Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Behro

Anfänger

  • »Behro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 8. Juni 2013

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. September 2013, 14:03

Stilo 1,9 jtd keine Leistung im unterem Drehzahl Bereich.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin moin ,

Ich fahre gemütlich auf der Landstrasse hinter ner Oma mit 60 hinterher , Oma ist weg ich trete aufs Gas und pustekuchen . Schwarzer Rauch hinten raus und keine Leistung mehr. Ab in die Werkstatt `Freie Werkstatt`

Erste Diagnose Ladeluft Kühler / Agr Ventil/ Turbolader im arsch. Wurde alles gewechselt.
Motor gestartet & er haut Öl aus den Dichtungen vom Turbolader. Sprich er hat einen zu hohen Öldruck?!
So nun wollen die dran und wollen den Motor Zerlegen bzw Kopf runter Kolbenringe ankieken.

Was tippt ihr.... kann das sein ? Könnte der hohe druck wirklich an einem oder mehreren Defekten Ringen liegen ?
er kommt im unteren Bereich nicht in Quark , erst ab ca 1600 U/min fängt er an und geht ab wie n Zäpchen.
Falls ja dann kann ich das nämlich selber machen und muss keine 500 Euro dafür hinlegen ;-)

Aber rein von der Logik her dürfte er dann doch eher zu wenig Druck haben wenn die Ringe kaputt sind ?

Könnte es nicht eher eine defekte Ölpumpe sein ?

LG Behro

Edit : Die Kompletten Schläuche ect wurde ebenfalls alles gewechselt war voller Öl!

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. September 2013, 14:49

Ach du liebe scheiße :cursing:

Nur weil schwarzer Rauch hinten raus kam und du keine Leistung hattest wurde soviel gewechselt? :thumbdown:

Schwarze Rauch und keine Leistung deutet meist NUR auf einen defekten Luftmassenmesser hin oder ein klemmendes AGR-Ventil.

Das war eine richtig gute Werkstatt.

Und das die Leistungen vom Turbolader und der Ladeluftkühler voller Öl sind, ist ganz normal. Ein Turbolader drückt immer leicht Öl durch. Wenn der Stilo dann schon über 100.000km auf der Uhr hat, hat sich da eben schon einiges angesammelt. Das ist aber alles belanglos.

Steck doch mal zum Testen den LMM ab und fahre eine Runde. Wenn er dann besser läuft ist der LMM kaputt. Aber bitte nur zu Diagnosezwecken mit abgestecktem LMM fahren.

Übrigens kleine Fahrzeugkunde:

Warum stößt ein Diesel übermäßig Ruß aus? Weil das Verhältnis Luft zu Kraftstoff nicht stimmt. Ergo entweder zuviel Kraftstoff oder zu wenig Luft - ganze einfach. Daher muss der erste Weg immer über den Luftmassenmesser gehen.

Edit:
Hier auf Seite 3 siehst du wo der Luftmassenmesser ist
http://www.danverclan.de/media/pics/stil…otor_JTD_8V.pdf
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Behro

Anfänger

  • »Behro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 8. Juni 2013

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. September 2013, 14:59

Hi und danke für die Rasche Antwort .

Äm ja der den lmm habe ich vorher natürlich getestet , keine veränderung. Im Agr ventil war die Feder gebrochen , der Ladeluftkühler hatte ein Loch und der Turbo war komplett im Eimer . Also frag mich bitte nicht wie aber da ist ordentlich einer durchgerauscht! Hab jetzt gerade mal mit Fiat Telefoniert .

Also er geht davon aus , das ev die Ölpumpe nicht richtig arbeitet bzw Kaputt ist , oder das etwas mit der Einspritzanlage nicht stimmig ist. Allerdings hat er mir auch gesagt das es sehr wohl an den Kolbenringen liegen könnte...muss es aber nicht .

und zum Ruß , das ist nicht nur n Bisschen , der haut richtig tief schwarzen Qualm raus bis ca 1600 u/min.

Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. September 2013, 15:20

Hattest du denn irgendwann mal einen Öldruckfehler? Der Öldruck kann ja ausgelesen werden, daher kann man das Problem schnell eingrenzen.

Gleiches bei der Einspritzanlage: hier kann der Raildruck ausgelesen werden (in Echtzeit!) und die Rücklaufmenge ermittelt werden.

Möglich wäre noch, dass das Overboost-Ventil für die VTG vom Turbolader defekt ist. Oder allgemein ein Fehler im Unterdrucksystem, denn darüber wird auch die Drosselklappe gesteuert.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Behro

Anfänger

  • »Behro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 8. Juni 2013

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. September 2013, 15:35

Also in den 3 Monaten wo ich ihn habe , hat er keinen Fehler angezeigt.

Ich sammel jetzt erstmal n paar Daten und Fakten womit ich meine Werkstatt Bombadieren kann.
Das ist jetzt schon die 7 Woche wo sie auf Fehlersuche sind. So langsam Platzt mir der pöscher. :cursing:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. September 2013, 16:11

Unfähig, mehr kann man dazu nicht sagen...

Eine einfache Logfahrt/Diagnosefahrt bringt i.d.R. Aufschluss über alles.

Dabei zeichnet man folgende Werte auf:

- Ladedruck IST / SOLL
- Luftmenge IST / SOLL
- Raildruck IST / SOLL
- VTG Stellung
- AGR Stellung
- Drehzahl
- Öldruck

Und diese Daten wertet man aus und dann kommt man der Ursache schon sehr nahe.

Leider stellen sich die Werkstätten immer öfter an, wie der Hund zum Eier legen.

Edit:
So eine Logfahrt kann übrigens jeder Vollpfosten (bist nicht du gemeint) selber machen. Man benötigt hierfür nur die Software MultiEcuScan + OBD Kabel.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Behro

Anfänger

  • »Behro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 8. Juni 2013

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 11:06

So nun hab ich gewissheit :cry:

Nachdem sie nun alles ausgetauscht haben und der Druck immernoch zu Hoch ist nun die diagnose von Fiat ...

Motorschaden 3 1/2 Riesen schaden. manno

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

emmerich1234

Fortgeschrittener

  • »emmerich1234« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 24. November 2012

Wohnort: Niederrhein

---- B OE H
-

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 17:28

So schnell geht der JTD nicht in die Wicken!!

So nun hab ich gewissheit :cry:

Nachdem sie nun alles ausgetauscht haben und der Druck immernoch zu Hoch ist nun die diagnose von Fiat ...

Motorschaden 3 1/2 Riesen schaden. manno



Hey, die JTD Maschinen sind eigentlich für sich genommen sehr langlebig.

Wie lautet denn die genaue Diagnose der Werkstatt??
cu emmerich

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTDu (5T), 12/2002, 320.000 km, 140 PS /*/ Croma 1,9 JTDm, 07/2009, 110.000 km, 180 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 20:10

Würde mich auch interessieren, da die Teile wirklich fast unkaputtbar sind.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!