Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

pegasus035

Anfänger

  • »pegasus035« ist männlich
  • »pegasus035« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Dezember 2014, 23:17

Stilo 1,6 LPG Multiwagon Nach Flexrohrdefekt läuft der Motor unruhig!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,alle zusammen!

Brauche eure Hilfe!Bin auf der Autobahn gefahren,es wurde sehr laut.Da sah ich das dass Flexrohr undicht war.Ich bin dann etwa 900KM so zwangsweise gefahren.Hab ein neues einbauen lassen.Nach dem starten lief der Motor unruhig.beim gasgeben klingt er wie ein Luftgekühlter VW Käfer Motor,hab alle Zündspulen kontrolliert und Drosselklappe gereinigt und so wie Ihr es im Forum beschrieben angelernt Motor an und 60 sec.warten u.s.w (hab paar mal gelauscht hat aber nicht "KLICK" gemacht) Alles probiert! Beim nochmaligen konrollieren der Zündspulen ist die orangene Motorleuchte angegangen.Hab Fehler ausgelesen da stand=etwa ,Ansaugluft Fehler und alle 1234 Zündspulen Fehler.Nach Löschung des Fehlers,keine besserung hab alles probiert Stecker kontrolliert,Luftfilter etc.
Fahren kann man,aber beim gasgeben klingt er im unteren bereich wie ein VW-Käfermotor,beim Gasgeben meint man das dass Auto von irgendwas festgehalten wird!Buckel rauf muss man extrem runterschalten,dass er überhaupt den Buckel oder Steigung hochkommt! Wenn mann etwa mit 100KMH oder 120KMH fährt fährt er sich gut.Beim runterschalten bei Ampel oder Verkehrsinsel u.s.w geht manchmal der Motor aus,beim einkuppeln springt er wieder von selber an.Beim längeren halt mit laufendem Motor,kommt viel Rauch beim anfahren, aber nur dann,sonst nicht.(Kann vielleicht Flash Lube sein hab eine Gasanlage drin!)Habs kontrolliert Zylinderkopf ist nicht defekt!
Also der Motor startet Morgens wenn er kalt ist ohne probleme an!Kommt von A bis Z an,(Lässt einen nicht im Stich)
Bin mit meinem Latein am Ende!!Das ist alles nach dem Flexrohr defekt passiert!
Wer weiss Rat????

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 029

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6014

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Dezember 2014, 08:45

Wurde nur ein neues Flexrohr eingeschweißt? Dann könnte die Schweißnaht nicht ganz dicht sein. Wurde der Ansaugkrümmer abgeschraubt? Dann könnte er jetzt undicht sein. Vermutlich ist zu viel Sauerstoff im Abgas, kann man mit einem CO-Tester mal kontrollieren.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


pegasus035

Anfänger

  • »pegasus035« ist männlich
  • »pegasus035« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Dezember 2014, 12:52

Das war ein komplettes Teil, dass man mit einer Schelle am Mitteltopf anschrauben kann. Geschweißt wurde nur am Ende der Schelle. Ist aber total dicht.

pegasus035

Anfänger

  • »pegasus035« ist männlich
  • »pegasus035« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Dezember 2014, 14:38

Servus Jungs,
hab den Fehler vom ADAC auslesen lassen.
Es zeigt an,daß alle Zündspulen A,B,C,D von PO 351-PO354 Fehler haben! Aber nach kontrollen der Spulen war kein defekt da!Alle Spulen funktionieren einwandfrei!Steuergerät am Motor beide kontrolliert und mit Kontaktspray eingesprüht!Auch nichts!
Anschließend wurde kontrolliert ob es ein Masse problem ist(Korrosion u.s.w) Negativ!War auch nichts!Sicherungen,schläuche u.s.w,nichts nichts,nichts!!!
Fehler gelöscht!!
Keine Ahnung was ich machen könnte!Wenn ich zum Fiat oder Boschdienst fahre,würde ich bestimmt gnadenlos abgezockt!Ihr wisst es ja selbst!Da wird alles ausgetauscht und der Fehler ist immer noch da!
Man kann damit fahren,er springt auch sehr gut an!
Aber er zieht nicht mehr und klingt wie ein Luftgekühlter Boxermotor vom VW Käfer.Und an den Ampeln,wenn man anfährt kommt haufen Rauch vom endtopf!(Zylinderkopf ist aber I.O)
Kann mir jemand Helfen???????

pegasus035

Anfänger

  • »pegasus035« ist männlich
  • »pegasus035« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Dezember 2014, 20:46

Fehler gefunden 2.Zylinder defekt!

