet. Was ich gemacht habe? Relais von der benzinpupe ausgestreckt mit dauerplus versorgt keinergebniss.
Rücksitzbank ausgebaut benzin Pumpe geprüft 12 volt am blau weisem kabel war drauf derandere rotweis vermutlich masse, und die zwei dieckeren Kabel waren warscheinlich für die tankanzeige. War aber kein saft drauf. Als ich den stecker ausgestreckt habe kam die info am tacho benzinversorgung alles wieder zusammengebaut starttet immernoch nicht. Habe dann den Fehler gelöscht kein ergebniss habe dan ein paar sicherungen im motoraum raus und wieder rein . Dann wieder gestartet. Und Schönheit schlüssel drehen war Mir klar das der motor wieder angeht weil ich die benzinpupe gehört habe. Habe dann den benzinrelais abgezogen und der motor ging aus . Also kann es daran nicht liegen oder ich habe gemerkt das wenn ich den schlüssel drehe die benzinpupe kurz angeht. Und das auto dann auch starttet, wenn man nichts hört beim schlüssel drehen dann startet es auch nicht. Ich habe jetz mindestens 20mal gestartet und ging jedes mal an. Und ich bleibe dabei wenn ich das auto laufen lasse hörre ich ein summen der dann abschalttet und kommt definitiv von hinten. Wen man das auto ausschaltet macht er ab und zu auch so ein geräusch war das jetzt zufall oder lag es an den sicherrumgen dank für euer verständniss ps kann es auch am msg liegen? Gruss.

Mein Stilo: 1,6


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. Oktober 2012, 20:29

Kleiner Tipp. Kabel die zur Sensorik gehören, wie etwa der Füllstandsensor, sind in der Regel dünn. Die Dicken sind die zur Versorgung der Einheit.
Außerdem schaltet das Steuergerät die Pumpe nach 5 Sekunden ab, wenn man nicht startet.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!