Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2016, 09:57

Stilo 1.6 aus 2004: Drosselklappe tauschen oder reinigen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

seit einigen Tagen spackt mein Stilo rum. Er zeigt eine Motorstörung an - nicht immer - und einmal hat er kein Gas mehr angenommen. Erst nach einem Neustart des Autos ging es wieder. Einmal ist mir auf der Autobahn bei laufender Fahrt das Gas weggegangen....an den Seitenstreifen gerollt, Auto aus und wieder angemacht und siehe da, es ging wieder....

Laut meiner Werkstatt ist im Fehlerspeicher die Drosseklappe hinterlegt. Allein das Ersatzteil würde aber 400 Euro kosten. Jetzt meine Frage: Muss das Ding getauscht werden oder reicht auch eine Reinigung?

Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2016, 10:14

Ich würde die erst mal reinigen und ich bin mir eigentlich fast sicher, daß die nicht kaputt ist, sondern Dein Motorsteuergerät einen weg hat.
Ist beim 1.6l eine große Schwachstelle....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 46 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5841

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2016, 11:09

verdreckte Drosselklappe macht sich durch unrunden Leerlauf bemerkbar und hinterlegt keinen Fehler im MSG. Berichte über defekte Drosselklappen kann ich mich hier im Forum nicht erinnern, eher mindestens einmal pro Woche über defektes MSG beim 1,6. :rolleyes:
Tippe auch eher auf defektes MSG.

Nur mal am Rande: Bitte lest selbst die Fehlermeldungen mit Multiecuscan aus. Das geht schon mit der Freeversion und einem günstigen ELM327-Interface aus der Bucht.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »drfiat« (17. Juli 2016, 11:17)

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juli 2016, 11:16

eher mindestens einmal pro Woche über defektes MSG beim 1,6. :rolleyes:

Damit es uns hier nicht zu langweilig wird :D

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juli 2016, 12:23

Was ist ein MSG und was kostet es? Wie kann ich das herausfinden. Die Leute in meiner Werkstatt sind sehr gut und fair, aber halt keine Stilo-Profis. Vielleicht kann ich ihnen einen Tipp geben.

Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juli 2016, 13:16

Was ist ein MSG und was kostet es?
Motorsteuergerät. Was es kostet kann ich Dir nicht sagen. Bei Fiat aber mehr als eine Drosselklappe.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5841

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Juli 2016, 16:42

ca. 500,- € bei iaw-tec. MSG
Leider gibt es dort keine T9 mehr. Angeblich sollen T1 und T9 kompatibel sein, ich weiß es aber nicht und kann das nicht bestätigen. Bevor aber das MSG getauscht wird, sollte wirklich zum Überprüfen des MSG mit Multiecuscan ausgelesen werden. Man braucht es dann ohnehin zum Anlernen und für die Proxiausrichtung.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Juli 2016, 16:58

Danke für die Antworten. Wie findet die Werkstatt denn raus, was genau defekt ist, wenn der Fehlerspeicher "Drosselklappe" ausgibt?

Es haben sich bereits 46 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5841

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Juli 2016, 17:56

noch einmal: Ein defektes MSG schmeißt nicht nur einen Fehler sondern meist unzusammenhängende. Nur ein generisches EOBD-Auslesegerät kann nicht so "tief" im MSG auslesen wie eben Multiecuscan und zeigt vielleicht nur einen Fehler an. Daher ist das hier nur Kaffeesatzleserei oder Glaskugel lesen.
Aufgrund der Erfahrung, der hier oft fast täglichen geschilderten Probleme beim 1,6, endeten in einem defekten MSG. Nur die anderen User gaben mehr Fehlermeldungen an. Und wie auch schon geschrieben: eine defekte Drosselkklappe gab es, so glaube ich, noch nie hier. Daher die begründete Vermutung, dass dein MSG hin ist.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 46 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Juli 2016, 18:14

Dem ist nichts hinzuzufügen....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Juli 2016, 19:39

Ok, also frage ich, ob die Leute da Multiecuscan haben. Und wenn nicht, lasse ich sie auch keine Drosselklappe bestellen. Oder wie verhalte ich mich da strategisch?

Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Juli 2016, 20:27

Genau. Dann am Besten zu Fiat fahren und dort auslesen lassen und den Ausdruck mitnehmen.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 44 Gäste bedankt.

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Juli 2016, 11:11

Wurde jetzt an einen Fiat-Händler verwiesen. Der meinte auch, dass sie "Multiecuscan" nicht haben oder benutzen. Er könnte es aber wahrscheinlich herausfinden. Ein MSG würde so um die 1.000 Euro kosten. Mein Auto hat 145.000KM......was ist da denn überhaupt noch der Restwert?

Es haben sich bereits 44 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. Juli 2016, 11:33

Ein MSG würde so um die 1.000 Euro kosten.

Weiter oben hat man dir einen Link gegeben, wo das MSG nur um die 500 Euro kostet.
Liest du eigentlich, was man schreibt?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 44 Gäste bedankt.

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Juli 2016, 18:38

Natürlich habe ich das gelesen und es mir auch angesehen. Aber es ist ausverkauft. Der Typ in der Werkstatt meinte, er hätte keine Ahnung, ob man die Dinger überhaupt noch bekommt.

Was für ein Risiko gehe ich eigentlich ein, wenn ich es nicht machen lasse? Gibt es 'ne realistische Chance, dass ich das Ding mit sporadischen Aussetzern bis zur Verschrottung in ein bis zwei Jahren durchschleppen kann?

Es haben sich bereits 44 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. Juli 2016, 18:56

Gibt es 'ne realistische Chance, dass ich das Ding mit sporadischen Aussetzern bis zur Verschrottung in ein bis zwei Jahren durchschleppen kann?

Nö, die gibt es nicht. Irgendwann ist das MSG so unberechenbar, daß das Fahren unmöglich wird.
Schreib mal den user Yellowstilo an. Der kann Dir vielleicht helfen. Der hat eine Menge MSG im Forum verkauft. Vielleicht hat er noch was.
1000 Euro würde ich dafür nicht bezahlen, dann eher den Stilo wegschmeißen oder freigeben für Export....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 44 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5841

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. Juli 2016, 20:26

Yellowstilo ist eine Option :thumbup:
oder hier :MSG Angebot aus der Bucht für 470,- € für ein T9
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 43 Gäste bedankt.

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Juli 2016, 10:18

Danke für die Info. Leider kann ich jetzt nicht direkt bei Ebay zuschlagen, sondern muss erstmal die Diagnose der Werkstatt abwarten, die mir erst im August einen Termin geben konnte. Ich melde mich dann hier, wenn ich neue Informationen habe.

Es haben sich bereits 42 Gäste bedankt.

schucki67

Schüler

  • »schucki67« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 4. März 2015

Wohnort: Weitersburg bei Koblenz

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. Juli 2016, 08:22

Yellowstilo ist eine Option :thumbup:
oder hier :MSG Angebot aus der Bucht für 470,- € für ein T9

Bei diesem eBay-Händler habe ich mein MSG bezogen und bisher läuft der Wagen einwandfrei.

Mein Stilo: Stilo Active 1.6 16V, 76 KW, 3-Türer, Baujahr 2004


Es haben sich bereits 41 Gäste bedankt.

Sephi

Anfänger

  • »Sephi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 28. Februar 2007

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. Juli 2016, 15:05

Danke. Ich musste gezwungenermaßen mit dem Wagen einige Fahrten machen, dabei lief das Auto ohne Probleme. Absolut keine Auffälligkeiten. Ist das zu erwartendes Verhalten? Ich erinnere mich, dass das Auto letzten Herbst während der Fahrt einmal kein Gas mehr angoemmen hat. Nach einem Neustart ging es wieder. Wenn zwischen solchen Aussetzern immer einige Monate liegen, dann wäre das ja zu verschmerzen. Mehr als 30.000 Kilometer traue ich dem Auto nicht mehr zu....

Es haben sich bereits 37 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!