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 029

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6014

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Dezember 2014, 21:15

Fehler gefunden 2.Zylinder defekt!

Was bedeutet das? Zylinderschaden? Ventilschaden? Zündspulen waren doch in Ordnung.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


pegasus035

Anfänger

  • »pegasus035« ist männlich
  • »pegasus035« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Dezember 2014, 22:35

Die Ventile im 2.Zylinder waren Wort wörlich verschmolzen!Hab 315 000 km draufgehabt!Hab ein Motor mit 79 000 km gefunden,werd den nächste Woche einbauen lassen!

pegasus035

Anfänger

  • »pegasus035« ist männlich
  • »pegasus035« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Dezember 2014, 02:25

Motor eingebaut! Läuft prima! Aber Motorlampe leuchtet!Bin etwa 400KM gefahren,maschine läuft Super trotz Motorstörung Lampe!
Aber wenn ich über 70 KMH fahre wibriert das Auto! Ab 100 KMH wibriert es etwas weniger! Beim Gas weglassen wibriert es nicht!Hab reifen gewechselt ausgewuchtet wibration ist immer noch da.LPG Anlage hab ich abgeschaltet bis ich es von der Herstellerfirma auf den Motor eingestellt bekommen werde!Ist mir jetzt ein bisschen Gefährlich die Gasanlage einzuschalten weil der neue Motor nie mit Gas gelaufen ist!
Hat einer ne Idee,wegen dem Vibrieren? Das mit der Störmeldung könnte sein weil er die vorigen störungen noch gespeichert sind ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pegasus035« (29. Dezember 2014, 02:35)


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 907

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Dezember 2014, 14:50

Les mal den Fehlerspeicher aus, sonst hilft nur die Glaskugel.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pegasus035 (29.12.2014)

pegasus035

Anfänger

  • »pegasus035« ist männlich
  • »pegasus035« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Dabei seit: 21. August 2013

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Dezember 2014, 21:00

Hab Heute von der Fachfirma den Motor auf Gas einstellen lassen!Fehler waren noch vom alten Motor gespeichert! Jetzt läuft er wie ne 1 !Also ich muss sagen,den Unkenrufen zum trotz!Der Vorbesitzer hat die Gasanlage 2008 vom Boschdienst in Bayern eingebaut! Der gute Mann ist damit 160 000 KM gefahren! Ich bin damit fast 60 000 KM gefahren! Der Motor war immer laut,d.h ab 100-120 KMH war der Geräuschpegel hoch!Die haben immer gesagt ,das ist ein Fiat Qualität scheisse u.s.w Wir kennen das ja mittlerweile schon! Hatte mich damit abgefunden! Jetzt nach dem Motorumbau und Gaseinstellung bin ich sehr sehr positiv überascht!!!! Mit 120 KMH hört man den Motor so gut wie gar nicht!(Zumindest für mich) Der Verbrauch ist besser und der Motor läuft im Leerlauf viel viel besser!
Von wegen Fiat Stilo Scheisse!!! Wegen der nachlässigkeit vom Vorbesitzer und mir ist der 2.Zylinder nach exakt 315 000 KM verreckt!
315 000 KM ist für ein angeblich minderwertiges Auto ne Super Leistung!Der ist ja fast 220 000 KM falsch eingestellt gelaufen!Ich wollte ja bei den Inspektionen ne Einstellung haben;aber der wo mir das gemacht hat Wohl gemerkt auch ein Fachbetrieb konnte es nicht einstellen weil angeblich kein Programm weil angeblich billig Gasanlage vom Baumarkt!Ist übrigens eine Femitec Stag 300 Anlage!
Also Freunde!Lange Rede kurzer Sinn! Das Mädchen ist in den Brunnen gefallen!!!
Ohne Überteibung!Wäre das nicht so gewesen,würde der Motor mit Sicherheit noch mal soviel gelaufen! Die Maschine war sonst überall,brennräume usw sauber,kein millimeter schwarzschlamm!! Jetzt muss ich nur noch herausfinden wieso der Wagen ab 80 KMH wibriert!!
Danke euch allen,vor allem Chriss mit seinen Super Tips! Bis nächstes mal ,Jungs!!! :023:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!